Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dune Neuverfilmung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von human8 Beitrag anzeigen
    Für mich war Blade Runner 2049 ein Meisterwerk und der beste Film der letzten Jahren, welchen ich sehen durfte.
    https://soundcloud.com/user-86895525...ischen-schafen
    Danach wirst Du vielleicht anders denken.

    Kommentar


      Zitat von Albedo Beitrag anzeigen

      https://soundcloud.com/user-86895525...ischen-schafen
      Danach wirst Du vielleicht anders denken.
      Zwei Personen, die an den Film herangehen, von dem eine meint, sie hasse alles, was Villeneuve macht und die andere alles, außer Sicario, fangen damit an, dass sie feststellen, dass sie es hassen, dass die Hauptfigur ein Replikant ist, der andere Replikanten in den Ruhestand schickt. Oh und Replikanten können sich nun fortpflanzen. Ist natürlich auch doof.

      Das waren die ersten 10 Minuten. Lass mich raten, mit der Einstellung kann es gar nicht anders als einfach weiter so gehen. Sorry, aber das für eine Filmbesprechung wertlos.

      Kommentar


        Tja wenn etwas schlimmer ist als ein schlimmer Film. Dann Leute die ein Postcast machen und sich für Witzig halten...

        Ist nur cool wenn man auch Witzig ist.

        Kommentar


          Zitat von Albedo Beitrag anzeigen

          https://soundcloud.com/user-86895525...ischen-schafen
          Danach wirst Du vielleicht anders denken.
          Mich interessiert die Meinug irgendwelcher Typen nicht. Wenn mir etwas gefällt, dann gefällts mir und Basta .

          Kommentar


            Genau. Am besten alle Scheuklappen zuhalten. Nur keine andere Meinungen oder Ideen zulassen. Dann lebt es sich am besten.

            Kommentar


              Zitat von Albedo Beitrag anzeigen
              Genau. Am besten alle Scheuklappen zuhalten. Nur keine andere Meinungen oder Ideen zulassen. Dann lebt es sich am besten.
              Auch deren Meinungen sind nur Meinungen, und wenn den beiden etwas gefällt oder nicht, warum sollte man seine eigene Meinung deswegen ändern?
              Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

              Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

              Kommentar


                Zitat von Albedo Beitrag anzeigen
                Genau. Am besten alle Scheuklappen zuhalten. Nur keine andere Meinungen oder Ideen zulassen. Dann lebt es sich am besten.
                Du, ich war im Kino und der Film hat mich einfach umgehauen.
                Also was intersssiert es mich, bzw. warum sollte ich meine Meinung zum Film ändern, nur weil irgendwelche Typen, diesen Film nicht mochten. Und stell dir vor, ich bin ganz anderer Meinung wie diese beiden.
                Und was nun ?

                Und was wäre wenn diese beiden Filme mögen, welche ich nach 5 Minuten ausschalten würde ?
                Weisst du, es gibt noch so etwas wie Geschmäcker .

                Kommentar


                  Zitat von human8 Beitrag anzeigen
                  Du, ich war im Kino und der Film hat mich einfach umgehauen.
                  Ich war zuerst auch mit dem Film zufrieden. Danach habe ich darüber nachdacht, laß die eine oder andere Kritik oder hörte eben einen Podcast. Dass Villeneuve klaute, ist z.B. an der Wohnungsszene mit K, seine Holofreundin und der Straßennutte gut erkennbar.

                  Mich wundert es nicht, wieso das SciFi-Forum mehr und mehr an Bedeutung verliert: "Es gibt sowas wie Geschmäcker". Und damit ist die Diskussion beendet.

                  Kommentar


                    Zitat von Albedo Beitrag anzeigen
                    Ich war zuerst auch mit dem Film zufrieden. Danach habe ich darüber nachdacht, laß die eine oder andere Kritik oder hörte eben einen Podcast. Dass Villeneuve klaute, ist z.B. an der Wohnungsszene mit K, seine Holofreundin und der Straßennutte gut erkennbar.

                    Mich wundert es nicht, wieso das SciFi-Forum mehr und mehr an Bedeutung verliert: "Es gibt sowas wie Geschmäcker". Und damit ist die Diskussion beendet.
                    Was ist eigentlich dein Punkt? Natürlich gibt es bei Filmen verschiedene Geschmäcker, genau wie bei allen anderen Geschichten oder Büchern. Das ist keine Wissenschaft, wo es nur eine Wahrheit und Fakten gibt, hier in diesem Bereich spielt nunmal der subjektive Teil eine erhebliche Rolle.
                    Sollen wir jetzt alle den Film verteufeln, nur damits dann deiner Meinung oder der von Kritikern entspricht?
                    Ich persönlich habe schon extrem viele Filme gesehen, die in den Kritiken hoffnungslos untergingen und zerrissen wurden, welche für mich persönlich aber super Streifen gewesen waren. Und das Kritiker auch gerne mal eine komplett andere Meinung haben, als nicht nur einzelne Personen, sondern ganze FAn-Bases, das sieht man immer öfter an Seiten wie Rotten Tomatoes.
                    Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                    Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                    Kommentar


                      Na hier soll es ja um Dune gehen.

                      Also glaubt ihr es bleibt nahe am Buch? (Lynch war sehr weit weg) oder wird alles wieder vereinfacht? Erleben wir die Eigenheiten des Dune Universums die für die Innere Logik der Handlungen wichtig sind?

                      Oder erleben wir einfach nur einen ACtion Film in der Wüste?

                      Kommentar


                        Zitat von Feydaykin Beitrag anzeigen
                        Oder erleben wir einfach nur einen ACtion Film in der Wüste?
                        Gerade letzteres kann ich mir bei Villeneuve irgendwie nicht so recht vorstellen, wenn man sich beispielsweise Arrival anschaut, der ja auch auf einer Kurzgeschichte basierte.

                        Kommentar


                          Und die nächste Rolle weg -> Charlotte Rampling will play the Reverend Mother Mohiam, the emperor’s truthsayer.
                          Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
                          Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

                          Kommentar


                            Naja das Casting zeigt das zumindest die Vorarbeiten schon angelaufen sind (2012/2013) sollte es ja schon eine Neuverfilmung geben.


                            Und doch bin ich mal skeptisch ob da nicht wieder einer was vorhat ala :" Wir wollen es gemäß Zeigeist interpretieren ... oder Wir wollten es für den Zuschauen verständlicher machen etc"

                            Vielleicht sehen wir endlich mal richtige Ornithopter, und vor allem die Schilde, die sind immens wichtig für das Setting.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X