Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ISIS - Islamischer Staat in Irak und (Groß-)Syrien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Wolf4310
    Wenn nur dadurch daß ich "bis auf die Unterhose durchleuchtet werde", verhindert wird das meine Eltern sterben, würde das bedeuten das ich plane meine Eltern um die Ecke zu bringen. Dann würde ich natürlich nicht freiwillig auf meine Bürgerrechte verzichten.
    So war das nicht gemeint. Es war wie schon erwähnt ein absolut hypothetisches Gedankenspiel, denn natürlich wird in der Praxis kein Terroranschlag verhindert weil ich persönlich auf meine Bürgerrechte verzichte.

    Ich wollte damit nur klar machen dass diejenigen, welche bei den Anschlägen in Paris einen geliebten Menschen verloren haben, wahrscheinlich liebend gerne auf ihre Bürgerrechte verzichtet hätten, wenn sie damit das Leben z.B. der Tochter hätten retten können. Das ist dann eine absolut menschliche verständliche persönliche (!) Einstellung eines Einzelnen.
    Die größten Verbündeten des IS sind nicht PEGIDA, sondern unsere Politiker und Medien die immer schön die Terrorangst am köcheln halten um daraus "Profit" zu schlagen, sei es durch höhere Auflagen oder um immer weitere "Überwachungsgesetze" durchzusetzen.
    Den Bezug zur Politik kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, aber das Medienthema ist ja genau das was ich bzgl. der Facebookbildchen kritisiert habe. Und das ist nicht weil die "bösen Medien" uns das so vorsetzen sondern weil wir das genau so wollen:

    Wir WOLLEN mit einer Flut von Informationen überschüttet werden. Kein Innehalten. Kein Trauern. Kein Nachdenken. Eine Sensation muss die nächste folgen:
    -> DFB Skandal um die WM Vergabe - Lesen, Twitter-Kommentar verbreiten, weiter!
    -> Kurdische Offensive gegen den IS, viele Tote - Lesen, übern Bildschirm wischen, weiter!
    -> Attentate in Paris, Tote - Lesen, Facebookbildchen mit zwei Mausklicks ändern, glauben man hätte damit irgendwas getan, weiter!
    -> Oh, dabei den Absturz des russischen Flugzeugs total übersehen? - Egal, weiter!

    Zitat von earthquake Beitrag anzeigen
    Tatsache ist, dass aller Überwachungsstaat nicht dazu geführt hat, die Terroranschläge in Paris zu verhindern! Oder anderswo!
    Du fällst genauso auf die Medien rein wie diejenigen denen Du vorwirfst, sie ließen sich in Panik versetzen

    Bei der ganzen Hysterie im die Ereignisse in Paris hast Du ausgeblendet dass in den letzten Jahren etliche Anschläge in Deutschland vereitelt wurden:
    Vereitelte Terroranschläge in Deutschland
    Chronologie: Anschläge in Deutschland fast immer vereitelt - Politik - Tagesspiegel

    Und Dein erster Satz ist schon sehr bizarr, Du sagst ja auch nicht:
    "Trotz 250.000 Polizisten im Land gibt es jedes Jahr immer noch 300 Morde und 400.000 Ladendiebstähle. Dann können wir die Polizei ja auch ganz abschaffen."

    Terrorismus-Anschläge kann man kaum verhindern, weil es sich um Entscheidungen Einzelner handelt, wie im Guerilla-Krieg.
    Klar. Während große Aktionen mit monatelanger Vorbereitung und vielen Mittätern noch leichter aufzudecken und zu verhindern sind, ist es natürlich schwer einen Anschlag zu vereiteln wo es einfach nur darum geht dass ein Einzelner mit Maschinenpistole bewaffnet "irgendwohin" fährt und möglichst viele Menschen niederstreckt.

    Ich habe keine größere Angst als sonst in der S-Bahn, weil genauso gut etwas anderes passieren kann (Entgleisen, Tanklastzug auf dem Bahnübergang...). Es gibt keine Sicherheit!
    Jedes Jahr sterben in Deutschland 120.000 Menschen durch die Folgen des Rauchens, 8700 durch Haushaltsunfälle, 3400 im Straßenverkehr, usw.
    Und wie viele durch terroristische Anschläge? - Null!
    Wenn man Terror und extremistische Gewalt zusammenfasst, starben zwischen 1993 und 2010 knapp 150 Leute (alle durch rechte Gewalt).

    Aber ich weiß ehrlich gesagt nicht wieso wir darüber überhaupt reden? Ich kann es weder im Freundeskreis noch hier im Forum beobachten dass die Menschen jetzt eine gesteigerte/übertriebene Angst vor Terror hätten?!?

    Trotzdem meint aber jedes "Gscheidhaferl" die anderen belehren zu müssen dass vom Terror rational betrachtet vergleichsweise wenig Gefahr ausgeht.
    - Ja Danke, wissen wir alle.

    Im Ganzen sehe ich also auch viel Lärm um nichts (nicht viel!).
    Naja, also extreme Entscheidungen sind ja auch bei anderen Themen oftmals nicht die weisesten. Und genauso ist es meines Erachtens hier: Zwischen George Orwells Zukunftsvision und einem "Da wird uns schon nix passieren" existieren noch zahllose Grauschattierungen.

    Man braucht sich nur mal die Zahlen für Deutschland anschauen. Man schätzt dass die RAF einen harten Kern von ca. 60 - 80 Personen hatte. Alleine in Deutschland gibt es aktuell 427 als "Gefährder" eingestufte Islamisten. Und insgesamt besitzt der sog. IS wohl ungefähr 30.000 Kämpfer. Also die Gefahr die von dieser Organisation ausgeht, ist schon real!

    Zitat von Viola
    Wenn ich das richtig im Kopf habe, hat Deutschland bis jetzt nach jedem Terroranschlag, der 9/11 folgte, Gespenster in Form von Bomben o. Ä. gesehen, was auf mich wie ein »He, ihr habt auf uns vergessen! Wir wollen auch mal!« wirkt.
    Das sind doch keine Gespenster, da wurden Leute zu Gefängnisstrafen verurteilt weil sie ganz konkret Menschen töten wollten.

    Kommentar


      Zitat von V-o-l-k-e-r Beitrag anzeigen
      Das sind doch keine Gespenster, da wurden Leute zu Gefängnisstrafen verurteilt weil sie ganz konkret Menschen töten wollten.
      Ich habe mich ungeschickt ausgedrückt. Eigentlich wollte ich "Wenn ich das richtig im Kopf habe, hat Deutschland bis jetzt unmittelbar (sprich binnen 24 Stunden) nach jedem Terroranschlag, der 9/11 folgte, Gespenster in Form von Bomben o. Ä. gesehen..." schreiben.
      »Speaking only for myself here, it feels tiring. It feels like around 3/4 of people are the emotional equivalent of blind elephants, going around knocking things over, trampling each other and not even realising what they do.« (Paul Miller)

      Kommentar


        Zitat von Wolf4310 Beitrag anzeigen
        Wenn nur dadurch daß ich "bis auf die Unterhose durchleuchtet werde", verhindert wird das meine Eltern sterben, würde das bedeuten das ich plane meine Eltern um die Ecke zu bringen. Dann würde ich natürlich nicht freiwillig auf meine Bürgerrechte verzichten.
        Wieso gehst du auf solche Quatsch-Aussagen eigentlich ein? Es ist doch klar, dass das ein reines Phantasieszenario ist, das es in der Realität so nie geben wird und von vornherein so konstruiert ist, dass es nur eine Antwort zulässt. Mit seriöser Argumentation hat das nichts zu tun.

        Kommentar


          Zum Thema abgeschossener russischer Kampfjet:

          http://i.imgur.com/Qllk7k1.png

          Der kleine Comic strip sagt mehr als tausend Worte.

          Kommentar


            Isis ist das wahre Gesicht des Islams - Siehe Saudi Arabien!

            - - - Aktualisiert - - -

            ISIS ist das wahre Gesicht des Islams - Siehe Saudi Arabien!
            IS ist das wahre Gesicht des Islams - Siehe Saudi Arabien!


            Leitkultur ist...
            „Dass die Religion nicht über der Verfassung steht“

            Ist das noch so?

            Kommentar


              Du wirst nicht lange hier sein.

              Kommentar


                Sensationelle Wendung in Syrien!

                IS - gibt auf und bittet um die Beendigung der Kampfhandlungen!

                --- so schnell kann es gehen, wenn die Bundeswehr ihren Einsatz ankündigt!

                Uschi hats mal wieder gewuppt!

                Aus Angst vor der Bundeswehr ? IS gibt auf - DIE WELT mobil

                mfg

                Prix













                ... na, noch nichts gemerkt?
                Die Eisenfaust am Lanzenschaft, die Zügel in der Linken........

                Kommentar


                  Zitat von Prix Beitrag anzeigen
                  Sensationelle Wendung in Syrien!

                  IS - gibt auf und bittet um die Beendigung der Kampfhandlungen!

                  --- so schnell kann es gehen, wenn die Bundeswehr ihren Einsatz ankündigt!

                  Uschi hats mal wieder gewuppt!

                  Aus Angst vor der Bundeswehr ? IS gibt auf - DIE WELT mobil

                  mfg

                  Prix
                  Ja genau, ich habe die Satire heute Morgen schon auf FB gelesen. Auch wenn es eigentlich zum weinen ist, hat mich der Text doch etwas aufgeheitert, aber nur weil er meine Ansicht überspitzt bestätigt.

                  LG Infinitas
                  Das letzte Treffen der Generationen in Wien war übrigens BOMBE ! Picards Moralkiste:"Schurken, die ihre Schnurrbärte zwirbeln, sind leicht zu erkennen, aber diejenigen, die sich in gute Taten kleiden, sind hervorragend getarnt."

                  Kommentar


                    Schön wäre es ja!
                    Wenn ich aber die Nachrichten höre und sehe (nicht auf/von Focus-Online) dann habe ich die " stille Befürchtung" , dass ist " nur die Spitze vom Eisberg".

                    (Was ich noch beunruhingender finde, die USA reaktivieren alle A10 "Warzenschweine" und stellen sie wieder in Dienst.)

                    mfg

                    Prix
                    Zuletzt geändert von Prix; 02.12.2015, 23:24.
                    Die Eisenfaust am Lanzenschaft, die Zügel in der Linken........

                    Kommentar


                      Zitat von Prix Beitrag anzeigen
                      Schön wäre es ja!
                      Wenn ich aber die Nachrichten höre und sehe (nicht auf/von Focus-Online) dann habe ich die " stille Befürchtung" , dass ist " nur die Spitze vom Eisberg".

                      (Was ich noch beunruhingender finde, die USA reaktivieren alle A10 "Warzenschweine" und stellen sie wieder in Dienst.)



                      mfg

                      Prix

                      Laut wiki sind noch rund 300 der 715 hergestellten A10 in Dienst gestellt.
                      Einige sind sogar noch bzw wieder in Spangdahlem.

                      ---
                      Mit Großbritanien kämpfen jetzt 4 der 5 ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates über Syrien.
                      Für eine Resolution fehlen damit noch 5 der anderen 11 Mitglieder des Rates. DIE LINKE fordert eine solche Resolution vor einem Einsatz der Bundeswehr ein.
                      Slawa Ukrajini!

                      Kommentar


                        Du meinst sicher Spangdahlem Air - Base ?

                        Der Rest stand, soweit ich gelesen habe, konserviert in der Wüste/wurde als Ersatzteispender verwendet......

                        Na toll, bis die IL-2 wieder fliegt ist nicht mehr lange hin!


                        mfg

                        Prix
                        Die Eisenfaust am Lanzenschaft, die Zügel in der Linken........

                        Kommentar


                          Die falsche Schreibweise des Ortes habe ich wohl korrigiert, während Du den Beitrag geschrieben hast.
                          Eurofighter sind sicher in Asien auch nicht einsatzfähig.
                          Bei diesem ersnsten Thema erspare ich mal den Usern einen Smiley
                          Slawa Ukrajini!

                          Kommentar


                            Dann ist ja Alles " Klärchen".

                            Ich bitte um Pardon für den Einzeiler.

                            mfg

                            Prix
                            Die Eisenfaust am Lanzenschaft, die Zügel in der Linken........

                            Kommentar


                              Die A10 in Spangdahlem sind da seit Februar, wegen Putin. Bei dem ganzen Getue um die A10 geht es vor allem auch darum, ob man glaubt, ein solches Erdkampfflugzeug überhaupt noch zu brauchen. Ursprünglich wollte man die A10 mal durch eine Kombination aus F-35 und Drohnen ersetzten, jetzt überlegt man allerdings doch wieder einen Nachfolger zu entwickeln.

                              Kommentar


                                Laut türkischem Premierminister sind die Türkei und Daesh nicht um 180° gegensätzlich sondern gar um 360°.

                                https://foreignpolicy.com/2015/10/15...slam-and-isis/

                                Schön, dass man es nun auch offen zugibt.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X