Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Beste aktuelle Scifi Serie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Beste aktuelle Scifi Serie

    Welche der aktuell laufenden und auch weiter produzierten "großen" Scifi Serien findet ihr zur Zeit am besten?
    33
    Dr Who
    3,03%
    1
    Star Trek Discovery
    0%
    0
    Star Trek Picard
    3,03%
    1
    The Expanse
    54,55%
    18
    The Mandalorian
    3,03%
    1
    The Orville
    27,27%
    9
    Westworld
    9,09%
    3

    #2
    Von den zur Wahl stehenden Serien habe ich derzeit nur zwei gesehen und entscheide mich daher für die Orville!
    Ich bin für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung eines Problems dankbar. Das war keiner.

    Kommentar


      #3
      So sehr ich The Orville und auch Dr. Who (großteils) mag, geht meine Stimme trotzdem eindeutig an The Expanse.
      John: Work- now - freak - later. Work - now - freak - later.
      Stark: Yes. That's fair.
      John: Good.
      Stark: How much later?

      Kommentar


        #4
        Auch wenn ich The Mandalorian liebe geht meine Stimme an The Expanse. Wenn mal paar mehr Staffeln da sein sollten schauen wir nochmal.

        Kommentar


          #5
          Definitiv und mit grossem Abstand "The Expanse"!

          Gefolgt von "The Orville".
          "Westworld" gefällt mir in der 3. Staffel trotz imho unbefriedigendem Staffel-Ende wieder besser, nachdem mir S2 viel zu verworren war.
          Irgendwo recht weit hinten "Picard", gefolgt von "Discovery" als Schlusslicht.

          "The Mandalorian" kenne ich nicht, Star Wars ist und war noch nie so recht mein Ding. Ebenso Dr. Who.

          aktuell laufenden und auch weiter produzierten "großen" Scifi Serien
          Es gäbe da wohl noch ein paar mehr, je nach dem was man unter "grossen" Serien versteht. So aus dem Ärmel fallen mir noch "Lost in Space", "Avenue 5" und "Altered Carbon" ein (wobei bei letzterm noch unklar ist, ob es weitergehen wird).
          Don't Panic

          «The Expanse» => Info-Sammlung | LangBelta | Referenzen | Buchdiskussion

          Kommentar


            #6
            Ich würde ja gerne Evangelion, psycho-pass und „Eureka seven“ auswählen, aber das gibt es nicht in der Liste … =( Ja, sind große Serien, vor allem Evangelion und psycho-pass! Dann muss ich wohl leider „the expanse“ nehmen, obwohl mir noch ne Menge mehr Serien einfallen, auf die ich mich mehr freue.

            Kommentar


              #7
              Eindeutig "The Expanse". Platz 2 wäre "Orville" und 3 "Westworld". Die neuen Trek Serien wären bei mir leider auch Schlusslicht.

              Kommentar


                #8
                Musste zwischen zwei whlen, die eng beianander liegen. Das es nur 6 "große" SciFi-Serien momentan gibt hat mich ein wenig gewundert- Wobei ich 3 der 6 Serien gar nicht schaue..

                Kommentar


                  #9
                  Habe The Expanse gewählt, auf zweiter Stelle kommt Westworld, und dem dritten Platz würde The Mandelorian setzen.
                  Danach halt Picard, Discovery und Orville.

                  Kommentar


                    #10
                    The Expanse ganz klar

                    Dr. Who ist nicht schlecht, aber ich bin noch so vielen Staffeln und Doctoren erstmal gesättigt von dem Konzept.
                    Star Trek Discovery und Picard probiere ich vielleicht noch aus.
                    The Mandalorian würde ich eigentlich schon gerne weiter sehen. Die erste Folge hat einen guten Eindruck gemacht. Nur hat sich Pro7 entschieden die Ausstrahlung nach gerade Mal einer Folge zu beenden
                    The Orville ist nicht so meins, wobei ich nichts gegen Humor in Scifi habe, aber die Serie ist mir etwas zu wenig an "Ernsthaftigkeit" und zu viel an "Abgeschaut".
                    Von Westworld habe ich keinen blassen Schimmer. Dachte das ist ein Western. Kommt es etwa an Firefly ran? Dann müsste ich es mir doch noch anschauen.


                    Zitat von cowboy bebop Beitrag anzeigen
                    Ich würde ja gerne Evangelion, psycho-pass und „Eureka seven“ auswählen, aber das gibt es nicht in der Liste … =( Ja, sind große Serien, vor allem Evangelion und psycho-pass! Dann muss ich wohl leider „the expanse“ nehmen, obwohl mir noch ne Menge mehr Serien einfallen, auf die ich mich mehr freue.
                    Die Betonung liegt wohl auf "aktuell". Gerade bei Evangelion und Eureka Seven ist die Erstaustrahlung defintiv schon länger her.

                    Kommentar


                      #11
                      Also ich kenne alle diese Serie bzw. habe ich bis jetzt mindestens eine Staffel von jeder Serie gesehen. Am wenigsten von den aufgelisteten Serien gefällt mir Star Trek Discovery, gefolgt von The Mandalorian. So ca. gleichauf folgen dann Star Trek Picard, The Orville und Westworld. Ein Kopf an Kopf Rennen gibt es dann zwischen Dr. Who und The Expanse, wobei Dr. Who als Sieger hervorgehtl. Alleine schon weil die Serie nach über 30 Staffeln noch immer gute Unterhaltung bietet!
                      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
                      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
                      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                      Kommentar


                        #12
                        Meine persönliche Reihenfolge:

                        1. The Expanse
                        2. Westworld (kenne nur die erste Staffel)
                        3. The Mandolorian
                        4. Dr. Who (kenne aber nur um die 20 Folgen)
                        5. The Orville
                        6. Star Trek Picard und Discovery

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von _Atlanter_ Beitrag anzeigen
                          Von Westworld habe ich keinen blassen Schimmer. Dachte das ist ein Western. Kommt es etwa an Firefly ran? Dann müsste ich es mir doch noch anschauen.
                          Westworld und Firefly kann man nicht vergleichen. Westworld ist keine Space Opera, alles spielt auf der Erde.
                          SPOILEREs gibt zwar ein Western-Setting, insbesondere in der 1. und teilweise in der 2. Staffel, aber dies ist ein Themen-Freizeitpark. Die "Personen", die dort "leben" sind allesamt künstlich hergestellte Roboterwesen, allerdings sehr hochentwickelt und von echten Menschen nicht unterscheidbar. Als (menschlicher) Besucher des Parks taucht man die diese Welt ein und kann sich dort seeehr ausgiebig ausleben, z.B. nach Lust & Laune "Leute" abknallen.
                          Es gibt daneben noch weitere Parks, indische Kolonialzeit, japanisches Mittelalter, ...
                          Die Roboter, genannt Hosts, bilden aber mit der Zeit ein eigenes Bewusstsein und fangen an, sich an ihre früheren Rollen und Vorkommnisse zu erinnern. Dies führt zu einem Aufstand Hosts gegen Menschen.

                          Don't Panic

                          «The Expanse» => Info-Sammlung | LangBelta | Referenzen | Buchdiskussion

                          Kommentar


                            #14
                            Irgendwie fehlt mir hier Legends of Tomorrow. Andererseite muss ich dann nicht zwischen Legends und Orville wählen Doctor Who mag ich zwar auch sehr, aber gerade die aktuellen Folgen gefallen mir so gar nicht. Ich hoffe, es geht irgendwann wieder bergauf. Von den Maldorianern kenne ich nur eine Folge, The Expanse nur von den Büchern und von den anderen drei gerade mal den Titel - dementsprechend viel die Entscheidung dann relativ leicht.

                            Zitat von _Atlanter_ Beitrag anzeigen
                            The Mandalorian würde ich eigentlich schon gerne weiter sehen. Die erste Folge hat einen guten Eindruck gemacht. Nur hat sich Pro7 entschieden die Ausstrahlung nach gerade Mal einer Folge zu beenden
                            Pro7 hat die Serie nicht abgesetzt, viel mehr lagen die Rechte von Anfang an bei diesem neuen Disney-Streamingdienst. Die erste Folge ist aus Werbegründen zusätzlich im FreeTV ausgestrahlt worden.
                            Wormhole GalaXy
                            Die große Stargate-Universe-Parodie - Jetzt auch im SciFi-Forum!
                            Neu: Das große Finale: Folge 40: Ursprung

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von _Atlanter_ Beitrag anzeigen
                              Von Westworld habe ich keinen blassen Schimmer. Dachte das ist ein Western. Kommt es etwa an Firefly ran? Dann müsste ich es mir doch noch anschauen.
                              Killjoys ist ganz nett, und erinnert in manchen Aspekten an Firefly. Ganz gegen sonstige Syfy-Gewohnheiten hat man die Serie zum Glück nicht einfach abgesetzt, sondern sie hat ein ordentliches Ende bekommen.

                              Dark Matter ist vielleicht auch interessant, obwohl das leider abgesetzt wurde und mit einem Cliffhanger endet.
                              "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X