Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Guinan

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Guinan

    Hallo, SFF!

    In diesem Thread geht es um Guinan, die Barkeeperin der Enterprise-D. Ich möchte wissen:

    Was haltet ihr von der Idee, Whoopie Goldbergh in ST zu haben?
    Wie fandet ihr Guinan? Myteriös? Freundlich? Nervend?

    Hoffe auf rege Diskussionen!
    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

    Für alle, die Mathe mögen

  • #2
    Sie war auf jeden Fall eine treibende Kraft ... und eine bemerkenswerte
    Persöhnlichkeit. Ausserdem hatte sie so etwas mysteriöses an sich -
    eine gute Ergänzun zu der Crew. Whoopie Goldbergh hat ihre Rolle
    gut dargestellt. Am Ende möchte ich noch meine LieblingGuinanEpisode
    erwähnen: Ich bin Hugh (OT: I, Borg)
    Kirk: Am liebsten würde ich ihnen in den Arsch treten, Spock!
    Pille: Soll ich ihn festhalten, Jim?
    40 Jahre ST - der besten Serie in unserer Galaxie!

    Kommentar


    • #3
      Sollte man behauptet haben, ST hätte nicht genug ''tiefe'', wäre die Behauptung allerspätestens dann widerlegt. Guinan brachte etwas von 'twilight Zone' hinein. Normalsterblich kann Guinan eigentlich nicht sein. Ich zitiere einen alten Bekannten: ''...faszinierend!...''

      Kommentar


      • #4
        Ich empfinde Guinan als Bereicherung für die Serie, sie lenkt die Charaktere taktvoll in die "richtige" Richtung und fördert ihre Entwicklung beziehungsweise reflektiert diese auf eine unaufdringliche, sehr sympathische Art. Die Szenen mit ihr sind eigentlich immer stark.

        Kommentar


        • #5
          Ein klasse Charakter, so unendlich mysteriös und gut gemacht, dass man nie wirklich erfährt wer oder was Guinan nun eigentlich ist. Sie scheint ja ein Gespür für Übernatürliches zu haben (siehe Sela oder Q). Klasse gespielt von Whoopie, faszinierend sie mal in einer ernsten Rolle zu sehen.

          Kommentar


          • #6
            Die Idee finde ich sehr gut ein "bekanntes" Gesicht in die Serie zu nehmen.
            Natürlich hat Guinan die Ruhe weg - was nicht verwunderlich ist bei der Lebensspanne, die den Grossteil des Mysteriösen ausmachen (neben der Tatsache, dass sie Q auf die Nerven gehen kann).
            Nervig auf keinen Fall - sie hat vielen gute Ratschläge gegeben, die Leute aufgebaut mit Jahrhunderten Lebenserfahrung. Alles in allem sehr nützlich und sinnvoll.

            Kommentar


            • #7
              Eine gute,weise Persönlichkeit,die dei Crew der Enterprise gut geprägt hat.

              Kommentar


              • #8
                So toll fand ich sie nicht.
                Sie war ganz unterhaltsam, aber nicht wirklich herausragend.

                Kommentar


                • #9
                  Ich finde Guinan passt sehr gut zu TNG.
                  Ihre Andeutungen, Ratschläge und Vorahnungen haben der Crew oft sehr geholfen.
                  Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                  Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                  Das hoffe ich sehr!
                  (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
                  Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

                  Kommentar


                  • #10
                    Eine tolle Persönlichkeit, die sogar Q aus dem Konzept bringen kann. Sehr weise und hat für jedes Crewmitglied einen Ratschlag parat. Ohne sie wäre das Zehn vorne nicht das selbe gewesen, geschweige denn so beliebt.
                    "Das was wir hinterlassen, ist nicht so wichtig, wie die Art, wie wir gelebt haben; denn letztlich sind wir alle nur sterblich!"
                    (Jean-Luc Picard)

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich fand sie einfach nur genial!
                      Sie war so ein Ruhepol, hat allen Ratschläge gegeben, aber eben immer so, dass sie selber auf die Lösung kommen mussten und nicht einfach alles aufgetischt bekommen haben.
                      Auch dass sie von WG dargestellt wurde hat nicht gestört!
                      Klasse hätte mehr auftritte verdient!
                      "Physik ist wie Sex: Es kann etwas Gutes dabei herauskommen, aber das ist nicht der Grund, warum wir es machen." Richard P. Feynman

                      Die Zeit heilt keine Wunden
                      Sie gewöhnt dich nur an den Schmerz!

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Idee eine Barkeeperin, die ihre Arbeit "überdurchschnittlich" gut macht ins Spiel zu bringen ist genial. Sie war ganz klar eine Bereicherung für die Serie. Sie brachte mysteriöse Elemente in die Serie, ohne das diese an den Haaren herbeigezogen wirkten. Ausserdem ist Whoopie Goldberg eine ausgezeichnete Schauspielerin.

                        Ach ja, und ich kann mir nicht helfen: aber ich sehe immer wieder Paralellen zwischen ihr und Garak aus DS9.
                        Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter.


                        - Heinrich Heine -

                        Kommentar


                        • #13
                          Ein klasse Charakter. Ohne Zweifel. Und Whoopie Goldberg hat sie sehr gut gespielt. Fand Guinans Weisheit aber auch Ruhe sehr, sehr gut und passend. Sehr schön fand ich es z.B. in "Angriff der Borg", wenn der Titel so stimmt, wo sie alleine mit Picard im Zehn-Vorne ist. Zudem gefiel mir ihr Part in Startrek VII sehr gut. Der Nexus war ihr ja nicht fremd und sie hat auch dort Picard mit aller Kraft unterstützt. Ich mag Guinan sehr.
                          Und so oft ich auch falle, ich stehe auf, richte mein Krönchen und marschiere weiter. Übung macht halt den Meister.

                          Kommentar


                          • #14
                            Besonders klasse finde ich Guinan auch in ihrer beratenden Funktion: Data, Beverly, Wesley, Barclay, Riker usw. beratet sie immer ganz besonnen und mit viel Witz...eigentlich besser als der Schiffs Counsellor... ich finde das gibt den Figuren auch wieder eine ganz persönliche Dimension.

                            Außerdem ist Whoopie eine klasse Schauspilerin, anscheinend hat sie sich wahnsinnig gefreut, als sie in die Serie reingenommen wurde.
                            ----Mit leerem Kopf nickt es sich leicht.----

                            Kommentar


                            • #15
                              Zu den Beratungen sollte man auch ausdrücken, dass ja Guinan viel aus eigener Erfahrung spricht. Troi ist ja ausgebildet, das prägt schon einmal gewaltig.

                              Aber leider findet man nie so richtig etwas über Guinan heraus. Mich würde ja auch interessieren, warum sich Q quasi vor ihr fürchtet. Und was es tatsächlich mit den El Aurianern auf sich hat, bzw. hatte.

                              Ansonsten ist Guinan eigentlich ein sehr netter Charakter, der es wirklich versteht mit Menschen umzugehen, aber vielleicht ist das nicht nur Guinan selbst, sondern überhaupt eine Eigenschaft der El Aurianer. Der El Aurianer aus Star Trek VII (mir fällt der Name gerade nicht ein), war ja mitunter auch sehr überzeugend ohne viel Anstrengung.
                              Textemitter, powered by C8H10N4O2

                              It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X