Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Raumschiff Orion

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Danke und schön, das euch die beiden Modelle gefallen.
    .
    Während die Lancet aus Balsaholz und Bügelfolie ein reines Standmodell ist, kann die ORION dagegen echt real per Funke fliegen.
    Durchmesser ca. 1,30m und Fluggewicht knapp 5kg wird die von einem 6s 5000 C40 Lipo Akku befeuert.
    In diesem Modell sind über 100 Leds verbaut und die obere gelbe Sonarkuppel ist drehbar ausgeführt.
    Zum Saturn Mond Rhea habe ich es bis jetzt leider noch nicht geschafft.

    Da ich nicht nur Sci. - Fiktion Fan, sondern auch leidenschaftlicher RC Modellbauer bin, baue ich seit ein paar Jahren flugtüchtige Raumschiffe.

    Unterseite der Orion mit dreiteiligem Landeschacht.
    Angehängte Dateien

    Kommentar


      Ja die sehen echt super aus. Beide Daumen hoch
      Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination
      Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)
      Außerirdische Technologie + menschliche Dummheit = unschlagbare Ergebnisse :)

      Kommentar


        Die Modelle geben voll was her! Saubere Arbeit. Ich habe es immer bedauert das Fortsetzungen dieser Serie nicht aus dem Andenken-Stadium herauskamen. Der Erfolg von "The Orville" sollte mal jemand in Deutschland Mut machen ein wenig Geld in die Hand zu nehmen. Die Rückkehr der Frogs mit den heutigen filmtechnischen Möglichkeiten wäre doch was..

        Kommentar


          Zitat von Holger58 Beitrag anzeigen
          Die Modelle geben voll was her! Saubere Arbeit. Ich habe es immer bedauert das Fortsetzungen dieser Serie nicht aus dem Andenken-Stadium herauskamen. Der Erfolg von "The Orville" sollte mal jemand in Deutschland Mut machen ein wenig Geld in die Hand zu nehmen. Die Rückkehr der Frogs mit den heutigen filmtechnischen Möglichkeiten wäre doch was..
          Da bin ich geteilter Meinung. Einerseits wäre es natürlich Klasse, wenn es eine neuere Serie der Raumpatrouille Orion geben würde. Insbesondere mit den heutigen Technischen Möglichkeiten.
          Andererseits habe ich die Befürchtung, dass der Charme des Originals darunter leiden würde. Was ich ziemlich schade fände.

          Kommentar


            Wenn man es ersthaft wollte könnte man auch das Flair wieder aufleben lassen. Moderner und detaillierter könnte man die Raumschiffe oder Lanzets gestalten (siehe Foto alf-1234) oder eine Planetenimplusion gestalten. Wenn ich jetzt mit Kleidung, Frisuren und Brückendesign kein absoluter Stielbruch begangen wird wieso sollte das nicht möglich sein. - Scotty auf der Original-Brücke (TNG "Besuch der alten Enterprise) strahlte doch 1994 den gleichen Charme aus wie 1966..

            Kommentar


              Das würde irgendwie doch nur Lächerlich wirken.

              Man müsste so ziemlich alles abändern....

              Als "Ernste Serie" ginge das jedenfalls nicht..


              Kommentar


                Ernster als Super- Spider- Batman & Co. mit Sicherheit. Warum müsste eine Serie im 60er Jahre Look von vornherein quatschig sein(?) Orion ist Kult weil sie so ist wie sie ist. Das Super- Spider- Batman & Co teilweise aus den 30er sind und Strumpfhosen eigentlich out sind daran stört sich doch auch niemand..

                Kommentar


                  Raumpatrouille Orion als next generation würde garantiert funktionieren, wenn es denn würdig und gut umgesetzt wäre.. Star Trek the next generation hat sie auch funktioniert..


                  ​​​​​
                  scotty stream me up ;)
                  das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
                  aber leider entschieden zu real

                  Kommentar



                    Die 7 Episoden "Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion" von 1966 gibt es als Original-DVD und als zusammenfassender Spielfim "Raumpatrouille Orion – Rücksturz ins Kino" von 2003. Bei Amazon für 6 bzw. 9 Euro. Da kann man nichts falsch machen. Ich empflehle aber die Komplettserie..

                    Kommentar


                      Ernster als Super- Spider- Batman & Co. mit Sicherheit. Warum müsste eine Serie im 60er Jahre Look von vornherein quatschig sein(?) Orion ist Kult weil sie so ist wie sie ist. Das Super- Spider- Batman & Co teilweise aus den 30er sind und Strumpfhosen eigentlich out sind daran stört sich doch auch niemand..
                      Nein, das wirkt nicht unbedingt Ernster als ein Batman oder Spiderman oder Marvelfilm. Und ich sage nur die Serie würde belächelt, das Szenario, die Wortwahl...

                      Und du wirst Orion schwerlich mit einer Superheldengeschichte vergleichen können. Deren Erfolg basiert auf die verankerung in er Us Kultur des Superhelden.


                      Raumpatrouille Orion als next generation würde garantiert funktionieren, wenn es denn würdig und gut umgesetzt wäre.. Star Trek the next generation hat sie auch funktioniert..
                      Das ist ne ganz andere Hausnummer. Man mag Orion als "Kult" betrachten, aber so verbreitet ist es nicht. Ich kann mir nicht vorstellen das es klappt, Hier tut man sich sowieso schwer mit eigenen scifi Produktionen, eine Space Opera.. wäre gewagt.


                      Kommentar


                        Ein "Problem" ist das die meisten zu jung sind um diese Filme oder Serien zu ihrer Entstehungszeit gesehen zu haben. Ich habe da eine völlig andere Sichtweise und Erlebniserinnerung. Filme egal welchen Genres sind immer Spiegel der Zeit in denen sie entstanden sind. Abgesehen von der Entwicklung auf technischer Seite hatten die 60er oder 70er eine eigene Art der Kameraführung, der Beleuchtung, der Kostüm- u. Setbildnerei und auch der Dialogführung. Ja selbst Satzbetonungen waren teilweise anders. - Das alles muss doch mal langsam begriffen werden..

                        Kommentar


                          Zitat von Dominion Beitrag anzeigen
                          Raumpatrouille Orion als next generation würde garantiert funktionieren, wenn es denn würdig und gut umgesetzt wäre.. Star Trek the next generation hat sie auch funktioniert..


                          ​​​​​
                          Jap, damit könnte ich durchaus leben. Allerdings ist Orion eher nur in Deutschsprachigen Ländern Kult. Somit wäre es sehr fraglich, wie es International aussehen würde. Ich hab keine Ahnung, ob Raumpatrouille Orion auch in anderen Sprachen/Länder gesendet wurde und wie die Serie dort abgeschnitten hat.

                          Allerdings könnte Netflix Deutschland etwas auf die Beine stellen. Mit "Dark" haben sie ja auch eine Geniale Deutsche Serie Entwickelt und die Fähigkeit zu tollen CGI-Effekten sind ja vorhanden.
                          Wichtig wäre nur, dass die neue Serie weit genug in der Zeit nach Commander McLane' Abenteuern stehen würde - vielleicht sein Sohn oder Enkel. Ok, ich glaube ich höre besser auf zu schreiben, sonst komme ich nur wieder ins schwärmen und hoffen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X