Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Oberth-Klasse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Das liegt in dem Fall wohl bei den Ansichten des Oberkommandos der Sternenflotte. Wenn man beispielsweise entschieden hatte, sie weiterhin im Dienst zu halten, um bestimmte Missionen ausführen zu lassen, warum sollte man die Ressourcen "unnötig" abbauen. Letztlich wäre eine Modernisierung "günstiger" gewesen. Meiner Ansicht nach aber wohl unrentabel.

    Zum "Waverider" bzw. zum "AeroWing": Das sind die kleinen Raumschiffe, die bei der Voyager bzw. bei der Equinox (und Rhode Island) auf der Untertassensektion zu sehen waren. Zumindest deren Konturen. Schau mal im Technik-Forum nach, da gibt es bereits entsprechende Threads dazu.

    Kommentar


      #62
      Auf der Untertassensektion? Ich dachte die heißen Rettungskapseln?

      PS: Wie meinst du das mit günstiger, Rohstoffe kosten doch nüx, jedenfalls nicht im herkömmlichen Sinne.
      Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
      Is a job worth doing it, it is worth dying for.

      Kommentar


        #63
        Man muss ja die Ressourcen aber nicht unnötig verschwenden. Und die Föderation wird meiner Meinung nach den Ressourcenbedarf genau ermitteln und entsprechend danach Projekte ausarbeiten lassen.

        Zu den beiden Schiffen: Die Rettungskapseln habe ich nicht gemeint. Denn dann hätte ich sie auch so bezeichnet. Oder schon mal davon gehört, dass man diese "AeroWing" bzw. "Waverider" nennt? Nein, diese beiden sind an der Stelle, wo sich bei den Raumschiffen normalerweise die Yacht des Captains befindet. Bei der Voyager ist es der "AeroWing", bei der Equinox der "Waverider".

        Weiteres aber hier:


        So, kehren wir bitte wieder zur Oberth zurück.
        Und bitte Doc, kein Kommentar darüber, ob es dazu noch etwas zu sagen gibt oder nicht. Das sehe ich selbst.

        Kommentar


          #64
          Ja, natürlich gibt es darüber noch viel zu sagen, nur fällt mir gerade nüx dazu ein...

          Spass bei Seite.
          Aber haben sich die Resourcen Kapazitäten in 50 Jahren so sehr verändert. Oder hat man das Projekt einfach nur solange wie herausgezögert.

          PS: Nimmt man alle Oberths zurück, kann man die doch demontieren und so auch noch Rohstoffe erhalten.
          Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
          Is a job worth doing it, it is worth dying for.

          Kommentar


            #65
            Ob die Sternenflotte das tut? Kann man spekulieren. In "Der Schachzug [TNG]" sieht man einen Flottenschrottplatz der Föderation. In dieser Weltraumzone befanden sich eine ganze Menge ausrangierter Schiffe. Soweit ich weiß werden nur die wichtigsten Teile entfernt, um zu vermeiden, dass man die Schiffe vorteilhaft ausschlachten kann. Ebenso werden sie fluguntauglich gemacht.

            Kommentar


              #66
              Und der Rest, wurde dann an Händler verkauft. Sicherlich ist so eine Duranium-Legierung oder ein paar Relais für einen Händler rcht nützlich. So kann er relativ kostengünstig an Ersatzteile kommen, wenn er sie dort kauft. Soweit ich weiß, macht der Verwalter ja so sein Geld damit.
              Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
              Is a job worth doing it, it is worth dying for.

              Kommentar


                #67
                Ist nicht ausgeschlossen. Ich frage mich nur, warum man die Schiffe überhaupt noch - zumindest gesehen vom 24. Jahrhundert - auf einen interstellaren Schrottplatz stellt. Normalerweise müsste die Recyclingtechnologie ebenfalls recht fortschrittlich sein, was bedeutet, dass man die ganzen Metalle, Legierungen, Bauteile, ja eigentlich das ganze Schiff (bis auf die Rest- und Abfallstoffe) wiederverwerten könnte.

                Dies würde meiner Ansicht nach beim Bau neuer Schiffe doch enorme Ressourcen einsparen und ich kann mir kaum vorstellen, dass recycelte Metalle minderwertiger sind, als "frisch verarbeitete".

                Möglicherweise verkauft die Sternenflotte auch Teile aus den Schiffen an speziell überprüfte Händler innerhab der Föderation.

                Kommentar


                  #68
                  Ich kann micht nicht so recht erinnern. War das ein ziviler Schrottplatz?
                  Dann könnten dort Händler ihre ausrangierten Schiffe abgeben. AFIAK waten auf dem ganzen Friedhof auch keine Sternenflottenschiffe zu sehen.
                  Sprich ,die hat mit dem Schrottplatz eigentlich eher weniger zu tun. Nur halt in der einen Folge, als die diesen Schmuggler gesucht haben. Korrigier mich falls das so nicht richtig ist.
                  Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                  Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                  Kommentar


                    #69
                    Nein, soweit ich mich erinnere, was das ein Flotten-"Schrottplatz". Aber dort wurden nicht nur Sternenflottenschiffe "eingelagert", sondern auch u.a. vulkanische Schiffe, wenn ich mich recht entsinne.

                    Kommentar


                      #70
                      Ich jann mich aber beim besten Willen nicht daran erinnern dort ein geschweige denn mehrere Sternenflottenschiffe gesehen zu haben. Auch kein Schiff bekannter Bauart.
                      Alles was geschehen kann wird geschehen! Data
                      Is a job worth doing it, it is worth dying for.

                      Kommentar


                        #71
                        Lieutenant

                        Die Oberthklasse war zu Kriks Zeiten vielleicht ein gutes Schiff. Aber jetzt fressen diese Schiffe nur noch Ressurcen, die man für modernere Schiffe, wie der Intrepid- oder der Akiraklasse verwenden sollte.

                        Kommentar


                          #72
                          Zitat von 3of6
                          jo, im archiv sieht man das es ziemlich viele schiffe gibt die zu dieser klasse gehörn, ich erinnere mich aber ned ejmals eins dieser aschfife gesehen zu haben, wo kommen die vor?
                          Diser schiffe ist forschungs schiffe. Laut Wikipedia erste schiff diser klasses war gebaut anfang 23-jahrhundert und mehere hunderte schiffe war in einzatz bis ende 2370-er jahren.
                          Don't be sad. Just remind yourself somebody somewhere is thinking about you.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X