Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Simpsons

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich finde die Simsons klasse. Ich gucke sie eigentlich immer wenn ich kann bzw. meine Frau keinen Stress macht! Simsons ist zwar recht... seltsam... und nicht jedermanns sache aber ich finds cool!
    @Keymaster:
    Kann sein, das die besser werden als die letzte Staffel, ich hoffe es! Die letzten waren nicht so schlecht, es gab aber bessere Folgen!
    Ich lebe nicht um zu sein wie andere mich gerne hätten!

    Kommentar


      Zitat von Serano Beitrag anzeigen
      Nun ja, ich habe die Folge natürlich noch nicht gesehen, aber da die Halloween Folgen meistens noch schlechter sind als die normalen, glaube ich nicht, das sie besser ist als die anderen. Da es aber hin und wieder mal Lichtblicke gibt, kann es aber auch sein, das die Folge wider erwarten besser ist. Musst du eben mal schauen, bleibt dir sowieso nichts anderes übrig, wenn du es wissen willst.
      Nun du sagst es, Gewissheit habe ich wohl erst wenn ich mir die Folge ansehe, wenn deine Vermutung stimmt, kann man jedoch auch nicht wirklich viel von dieser Folge erwarten, denn die bisherigen Folgen der 20.Staffel waren eher lausig, bis auf einige weinge gute Szenen, kommt mir die Serie doch ziemlich ausgelutscht vor.

      Kommentar


        Oh Je, was für ein Mist

        Also ich habe es zwar nicht für möglich gehalten, jedoch musste ich leider feststellen, das es sich herbei um eine noch schlechtere Episode als im letzten Jahr handelt, bis auf die letzte Geschichte, hatte nichts auch nur ansatzweise mit Halloween zu tuen, die Einleitung mit dem Wahllokal und dem Wahlcomputer, der Hommer getötet hat, war alles andere als komisch, ich als Europärer kann jedenfalls nicht darüber lachen, dafür war der Republikanerseitenhieb einfach zu plump.

        Die erste Geschichte mit denn Transformers war für eine Halloweenfolge ziemlich schlecht von denn Autoren ausgedacht, was bitte haben die Transformers mit Halloween zu tuen wobei die Story noch dazu absolut sinnfrei war.

        Die Prominentenkillergeschichte hätte da noch fast als normale Folge durchgehen können, die meiner Meinung nach noch weniger Sinn gemacht hat als die erste, Homer hatte echt schon bessere Jobs, wobei es sogar für die Simpsons ziemlich unglaubwürdig ist, das man nach einem Toten Prominenten schon gleich von der Unterhaltungindustrie als Auftragskiller angeworben wird.

        Die letzte Geschichte war da noch die annehmbarste, zugegeben sie war gewohnheitsmäßig die schwächste der Episode, und der rassistische Riesenkürbis, nunja war für die Autoren doch eher peinlich als Lustig, schade das dennen nichts besseres eingefallen ist, aus dieser Peanutsparodie hätte man auch mehr machen können,


        Das Gesamtergebnis ist noch schlechter als im letzen Jahr, es ist kaum zu glauben aber seit denn letzten drei Jahren werden die Halloweenfolgen immer schlechter, wenn das so weiter geht lohnt es sich jedenfalls nicht mal mehr für Fans der Serie diese Episoden zu verfolgen.

        Kommentar


          Schlau :-)

          Kommentar


            Zitat von YannikB Beitrag anzeigen
            Schlau :-)

            Und was willst du uns damit sagen ???

            Kommentar


              Als ich die erste Simpsons-Folge damals im ZDF gesehen hab, im Vorabend-Programm am Freitagabend 1989, wo vorher ALF lief, hätte ich zwei Dinge nicht erwartet: 1. dass ich heute überhaupt noch lebe, 2. dass es die Simpsons heute noch gibt, 23 Jahre später. Ihr?

              Kommentar


                Ich hab damals nicht gedacht, dass du heute noch lebst .Wie auch? Ich kannte Dich da ja nicht
                Nee aber mal im Ernst das is schon erstaunlich wie lange die Show läuft und wie erfolgreich sie bis heute ist.
                Wie alt bist du denn wenn man fragen darf? Liefen die Simpsons echt schon 1989 in Deutschland?

                Kommentar


                  Am 28.02.91 wurden die Simpsons erstmals auf Premiere gezeigt.
                  Die deutsche FreeTv Erstausstrahlung war am 13. September 1991 auf ZDF.

                  Ich weiss nicht mehr genau wann ich die Simpsons angefangen habe zu gucken.
                  Aber ganz bestimmt nicht auf ZDF, sondern wohl paar Jahre später als sie bei Pro7 ausgestrahlt wurden.

                  Simpsons sind Kult, jedoch würde ich mir wünschen, das nach der 25 Staffel ein Ende kommt, da die Serie meiner Meinung nach
                  immer schlechter wird.

                  Kommentar


                    Zitat von human8 Beitrag anzeigen
                    Simpsons sind Kult, jedoch würde ich mir wünschen, das nach der 25 Staffel ein Ende kommt, da die Serie meiner Meinung nach immer schlechter wird.
                    Wobei das Schlechterwerden schon relativ früh angefangen hat. Ich habe die ersten zehn Staffeln auf DVD zuhause (leider schon länger nicht mehr gesehen), da merke ich schon ein Gefälle, und was danach kam, konnte mich nur noch selten überzeugen. Ab Staffel 15 etwa habe ich nichts mehr gesehen.

                    Kommentar


                      Die Verschlechterung habe ich erst bemerkt als Marge eine neue Sprecherin bei der deutschen Fassung bekommen hatte. Vorher konnte ich das gar nicht feststellen, da ich nie wusste aus welcher Staffel die Folgen stammten, die ich geguckt habe (damals noch im Fernsehen). Mit der neuen Sprecherin habe ich auch bemerkt, dass die Episoden immer platter werden und die Themen werden in den Folgen immer langweiliger und unglaubwürdiger.

                      Kommentar


                        Zitat von GUSSduff Beitrag anzeigen
                        Die Verschlechterung habe ich erst bemerkt als Marge eine neue Sprecherin bei der deutschen Fassung bekommen hatte. Vorher konnte ich das gar nicht feststellen, da ich nie wusste aus welcher Staffel die Folgen stammten, die ich geguckt habe (damals noch im Fernsehen). Mit der neuen Sprecherin habe ich auch bemerkt, dass die Episoden immer platter werden und die Themen werden in den Folgen immer langweiliger und unglaubwürdiger.
                        Ich denke an Anke Engelke kannst du denn stätigen Verlust von Qualität bei denn Simpsons nicht festmachen . Am Zeichenstil hat sich aber schon vorher einiges getan, wo Frau Engelke noch nicht als Syncronsprecherin tätig war. Ich finde es liegt einfach daran das die Simpsons schon lange eine bissge Geselschaftssatire sind, sonder pure Unterhaltung mit plattem Witz. da hilft auch keine Frischzellenkur, die Serie gehört zumindest für einige Jahre auf Eis gelegt. Die Autoren wirken einfach ausgebrannt. die originellen Ideen sind dennen schon vor Jahren ausgegangen und das ist kein Wunder, schließlich schafft es nicht jede Serie auf über 20 Staffeln!!!

                        Kommentar


                          Sehe ich ähnlich, interessant finde ich auch den Wechsel der Rollen zwischen den Serien Family Guy, South Park und Simpsons.
                          Als South Park hier anlief fand ich die Simpsons immer noch intelligenter und hatte auch mehr Gesellschaftssatirische Elemente.
                          Das bekommt South Park inzwischen wesentlich besser hin (zumindestens die letzten Folgen die ich noch gesehen habe vor ca. 2 Jahren). Die Simpsons haben sich leider mehr an Family Guy angenähert und die Serie ist eigentlich mehr ein Plagiat der Simpsons (und anderer Serien).
                          "Denkt daran, wir sind nur dazu autorisiert Gewalt anzuwenden wenn die Erde bedroht ist"
                          "Und der Mond"
                          "Ja, und der Mond."

                          Kommentar


                            Hab gestern die 500ste Folge gesehen und bin ein bisschen hinundhergerissen. Die ganzen neuen Folgen entlocken mir keinen Lacher, also meintetwegen sollen sie die Serie einstellen. Andererseits: ich bin so an diese Familie gewöhnt, dass das Einstellen der Serie mich schon schwer treffen würde!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X