Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Sir Patrick Stewart Thread

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Der Sir Patrick Stewart Thread

    So, dann mache ich hier mal das, was ich oft und gerne in Foren mache: Ein Sir Patrick Topic. Einfach, weil ich hier - im Gegensatz zu den meisten Dingen - zu 100% mitreden kann. Und weil er der Beste ist (ich bin natürlich VÖLLIG unvoreingenommen). Und weil es hier zwar anscheinend ein paar verstreute Topics gibt die sich mit ihm beschäftigen, aber keines, bei dem es explizit darum geht, up to date zu bleiben mit dem, was er so macht.

    Falls das Topic hier fehl am Platze ist, bitte verschieben. Ich weiß, dass Sir Patrick trotz X Men immernoch für Star Trek am bekanntesten ist, deshalb meine Foren-Wahl. Es gibt hier leider kein allgemeines Schauspieler-Forum (oder ich habs übersehen), sonst hätte ich es selbstverständlich da reingepackt.

    Zu meinen "credentials": Ich berichte jetzt seit ungefähr 13 Jahren (inoffiziell) über Sir Patrick und seine Karriere, ich habe dafür auch einen Twitter-Account und einen Tumblr. Ich hab also Erfahrung und bekomme alle News meistens in Echtzeit mit und bemühe mich auch immer, sie dann sofort zu posten/verbreiten. (Das beinhaltet auch öfter mal, morgens um 3 aufzustehen, aber das mache ich gerne.) Ich habe, was Filme und TV angeht, so ziemlich alles gesehen, was er jemals gemacht hat, und ich liebe ihn in jedem einzelnen Film/jeder Serie, egal ob der Rest gut ist oder nicht. ER ist IMMER gut. Da lasse ich nicht mit mir reden.

    Ich werde hier am meisten News posten über ihn (man beachte bitte, dass es hier primär um IHN geht, NICHT um die Serien/Filme in denen er mitspielt, also wenn es jetzt zum Beispiel irgendwelche News zum Comic der neuen Picard-Serie gibt, wird man die hier nicht finden, es sei denn, er liest den Comic vor oder sowas) und das Topic immer wieder aktualisieren.

    Aber ich freue mich natürlich über Anmerkungen, Anekdoten, und vor allem auch gerne Fragen über ihn. Ich beantworte alles sehr gerne - wenn ich das denn kann, ich weiß viel, aber nicht alles. Also falls jemand sagen möchte wie toll Sir Patrick ist - gerne, gerne.

    Also, was macht er im Moment? Er bereitet sich wohl bald auf zwei Events vor, die am 11. und 13. Dezember in New York stattfinden: Er wird, nach vielen Jahren mal wieder, seine Ein-Mann-Version von A Christmas Carol aufführen, diesmal am Broadway, und die Erlöse gehen an einen guten Zweck, weswegen die Tickets auch mit 500 Dollar sehr happig sind was den Preis angeht. Ich freue mich sehr für ihn, dass er das wieder machen kann, er hat immer wieder gesagt dass er das gerne mal wieder aufführen möchte, aber es ist leider sehr anstrengend für ihn - er muss ja ALLE Charaktere spielen - und ich glaube nicht, dass man ihn das nochmal mehrere Wochen am Stück wird machen sehen. Aber zweimal, das sollte er hinkriegen. (Ist ja auch extra ein Tag Pause dazwischen.)

    Angehängt habe ich mal das aktuellste Foto, das ich von ihm habe - einen Screenshot den ich gemacht habe als er am 15. November zu Gast war bei The Talk.

    Und ein Poster zum Christmas Carol Special. (Quelle)

    #2
    Sir Patric ist ganz groß in seiner Rolle als Ebenezer Scrooge! Als ich die Verfilmung das erste Mal sah ist mir erst so richtig klar geworden was für ein begnadeter Charakterdasteller er ist.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Holger58 Beitrag anzeigen
      Sir Patric ist ganz groß in seiner Rolle als Ebenezer Scrooge! Als ich die Verfilmung das erste Mal sah ist mir erst so richtig klar geworden was für ein begnadeter Charakterdasteller er ist.
      Absolut. Die Verfilmung ist klasse gemacht, und das AudioBook, das er auch gemacht hat, ist ebenfalls sehr empfehlenswert. Am tollsten ist es sicherlich, ihn das Stück live aufführen zu sehen, aber das hab ich bisher nicht geschafft (das letzte Mal, als er das gemacht hat, hat er es vier Wochen vorher angekündigt, so schnell konnte ich das Geld für eine Kurz-Reise nach London nicht aufbringen). Ich hab die insgeheime Hoffnung, dass es diesmal vielleicht gefilmt wird und man es dann auf DVD rausbringt - das könnte schließlich nochmal Geld einbringen für den guten Zweck.

      Kommentar


        #4
        Sir Patric ist ganz groß in seiner Rolle als Ebenezer Scrooge! Als ich die Verfilmung das erste Mal sah ist mir erst so richtig klar geworden was für ein begnadeter Charakterdasteller er ist.
        leider wirkt der Rest des Films so bilig... ansonsten sicherlich eine schöne Verfilmung davon.
        Zuletzt geändert von Feydaykin; 28.11.2019, 11:21.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Feydaykin Beitrag anzeigen

          leider wirkt der Rest des Films so bilig... ansonsten sicherlich eine schöne Verfilmung davon.
          Hatte halt nicht das Budget, das die großen Hollywood-Filme haben. Sir Patrick hat ETWAS Gewicht in Hollywood, aber einen Millionen-Blockbuster-Etat kriegt er dann doch nicht auf die Beine gestellt. (Er spielt nicht nur die Hauptrolle, sondern ist auch der Executive Producer des Films.)

          Kommentar


            #6
            Du hast ein Avatar-Bild mit DEM Picard. Wahnsinn. Respekt.

            Freue mich drauf hier immer wieder mal was von ihm zu lesen....
            ZUKUNFT -
            das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
            Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
            Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

            Kommentar


              #7
              Zitat von avatax Beitrag anzeigen
              Du hast ein Avatar-Bild mit DEM Picard. Wahnsinn. Respekt.

              Freue mich drauf hier immer wieder mal was von ihm zu lesen....
              Ja, hab ich. Der schönste Abend meines Lebens war das. Er ist der liebste und netteste Mensch und einfach... der Beste. *rotwerd*

              Ich werde mich bemühen, hier immer wieder was zu posten - nur wenn er halt gerade mal keine News produziert gibt's halt nix. (Bin ich aber nicht unglücklich drüber - er soll sich ruhig mehr ausruhen und öfter Urlaub machen usw.)

              Kommentar


                #8
                Zitat von MrPicard Beitrag anzeigen

                Ja, hab ich. Der schönste Abend meines Lebens war das. Er ist der liebste und netteste Mensch und einfach... der Beste. *rotwerd*
                Kann ich mir vorstellen...
                Ich persönlich würde ja nix mehr von meinen verrosteten Englischkenntnissen zusammenbringen und nur stammelnd dastehen...

                ZUKUNFT -
                das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
                Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
                Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von avatax Beitrag anzeigen

                  Kann ich mir vorstellen...
                  Ich persönlich würde ja nix mehr von meinen verrosteten Englischkenntnissen zusammenbringen und nur stammelnd dastehen...
                  Ich hatte ihn bevor ich das Gespräch mit ihm hatte schon öfter über die Jahre immer wieder mal sehr kurz getroffen und war vorher und nachher immer ein Wrack, aber immer wenn er dann tatsächlich vor mir stand war ich ganz ruhig - er hat einen komischen Einfluss auf mich. Ich hab mich auch an dem Abend als ich das Foto gemacht habe ganz ruhig auf einem Sofa mit ihm unterhalten, über die banalsten Dinge wie Reisen und dass er keine Hubschrauber mag usw. Ich weiß auch nicht. Klar hab ich ihn wahrscheinlich angeschaut wie so ein Hundewelpe, aber naja, gibt Schlimmeres, denke ich mal. Ich hab absichtlich darauf geachtet, ihn einfach so zu behandeln wie einen normalen Menschen. Klar ist er der Beste und Tollste und überhaupt und AAAAAAAH SO BEAUTIFUL, aber es gibt schon genug Leute die fast umfallen wenn sie ihn sehen - da wollte ich mal anders sein. Bin eh nicht so der Typ der es sich zu 100% anmerken lässt dass ein Mann ihn aus der Fassung bringt (aber Sir Patrick hat's natürlich trotzdem gemerkt, er ist schließlich Schauspieler und kennt die Tricks).

                  Kommentar


                    #10
                    So, jetzt mal etwas aus der Reihe "kuriose Weihnachtskarten" (Quelle). Für alle, die gerne Dune mögen - Sir Patrick aka Gurney Halleck darf natürlich nicht fehlen. Genausowenig wie der legendäre Hund, mit dem Gurney einfach mal so in den Kampf zieht.

                    Kommentar


                      #11
                      Also für mich ist wichtig das Patrick Stewart ein sehr wandelbarer charakterdarsteller ist

                      Ich liebe den film jeffrey mit ihm. Genauso wie den Film Die unüblichen Verdächtigen

                      Genauso wie er im Film Moby Dick genial war oder in den Film Abgeschottet
                      scotty stream me up ;)
                      das leben ist ein scheiss spiel, aber die Grafik ist geil :D
                      aber leider entschieden zu real

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Dominion Beitrag anzeigen
                        Also für mich ist wichtig das Patrick Stewart ein sehr wandelbarer charakterdarsteller ist

                        Ich liebe den film jeffrey mit ihm. Genauso wie den Film Die unüblichen Verdächtigen

                        Genauso wie er im Film Moby Dick genial war oder in den Film Abgeschottet
                        Jeffrey ist auch einer meiner persönlichen Favoriten, auch wenn er wirklich SEHR 1990er ist. Sir Patrick hat generell so gegen Mitte der 90er in mehreren Filmen mitgespielt und dort absichtlich Charaktere verkörpert, die überhaupt nicht dem Typ entsprachen, den die Leute "gewohnt" waren. Kann ich vollkommen nachvollziehen, der arme Kerl hatte berechtigte Angst, die Rolle des Jean-Luc Picard nie wieder loszuwerden.

                        So, jetzt hab ich auch tatsächlich noch was Neues. Sir Patricks Stimme im neuen Plants Vs. Zombies Trailer:

                        Kommentar


                          #13
                          Obwohl ich fast alles teile was hier gesagt wurde, in "Mobby Dick" hat mir Stewart nicht so gefallen. Da hatte aber auch der Rest der Crew und die gesamte Inszenierung nicht viel Glanz. Das tut aber meiner vorherigen Aussage das Sir Pat ein begnadeter Schauspieler ist keinen Abbruch. Auch ein Mozart oder Schubert hatten Fehlgriffe..

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Holger58 Beitrag anzeigen
                            Obwohl ich fast alles teile was hier gesagt wurde, in "Mobby Dick" hat mir Stewart nicht so gefallen. Da hatte aber auch der Rest der Crew und die gesamte Inszenierung nicht viel Glanz. Das tut aber meiner vorherigen Aussage das Sir Pat ein begnadeter Schauspieler ist keinen Abbruch. Auch ein Mozart oder Schubert hatten Fehlgriffe..
                            Wäre ja langweilig, wenn allen immer dasselbe gefallen würde. Ich hab auch so einige Filme mit Sir Patrick die mir nicht gefallen, aber zugegebenermaßen gefällt ER mir immer.

                            Für mich war Moby Dick der Film der mich von Sir Patrick überzeugt hat. (Ich beschuldige meinen damaligen Freund, erst nervte er mich so lange bis ich TNG geschaut habe und als mir das dann gefiel nervte er mich so lange bis ich mir Sir Patrick als Schauspieler angeschaut habe - und das war eben damals in Moby Dick, weil der Film zufällig im TV kam. Es dauert wirklich ewig bis Sir Patrick als Ahab auftaucht, aber wenn er das dann tut... ich war hin und weg. Das war für mich der Moment in dem ich wusste, dass ich ihn generell sehr mag und nicht nur wenn er gerade Jean-Luc Picard spielt. Damit hat dann alles bei mir angefangen. Wer weiß aber, was passiert wäre wenn meine erster Nicht-TNG-Sir-Patrick-Rolle die ich gesehen habe Loomis aus Gunmen gewesen wäre. Der Film ist so... ugh. Weiß nicht, ob Sir Patricks Präsenz allein das damals schon wettgemacht hätte. lol)

                            Kommentar


                              #15
                              News!

                              Sir Patrick Stewart to be Honored at MUAHS Awards

                              Wie man sieht - Sir Patrick bekommt einen Award. Nicht den ersten. Aber jeder einzelne ist natürlich mehr als verdient.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X