Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Charaktervorstellung - U.S.S. Valiant

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    ((Ich hoffe das in Ordnung so))


    Nachname: McKay
    Vorname: Chris
    Rasse: Halb Mensch halb Betazoid
    Geschlecht: männlich
    Herkunft: Ticro-City Mondkolonie
    Alter: 28
    Grösse: 180 cm
    Gewicht: 72,0 kg
    Haare: blond
    Augenfarbe: hellblau
    Familienstand: ledig
    Eltern: Verstorben
    Geschwister: -
    Rang: Lt.


    Karriere:
    2371 Beginn der Ausbildung bei der Sternenflotte im Ingenieurswesen, San Fransisco
    2375 Fähnrich auf der Forschungsstation für Warptheorie und weiterentwickelte Antriebe, Mondorbitalstation
    2377 Belobigung der Sternenflotte für besondere Fähigkeiten im Bereich Warptheorie, darauf folgende Beförderung zum Lieutenant junior grade.
    2378 Beförderung zum Lieutenant, Mondorbitalstation
    vor 5 Tagen: Offizielle Bitte um Versetzung auf ein Raumschiff, schriftlich an das Sternenflottenoberkommando

    Erwünschte Tätigkeit: Chefingenieur oder dessen Stellvertreter


    Lebenslauf:
    Als Chris 16 Jahre alt war starben seine Eltern auf Grund eines Unfalls in der Technichen Abteilung der Mondkolonie, doch haben seine sie ihm schon eine Menge über das Ingenieurs Dasein gelehrt.
    Sein Vater wollte immer das er der Sternenflotte beitritt was er danach auch getan hat um seiner toten Eltern zu gedenken.
    Nach der Ausbildung bei der Sternenflotte wurde klar das er das Talent seiner Eltern auch hatte welches ein großes technisches Verständnis beinhaltete.
    Nun hofft er das seine Bitte auf ein Raumschiff versetzt zu werden gestattet wird um dort dann im Maschieneraum seien Beitrag leisten zu dürfen.


    Charakter:
    Chris ist ein eher ruhiger aber dennoch hochmotivierter junger Offiezier der aber seine Fähigkeiten Gefühle zu erkennen (Betazoid) versucht zu unterdrücken.
    Er hat kaum Freunde da er sich fast nur auf seine Arbeit konzentriert, welche er bis jetzt sehr gut meisterte.


    Besondere Fähigkeiten:
    Warptheorie
    Shuttleflug
    Nahkampf
    Führungsqualitäten


    Schwächen:
    mangelnde medezinische Kenntnisse (knapp durch die Prüfung gekommen)
    wenige Sozieale Kontake welche ihn kalt erscheinen lassen (Einzelgänger)
    Neigt dazu zu wiedersprechen
    Zuletzt geändert von Cpt. Chris; 12.03.2010, 13:55.

    Kommentar


      #77
      Korrektur: (Wörter wie z.B. Mondorbitalstation wollten mir die Rechtsschreib-Korrekturprogramme nur trennen, ich habe diese dann so gelassen)


      Nachname: McKay
      Vorname: Chris
      Rasse: halb Mensch halb Betazoid
      Geschlecht: männlich
      Herkunft: Ticro-City Mondkolonie
      Alter: 28
      Größe: 180 cm
      Gewicht: 72,0 kg
      Haare: blond
      Augenfarbe: hellblau
      Familienstand: ledig
      Eltern: Verstorben
      Geschwister: -
      Rang: Lt.


      Karriere:
      2371 Beginn der Ausbildung bei der Sternenflotte im Ingenieurswesen, San Francisco
      2375 Fähnrich auf der Forschungsstation für Warptheorie und weiterentwickelte Antriebe, Mondorbitalstation
      2377 Belobigung der Sternenflotte für besondere Fähigkeiten im Bereich Waretheorie, darauf folgende Beförderung zum Lieutenant junior grade.
      2378 Beförderung zum Lieutenant, Mond Orbitalstation
      vor 5 Tagen: Offizielle Bitte um Versetzung auf ein Raumschiff, schriftlich an das Sternenflottenoberkommando

      Erwünschte Tätigkeit: Chefingenieur oder dessen Stellvertreter


      Lebenslauf:
      Als Chris 16 Jahre alt war starben seine Eltern auf Grund eines Unfalls in der Technischen Abteilung der Mondkolonie, doch haben seine sie ihm schon eine Menge über das Ingenieurs Dasein gelehrt.
      Sein Vater wollte immer das er der Sternenflotte beitritt was er danach auch getan hat um seiner toten Eltern zu gedenken.
      Nach der Ausbildung bei der Sternenflotte wurde klar das er das Talent seiner Eltern auch hatte welches ein großes technisches Verständnis beinhaltete.
      Nun hofft er das seine Bitte auf ein Raumschiff versetzt zu werden gestattet wird um dort dann im Maschinenraum seien Beitrag leisten zu dürfen.


      Charakter:
      Chris ist ein eher ruhiger aber dennoch hochmotivierter junger Offizier der aber seine Fähigkeiten Gefühle zu erkennen (Betazoid) versucht zu unterdrücken.
      Er hat kaum Freunde da er sich fast nur auf seine Arbeit konzentriert, welche er bis jetzt sehr gut meisterte.


      Besondere Fähigkeiten:
      Waretheorie
      Shuttleflug
      Nahkampf
      Führungsqualitäten


      Schwächen:
      mangelnde medizinische Kenntnisse (knapp durch die Prüfung gekommen)
      wenige Soziale Kontakte welche ihn kalt erscheinen lassen (Einzelgänger)
      Neigt dazu zu wiedersprechen

      Kommentar


        #78
        Hier meine bewerbung!
        Zuletzt geändert von timi1998; 19.04.2010, 13:45.

        Kommentar


          #79
          Bewerbung als Stellvertretender Chef Ingenieur

          Steckbrief:
          Name. Sievers
          Vorname: Tim
          Geboren:2350
          Alter:30
          Geburtsort:Erde,Deutschland
          Wohnort: Erde Chicago
          Familienstand: Ledig
          Rang: Fähnrich

          Familiäres:
          Mutter: verstorben
          Vater:1. verstorben

          Kindheit:
          Da Tims Eltern in der Sternenflotte waren bekam er schon sehr früh Interesse daran zur Sternernflotte zu gehen.

          Dienst in der SternenFlotte:
          2368:Abschluss der Akademie
          2370 Beförderung zum Kadett 2.Klasse
          2371:Beförderrung zum Kadett 1. Klasse
          2373:Beförderung zum Fähnrich
          2375:Spezial Ausbildung Hazard Team
          2378:Ehren Auszeichnung der Föderation
          2380:Versetzung auf die U.S.S. Valiant

          Stärken: Spezial Ausbildung im Hazard Team. Spezielle Kenntnisse im Kampf gegen die Borg.

          Schwächen:langschläfer kommt öfters zu spät.

          Lebenslauf: Tim wurde 2350 auf der Erde geboren. Mit den 17 Lebensjahren Flog er nach Chicago um die Sternenflotten Akademie zu besuchen. er machte nach 2 Jahren die Abschluss Prüfung im Bereich technick.Er wurde 2370 zum Kadett 2. Klasse Befördert und ein Jahr Später zum Kadett 1.Klasse.Er wurde 2373 zum Fähnrich befördert.2375 erhielt er eine Spezial Ausbildung im hazard Team(U.S.S. Voyager). Sternzeit 2378 erhielt er die Ehrenauszeichnung der Föderation für besondere Dienste im Dominion Krieg.2380 Versetzung auf die U.S.S. Valiant als Stellvertretender Chef Ingenieur.
          Zuletzt geändert von timi1998; 19.04.2010, 14:10.

          Kommentar


            #80
            Bewerbung als Sicherheits Ofizier auf der U.S.S.Valiant

            Personalakte von Lt. Michael j. „M.J.“ Williams

            Persönliches

            Name: Williams
            Vorname: Michael Jonathan
            Spezies: Mensch
            Alter: 31
            Geburtsdatum: 21.07.2344
            Geburtsort: Chicago USA Erde
            Größe: 1,92 m
            Gewicht: 78kg
            Augenfarbe: Blau
            Haare: Dunkelblond
            Familienstand: ledig

            Familiäres

            Mutter: Catherine Williams, geb. Hamburg Deutschland , Sicherheitsofizier
            Vater: Jonathan Williams, geb. London England, 1.ofizier

            Ausbildung/Sternenflottenakademie

            Fachbereich: Sicherheit
            Unterbereich: Exobiologie, Biochemie

            Berufliches

            Rang: Lieutenant Jr. Grd.
            Richtung: Sicherheit
            Bisherige Posten: Sicherheits Offizier auf der U.S.S. Akira.

            Tabellarischer Lebenslauf

            2344: Geburt in Chicago
            2352: Eintritt in die Sternenflottenakademie in San Francisco/Erde
            2360: Abschluss mit Auszeichnung und Erhebung in den Rang Lieutenant.
            2370: Versetzung auf die U.S.S. Akira als Sicherheits Offizier
            2375: Erbittet versetzung auf die U.S.S. Valiant.

            Psychologisches Profil

            Michael ist ein sehr ehrgeiziger Charakter. er ist manchmal leichtsinnig, aber eigentlich ausgeglichen und schwer aus der Ruhe zu bringen. Er fährt nur aus der Haut, wenn man im etwas vorwirft wofür er nix kann.

            Lebenslauf

            Kindheit
            Michael wurde am 21.07.2234 in Chicago geboren. Er wuchs wohlbehütet dort bis zu seinen 17 Lebensjahren auf. Im Alter von12 Jahren Erweckte er eine Große Leidenschaft für Musik.
            Er ging in Chicago zur Schule, doch sehnte er sich immer mehr nach der Sternenflotten Akademie, so dass er im Alter von 18 Jahren Chicago verließ, um in San Francisco in die Sternenflottenakademie einzutreten.

            Akademie
            Michael hatte schon als Kind großes Interesse an der Sternenflotte und vor allem der Sicherheit. Diese Richtung schlug er auch ein, als er in die Akademie eintrat. er Schloss nach 8 Jahren Ausbildung mit Auszeichnung und dem rang Lieutenant Jr. Grd. im Jahre 2260 ab.

            Dienst in der Sternenflotte
            im Jahre 2270wurde Michael auf die U.S.S. Akira versetzt.
            er leistete immer hervorragende Arbeit.2275, Bittet er um eine versetzung auf die U.S.S. Valiant als Sicherheits Ofizier.

            P.S. bitte die lezte Bewerbung vergessen weil dass die Falsche war dass ist die Richtige

            Kommentar


              #81
              Meine Bewerbung

              Bewerbung als Stellvertretender Chefingieneuer der U.S.S. Valiant

              Algemeine Informationen:

              Name: William
              Nachname: Frakes
              Alter: 30
              Geburtjahr:2350
              Rang: Lt Snr.Grad
              Spezies: Mensch
              Heimatplanet: Die Erde

              Karriere:
              Lebenslauf und Ausbildung:
              Schon auf der Akademie bewies William sein besonderes Interesse an Technik. Er baute selber kleine Schildgeneratoren. Als William
              die Akademie abgeschlossen hatte diente er auf der U.S.S. Defiant als Technicker unter Miles O' Brine. Ein Paar jahre später war er leiter der Nachtschicht auf der Defiant. Nach ein Paar Wochen wurde er dann auf DS9 versetzt wo er dann ebenfalls Leiter der nachtschicht war.Nach Genormer Zeit wurde er auf die U.S.S. Exicouter versetzt und dort als Stellvertretenden Chefingieneuer eingeszt. Nach dem die U.S.S. Exicouter aus dem Dienst gestellt wurde erbittet er nun um die Versetzung auf die U.S.S. Valiant als Stellvertreenden Chefingenieuer.

              Ausbildung: 4Jahre Starfleet standart inkl. verschiedener Zusatzkurse.

              Zusatzausbildungen:
              Auf der Akademie belegte William mehrere Zusatzfächer, unter anderem Technik und Wissenschaft für fortgeschrittene und verschiedene Kampfsprt Arten.

              Psychologisches Gutachten:
              william ist körperlich wie seelisch und geistig in guter Ferfassung.

              Bewertung des Offieziers:
              William ist ein zuverlässiger und Pflichtbewuster Offiezier. Er kann Aussenmissionen führen und gut sachen zusammen basteln.
              ...Ich spüre eindeutig eine Wut Captian...

              Wenn ihr noch mehr über mich wissen wollt schreibt mich doch an !!!!

              Kommentar


                #82
                Medizienischer Mitarbeiter, Xenobiologe und Astrobiologe

                Name: Doktor Simon Jeffrey (kurz Jeff oder Doc) (eigentlicher Name: Khoal Letant)

                Alter: 38 Jahre

                Geschlecht: Männlich

                Geburtsort: Remus

                Rasse: Romulaner


                Größe: 1,75 meter
                Gewicht: ca. 71 kg
                Augenfarbe: dunkelgrün
                Haarfarbe: schwarz
                Frisur: kurz, glatt (nicht stoppelig)



                Mein Vater war Romulaner und kämpfte Inoffiziel gegen die Sternenflotte. Er zerstörte mit seinem Raumschiff schiffe der SF und manchmal nahm er mich dann auch mit. An meinem sechsten Geburtstag nahm er mich auch mit, doch das Schiff das er zerstören wollte war zu stark und wir wurden kampfunfähig geschossen. Den Angriff und die Enterung durch das gegnerische schiff (die U.S.S. Ginger) kahmen viele aus der Mannschaft ums Leben, so auch mein Vater. Ich wurde mitgenommen. Eine Familie die auf dem schiff lebte nahm mich auf und gab mir einen neuen Namen. Aus Khoal Letant wurde Simon Jeffrey und ich musste schmerzlich erkennen das die Menschen nicht solche Monster waren wie mein Vater es mir immer erzählt hatte. Irgendwann schickten mich meine 'Eltern' auf die Sternenflottenackademie weil ich mich so für alles Außerromulanische interessierte und sie dachten das wäre die beste Möglichkeit wie ich als Xenobiologe neue Lebensformen entdecken könnte und neue Heilmethoden für Außerromulanische entwickeln könnte. Ich schloss dort meine Laufbahn als medizinischer Offizier ab und studierte Xenobiologie und Astrobiologie. In Xenobiologie machte ich meinen Doktor. Nun bewerbe ich mich für meine erste Mission auf einem Raumschiff. Ich weiß alles über außerromulanische Lebensformen und kann fast alle medizinisch behandeln. Auch mit der Kultur von den meisten Rassen kenne ich mich gut aus. Ich bin außerdem qualifiziert Außenteams als medizinischer Mitarbeiter zu begleiten.


                Bewerbung für Medizinischen Mitarbeiter für die Krankenstation und als Außenteammitglied
                Qualifikation: Ausbildung zum Medizienischen Offizier ( Lieutenant )an der Starfleet Academie auf der Erde, Doktortitel in Xenobiologie und Astrobiologie, Kenntnisse der Kulturen und Bräuche von 87% der im Alpha-Quadrant ansässigen Rassen/Völker


                Hoffe das reicht, wenn nicht bitte bescheid sagen und wenn die Bewerbung abgelehnt werden sollte dann bitte auch.
                Zuletzt geändert von Minbari Kommandant; 18.07.2014, 08:36.
                "Es gibt Dinge im Universum, die sind Milliarden Jahre Älter als irgendeine unserer Rassen. Sie sind riesig, zeitlos. Und wenn sie Überhaupt von uns wissen, dann nur wenig mehr als von Ameisen. Und wir haben ebenso wenig die Chance, mit ihnen zu sprechen, als eine Ameise das mit uns könnte."

                Kommentar

                Lädt...
                X