Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[53] Schablonen der Gewalt - Diskussion "Sendeverbot im deutschen Sprachraum"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [53] Schablonen der Gewalt - Diskussion "Sendeverbot im deutschen Sprachraum"

    Wie ihr (hoffentlich) wisst, gibt es eine TOS-Folge, die man in Deutschland noch nie ausgestrahlt hat: Patters Of Force. Obwohl man sie bereits synchronisiert hat, wurde sie noch nie gezeigt (ich hoffe, das stimmt auch )
    Damals , als man die Serie synchronisierte, dachte man wohl, das Thema Nazis sei für die Deutschen zu heikel. Aber jetzt im Jahre 2001, wo es hunderte Filme mit Nazi-Thematik im Fernsehn gibt, ist es immer noch zu heikel?
    Was jedoch viel wahrscheinlicher ist, ist, dass die Verantwortlichen von Sat 1 einfach zu faul sind, die Folge in die Sendereihenfolge einzufügen

    Was haltet ihr davon?

    supernova
    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
    Meine Musik: Juleah

  • #2
    Es ist echt eine Schweinerei, dass Sat1 die Folge immernoch nicht gezeigt hat, zeigt halt, wie konservativ wir deutschen schon sind. Sat1 denkt sich halt: Mit StarTrek hat man eh viel Ärger (wegen unzufriedenen Fans); und dann auch noch Ärger wegen einer 35 Jahre alten Enterprise-Folge auf politischer Ebene herausfordern? So denkt Sat1 wohl, und ich glaube, es wäre sogar in der Bild-Zeitung drin, wenn sie die Folge ankündigen würden und würde schon mit Interesse von den Fernsehkritikern beobachtet werden.
    Nicht nur Sat1 zeigt die Folge ja nicht; auch auf PremiereWorld lief sie meines Wissens nach nicht!
    Aber bei "Best of StarTrek"; einem Vote von einem Pay-TV-Sender , kann man seine Lieblinsfolgen wählen, und die wird dann jede Woche gezeigt, zur Wahl steht auch besagte Folge und hätte fast auch schon den Sprung geschafft, aber gereicht unter die Top2 einer Woche hat es leider noch nicht (Die Konkurrenz ist mit 500 Folgen ja auch rießig!)

    Aber wenn es die Folge schaffen würde, sich durchzusetzten auf Platz 2 oder 1, dann würde Premiere sie auch ausstrahlen , so gut kenne ich die mittlerweile glaube ich! *wunschdenk*

    Kommentar


    • #3
      Vielleicht ist es einfach schwierig, die orginalen Synchronstimmen zu bekommen? Kann ja sein, dass die zum Teil schon das Zeitliche gesegnet haben. Und der Aufschrei der Fans, wenn Spock eine andere Stimme hat, ist wahrscheinlich größer, als wenn die Folge nie gezeigt wórden wäre. Nach dem Motto: was der Fan nicht weiß, macht ihn nicht heiß.
      Außerdem würde ich eine Folge, die uns Deutsche mal wieder auf 10 Jahre Geschichte reduziert, eh nicht sehen wollen. Davon gibts ja wohl genug blödes Zeug.

      Kommentar


      • #4
        Die Folge WURDE ja schon synchronisiert (hab ich doch geschrieben, oder ). Das war etwa 1995. Die Stimmen der Schauspieler hat man fast alle wieder ausfindig gemacht, nur ein bisschen alt klingen sie. Auf dem Kaufvideo von CIC sind die englische und die deutsche Version enthalten, eine andere Möglichkeit, die Folge zu sehen, gibt es hierzulande nicht.
        Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
        Meine Musik: Juleah

        Kommentar


        • #5
          Die Folge würde mich auch stark interessieren, vor allem möchte ich den Grund für dieses Schweigen der sender verstehen. Ich weiss bisher nur, dass es die einzige TOS-Folge ist, die als FSK 12 eingestuft ist. Demzufolge könnte man sie nicht mit den anderen Folgen zeigen, sondern nur nach 20.15 Uhr. Vielleicht ist dies die Hauptthematik.
          Recht darf nie Unrecht weichen.

          Kommentar


          • #6
            Die Folge ist nicht in dem Paket drin, dass SAT1 besitzt. Man hat alle Folgen aufgekauft, die vom ZDF synchronisiert wurden, eben weil es eben billiger ist als eine neue Synchro.
            Das führt zu drei Sachen:

            1.) Wir sind mit der "lustigen" ZDF-Synchro gestraft (und mal ehrlich, abgesehen von der Übersetzung 'Bones' = 'Pille' ist denen echt alles daneben gegangen).
            2.) Wir bekommen im Falle von Blood Fever die fröhlich entstellte Version zu sehen, die für den deutschen Markt gedacht war... das ZDF meinte nämlich, dass die Folge jugendgefährdend wäre, weshalb man sie sinnentstellend umgeschnitten hat.
            3.) Wir bekommen mit Falle Schablonen der Gewalt die ZDF-Version zu sehen. Die hat man damals nicht synchronisiert, weil man sich generell um die Nazi-Thematik drückte (man siehe auch McGyver, Mission: Impossible, usw.) und darum sehen wir sie auch nicht. Basta.

            Für SAT1 gäbe es jetzt zwar die Möglichkeit die neuen Versionen von Blood Fever und Patterns of Force auf zu kaufen, aber das würde a Geld kosten und dazu sind die Sender nicht bereit. Gleiches gilt für die 'Animated Series', die auch nur in der billigen ZDF-Version von Sender zu Sender gereicht wird, weil die neu synchronisierten Versionen Geld kosten würden.
            In dem Sinne würde ich vorschlagen mal bei einem Internetauktionshaus nachzusehen, denn diese Folgen werden wir, da bin ich Pessimist, nie im Free-TV sehen.

            Kommentar


            • #7
              Ich finds echt merkwürdig, dass die Folge in Deutschland noch nicht ausgestrahlt wurde. Ich hab sie vor einigen Jahren in ORF1 mit deutschen Untertitel gesehen und fand den Stoff politisch nicht so problematisch, wie die Sender vielleicht denken bzw. gedacht haben.
              Sie ist auch nicht irgentwie Nazi-verherlichend, oder so, sondern stellt sich ganz klar gegen die NS-Herrschaft.
              Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

              Kommentar


              • #8
                Jau, ich hab se auch gesehen. Das war in "Treffpunkt Kultur", oder?
                Und angeblich hat Spock das NS-Regime verherrlicht. Alles Lüge. Er hat lediglich gesagt, ds Regime war Effizient, und das war es ja auch.
                He gleams like a star and the sound of his horn's /
                like a raging storm

                Kommentar


                • #9
                  Originally posted by Narbo
                  Ich weiss bisher nur, dass es die einzige TOS-Folge ist, die als FSK 12 eingestuft ist. Demzufolge könnte man sie nicht Folgen zeigen, sondern nur nach 20.15 Uhr. Vielleicht ist dies die Hauptthematik.
                  Erstens ist es nur deswegen die einzige Folge "FSK 12", weil die anderen gar nicht geprüft wurden! Vor 1979(?) wurden keine permanenten Alterskontrollen durchgeführt, lediglich wenn das Material später nochmal nachbearbeitet wurde (hier:Synchronisation), wurde sicher geprüft! Es steht zwar nicht überall drauf, aber ist es definitiv!

                  Zweitens darf man einen FSK 12 Film den ganzen Tag über senden! (Morgens um 11.00: Wiederholung von JurassikPark, nur so als Beispiel!)
                  FSK 16 ab 22.00
                  FSK 18 ab 23.00

                  Was mich mal interessiert: Es gibt mindestens eine DS9-Folge, die ungeschnitten FSK16 ist! Es geht um O´Brien, der in seinem Gehirn ein ganzes Leben in einem brutalen Gefängnis verbracht hat! Ich weiß es, weil sich meine D-Box auf einmal mit "Jugendschutz-Entsperrcode eingeben-FSK16" gemeldet hat; nem Kumpel gings genauso! Wurde diese Folge auf Sat1 gezeigt; fielen irgendwelche Schnitte auf; oder ist Sat1 Risiko gefahren?
                  Oder wars ein Fehler der D-Box!?

                  Kommentar


                  • #10
                    Das sie die "alte" TOS.Folge noch nicht gezeigt haben find ich nicht gut

                    und zu der DS9- folge : kann ich nicht sagen hab sie nur auf Sat.1 gesehen hab damit keinen vergleich

                    Kommentar


                    • #11
                      ich hab mich da letztes Jahr mal schlau gemacht:

                      PoF ist FSK16. Eine Überprüfung der Einstufung ist nicht vor 2002 möglich.

                      wie schon gesagt wurde, sie ist bereist synchronisiert.

                      Ich hab die Folge schon mal auf Video gesehen. Der Stein des Anstosses ist folgender Satz

                      Spock: "Das System war effizient".
                      "Der Tiger, der im Dschungel brennt, weil niemand seine Mutter kennt." - Spock
                      ®

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe bis jetzt jede Woche bei PW für Patterns Of Force gestimmt, doch immer wurde sie entweder dritter oder 4. usw.

                        BTW: Derzeitiger Stand der dieswöchigen PW Abstimmung:
                        10,47 % Raumschiff Enterprise - 2/21 Patterns of Force Schablonen der Gewalt
                        10,47 % Raumschiff Voyager - 1/3 Parallax Die Parallaxe
                        5,71 % Deep Space Nine - 7/8 The Siege of AR-558 Die Belagerung von AR-558

                        Es könnte diesmal wirklich was draus werden, aslo stimmt alle (die PW haben ) dafür


                        [Edited by Quark on 19-02-2001 at 21:57]
                        Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
                        Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

                        Kommentar


                        • #13
                          Originally posted by Quark


                          Es könnte diesmal wirklich was draus werden, aslo stimmt alle (die PW haben ) dafür


                          [Edited by Quark on 19-02-2001 at 21:57]

                          Ich möchte die Aufforderung genauer differenzieren: Holt euch PW; votet alle; denn gemeinsam sind wir stark!


                          Die Folge könnte - selbst wenn sie wirklich FSK 16 ist - auf PW zu jeder Uhrzeit ausgestrahlt werden, da PW ja diesen Jugendschutz hat...da läuft auch "Aliens" um 13.00, gabs alles schon!

                          Da fällt mir ein, ich wollte ja noch was voten...

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Folge lief schonmal auf PW! Und um ehrlich zu sein weiss ich nicht warum das deutsche Fernsehen so einen Aufstand macht. Ist ja bei Return to Castle Wolf******* ganz ähnlich. Obwoghl du da gegen die Nazis kämpfst wird diese Spiel in Deutschland wenn überhaupt ohne die authentischen Zeichen und Symbole erscheinen, was IMHO die Atmosphäre irgendwie stört.
                            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich finde es sowieso ein ischen übertrieben, dass selbst in Filmen Hackenkreuzverbot herrscht (ich glaube in Österreich sind die Regelungen diesbezüglich noch strenger), Filme wie Schindlers Liste und co. sollen schließlich einen realistischen Eindruck vermitteln. Das die jeweiligen Filme nichts für kleine Kinder sind versteht sich von selbst
                              Alles ist käuflich, auch die Freundschaft! (Regel des Erwerbs Nr. 121)
                              Das Quarx - Besuchen sie uns in der Forum City

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X