Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diskussion - U.S.S. Independence

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • T`Pau
    antwortet
    Huhu Fearless, ich hoffte es geht etwas schneller, Sarah wieder zu kriegen, sorry

    Einen Kommentar schreiben:


  • HMS Fearless
    antwortet
    *sigh
    Andrej's Befriedigung besteht darin, dass er seine Kommandantin davon abgehalten hat sich in mehr Gefahr zu begeben als unbedingt nötig.
    Allerdings wäre es unangemessen diese Befriedigung vor den Untergebenen auf der Brücke zur Schau zu stellen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • T`Pau
    antwortet
    Ich will aber was über Iljuschins verquere Gefühlswelt wissen, los los

    Einen Kommentar schreiben:


  • HMS Fearless
    antwortet
    Will aber nicht...

    Einen Kommentar schreiben:


  • T`Pau
    antwortet
    Ja!

    Einen Kommentar schreiben:


  • HMS Fearless
    antwortet
    Soll ich darauf wirklich antworten?

    Einen Kommentar schreiben:


  • T`Pau
    antwortet
    Fearless, ist dein Iljuschin denn wenigstens befriedigt, auch wenn er es nicht zeigt?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Space Marine
    antwortet
    Ziemlich mitgenommen. Kannst dir was einfallen lassen, ich hatte nur im Kopf, dass die unteren Decks der Maschinensektion teilweise aufgegeben werden müssen (schweren Schäden am Rumpf). Impulsantrieb kann als Priorität wiederhergestellt worden sein (wenn vll auch nicht zu 100 Prozent). Der Hauptdeflektor dürfte was abbekommen haben, ebenso wie so ziemlich alle sekundären Systeme. Ein paar (insbes. ventrale) Phaserbänke hats sicher auch erwischt. Ebenso Schildemitter. Transporterräume. Crewquartiere (vll muss man Etagenbetten auspacken und Quartiere zusammenlegen). Energieversorgung dürfte beeinträchtgt sein (Replikatorrationen nötig?).
    Die Verbindungsstrebe zur Backbord-Warpgondel wurde ebenfalls beschädigt, dürfte als eine weitere Priorität aber auch schnell strukturell wiederhergestellt werden.

    Auf jeden Fall wird das Schiff in ruhigeren Raumgefilden erst einmal Arbeitsbienen rausschicken müssen.

    Summ summarum ein bisschen wie in der Mitte von VOY "A Year of Hell".

    Einen Kommentar schreiben:


  • HMS Fearless
    antwortet
    @ SM
    Wenn T'Arleya auf die Brücke kommt, wird sie von Andrej einen Statusbericht haben wollen.
    Dazu müsste ich den Status des Schiffs kennen...

    Einen Kommentar schreiben:


  • T`Pau
    antwortet
    Er soll nicht enttäuscht sein, sie wird ihn irgendwann einweihen, was sie da noch in der Hinterhand hat. Aber was dann? Er mag romulanischen Schnick schnack auch nicht

    Einen Kommentar schreiben:


  • HMS Fearless
    antwortet
    Bei Vulkanier schwer zu sagen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • T`Pau
    antwortet
    Sieht T'Arleya aus, als hätte sie noch einen Tropfen Geduld im Glas?

    Einen Kommentar schreiben:


  • HMS Fearless
    antwortet
    naja, die SOP der Sternenflotte bei Feindkontakt scheint ja zu sein:
    Punkt 1: Reden
    Punkt 2-20: siehe Punkt 1
    Punkt 21: kampfunfähig schiessen
    Punkt 22-30: siehe Punkt 1
    Punkt 31: davonfliegen

    Einen Kommentar schreiben:


  • T`Pau
    antwortet
    Davon gehe ich aus, es sei denn du willst Iljuschin in der Sklaverei enden sehen

    Einen Kommentar schreiben:


  • HMS Fearless
    antwortet
    Können wir den Typen aus dem All blasen?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X