Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum Raumschiff Voyager keine Vergewaltigung von Star Trek ist

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum Raumschiff Voyager keine Vergewaltigung von Star Trek ist

    Unser allseits geliebtes Voyager-Center hat mal wieder nen neuen Artikel online gestellt (bzw. kommt leider erst in 2 Wochen).

    Was soll ich sagen außer: Viel Spass

    http://www.voyager-center.de/newssys...?id=1084759014

  • #2
    Der Mann ist ein Genie!!! Gottes Antwort auf die Satire!

    Allein das Bildchen des Voyager-Schreins ist schon beeindruckend... er hat mich überzeugt! Ich verkaufe Haus und Hof, spende das Geld dem Voyager-Center und renne auf der Straße nur noch "Janeway"-scheiend umher.

    Und jetz schnell weg, bevor sich ominöse Zeitgesellen wieder aufregen... Ich finds gut! Der Mann hat wenigstens Mut und steht zu seiner Mutter!
    "We're cancelled! Seriously, enjoy the shows while they last. It's a golden era in television, soon to be lost under the drifting sands of reality programs and instant repeats.."
    - Steven DeKnight (Staff-Writer of ANGEL)

    Kommentar


    • #3
      Es wird also wirklich allerhöchste Zeit, endlich einmal die Qualitäten von "Raumschiff Voyager" zu preisen....
      Schon alleine dieser Vorbabericht produziert bei mir Krämpfe im Zwerchfell, ich glaube würde ich den gesamten Artikel lesen hätte der andauernde Lachkrampf der daraus resultieren würde ernste gesundheitliche Konsequenzen....

      Kommentar


      • #4
        [Sarkasmus on]Buhahah, wie witzig...[Sarkasmus off]

        Kommentar


        • #5
          Wieder mal so'n Müll-Artikel. Ich finde, das schlimmste bei dem ist, dass er nicht mal merk, wie lächerlich er sich mit dem Schrott macht. Einfach nur zu bemittleiden.

          Ich werd jetzt mal bei denen Im Guestbook schreiben. Mal sehen, wie lange es dauert, bis der Eintrag gelöscht wird.

          Edit: bin ich mal wieder blind, oder haben die gar kein Gästebuch?
          "The only thing we have to fear is fear itself!"

          Kommentar


          • #6
            Die ersten paar Sätze reichen mir schon, den Rest tue ich mir gar nicht erst an. Ich mein als VOY Fan kann er sich ja wirklich bezeichnen, aber sicher nicht als StarTrek Fan…

            Der Typ hat echt einen an der Waffel!
            "...To boldly go where no man has gone before."
            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

            Kommentar


            • #7
              Die haben da echt nen knall.
              Ich finde Voyager ja auch nicht gerade schlecht aber es als allerbeste SciFi Serie überhaupt zu bezeichnen ?
              Also mehr hab ich mir jetzt nicht durchgelesen, das reichte mir dann schon wieder.
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar


              • #8
                Der Text ist echt end cool. Ich konnt nicht mehr. Ich will den kompletten Artikel!!
                Auf solche Ideen wär ich noch nicht mal gekommen...

                MFG DarkAdmiral
                Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom
                [Visit me @ Project-Firestorm.de ]

                Kommentar


                • #9
                  Quotes aus dem Oben genannten Artikel: [Alle Rechte liegen bei dem Autor des Textes ]

                  zeichnet sich trotz ihres brisanten Titels und Inhalts doch stets durch Toleranz, Respekt und Fairness gegenüber den entsprechenden Serien und ihren Fans aus.
                  steht doch wohl im krassen Gegensatz zu:

                  anstatt sich weiterhin mit so stusssinnigen Serien wie "Enterprise" oder "Deep Space Nine" zu beschäftigen.
                  Meiner Meinung nach ein typischer Fall von: "Die andern machen Voyager so schlecht, das wir den spieß jetzt umdrehen!"
                  Ich find mit dem ewigen Rumgezänke zwischen den Serien-Fans sollte endlich mal schluss sein.
                  Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                  Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von SF-Junky
                    Edit: bin ich mal wieder blind, oder haben die gar kein Gästebuch?
                    Schau mal unter Trekportal da ist es.

                    Echt wie kann man nur so krank sein. OK die mögen Voyager für das beste was es gibt, aber was hat das damit zu tun das Voyager von anderen Fans nicht akzeptiert wird weil sie Angst vor nem weiblichen Captain haben?
                    Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ein wenig zu viel Superlative... ein wenig zu klare Verhältnisse, gerade WEIL Voyager eben umstritten ist. Wie kann JEDER der Meinung des Autoren sein, wenn es Kritiker en Masse gibt? Wie kann die Serien-"Vergewaltigung" beliebt und extrem erfolgreich sein, wenn sich andere Webseiten nur darüber totlachen? Außerdem strotzt das Ding vor Selbstbeweihräucherung, auch keine Art etwas anzukündigen!

                      Naja, es mag jeder in seiner Welt leben und glücklich sein, aber SO macht man sich echt keine Freunde
                      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                      Kommentar


                      • #12
                        Eigentlich Schade dass die Vergewaltigungsreihe nicht angemessen mit "Warum The Next Generation eine Vergewaltigung von Star Trek ist!" fortgesetzt wird. Ein Artikel über der Herrlichkeit von Voyager ist doch eher langweilig, aber die heilige Kuh des Fandoms zu schlachten geht wohl selbst dem Autor zu weit. Dabei wäre dies möglicherweise richtig spannend gewesen.
                        So gibt es leider nur einen Voyagerartikel, wobei mir der Begriff Janeway-Syndrom richtig gefällt, ebenso wie unbewusster Chauvinismus, überhaupt der ganze letzte Absatz ist doch zum schreien. Blöderweise finde ich mich als Freund der ersten paar Staffeln noch nicht wieder, aber vielleicht hat ja der komplette Artikel eine Diagnose für mein Krankheitsbild (Ablehnung der letzten beiden Staffeln) auf Lager.
                        Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                        "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                        Kommentar


                        • #13
                          So, hab den Eintrag geschrieben und denen mal die Meinung gesagt. Natürlich nur in Bezug auf die ach so poluräre Reihe. Dass es doch einige hier gibt, die die Seite boikottiren, wollte ich nicht sagen. Aber ich hab mir echt überlegt, ob ich es tun solle.
                          "The only thing we have to fear is fear itself!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von SF-Junky
                            So, hab den Eintrag geschrieben und denen mal die Meinung gesagt. Natürlich nur in Bezug auf die ach so poluräre Reihe. Dass es doch einige hier gibt, die die Seite boikottiren, wollte ich nicht sagen. Aber ich hab mir echt überlegt, ob ich es tun solle.
                            *sich köstlich amüsier* Glaubt Ihr wirklich , ihn "kratzt" es, dass ihr seine Seite boikottiert ?? Er hat jeden tag ca. 1600 Besucher auf der Seite !!!! Wenn 200 leute seine Seite boykottieren würden, dann wäre dass auch nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

                            Kommentar


                            • #15
                              Oh! Ich möchte mal wissen, wie viele von den 1600 da nur zum Ablachen hinkommen und wie viele derselben Meinung sind wie der Webmaster.

                              Mein Gästebuch-Eintrag ist übrigens schon verschwunden. Gut, dass ich ihn gespeichert hab...

                              EDIT: Ich kann überhaupt keine Einträge mehr schreiben Ganz schön
                              radikal.

                              Nochmal EDIT: Hab dem Webmaster mal 'ne Mail geschickt, in der ich mich ganz blöd stelle und so tue, als ob ich meine, dass das eine Fehlfunktion wäre. Mal sehen, ob ne Antwort kommt...
                              Zuletzt geändert von SF-Junky; 19.05.2004, 14:30.
                              "The only thing we have to fear is fear itself!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X