Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Enterprise vs. Stargate

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ganz klar Stargate,die Serie ist einfach geil mit Enterprise konnte ich mich nie richtig anfreunden.^^Auch wenn mal die Star Trek Staffel alles durch geguckt habe,mag das einfach nicht Stargate kann man einfach nicht toppen.^^

    Versteh so nicht warum hier im Forum alle auf Enterprise abfahren,Star Wars und Staragte sind um längen besser naja jeder hat bekanntlich ja anderen Geschmack .

    Kommentar


      Zitat von Antiker 92 Beitrag anzeigen
      Ganz klar Stargate,die Serie ist einfach geil mit Enterprise konnte ich mich nie richtig anfreunden.^^Auch wenn mal die Star Trek Staffel alles durch geguckt habe,mag das einfach nicht Stargate kann man einfach nicht toppen.^^
      Ich finde auch, dass ganz klar Stargate gewinnt, allein schon durch O´Neill und seine Sprüche.


      Versteh so nicht warum hier im Forum alle auf Enterprise abfahren,Star Wars und Staragte sind um längen besser naja jeder hat bekanntlich ja anderen Geschmack .
      Das ist ein Enterprise Forum was will man da anderes erwarten
      "Gestern war es noch Science-fiction, heute eine Tatsache, und morgen schon ist es veraltet."
      (Otto Oskar Binder)

      "The greatest lesson in life is to know that even fools are right sometimes." (Sir Winston Churchill)

      Kommentar


        Ich finde dass satrgate realitischer ist als Enterprise, finde im endeffekt aber star ttrek enterprise am besten, wie mein name ja schon besagt....

        Kommentar


          Zitat von Captain Jonathen Archer Beitrag anzeigen
          Ich finde dass satrgate realitischer ist als Enterprise, finde im endeffekt aber star ttrek enterprise am besten, wie mein name ja schon besagt....
          Also im Realismuswettstreit würde wohl keine der beiden Serien gewinnen, da eben alles Fiction ist, aber ich möchte die beiden gar nicht miteinander vergleichen, denn zum Einen hatte ja Stargate viel mehr Zeit (10 Staffeln) , sich zu entfalten und sie spielt eben in unserer Zeit...und zum Anderen haben beide Serien ihren eigenen Charme.... Bei mir ist das ohnehin temporär abhängig, welche meiner Lieblinge gerade meine Nummer 1 ist.... Zur Zeit ist das eben ST Enterprise, vor Kurzem eben B5 und davor TNG.... und davor war es Stargate... Das wechselt bei mir.... von Zeit zu Zeit... Ich liebe sie alle!
          Stargate lebt auch vom Humor, der bei Enterprise nicht so ausgeprägt ist und die Hauptcharaktere haben alle einen ausgefeilten Hintergrund und ein tolles Zusammenspiel, was bei Enterprise zunächst grob vernachlässigt wurde... Hier punktet klar Stargate, aber die 3. und 4. Staffel von Enterprise bieten teilweise das beste ST überhaupt....
          Mein Fazit: Beide Serien sind topp! Leider konnten wir Enterprise, als sie endlich auf dem Zenit ihres Niveaus angelangt war, nicht weiter verfolgen...

          Kommentar


            Mir für meinen teil gefällt klar Enterprise besser.

            Aktuell läuft ja StarGate jeden Tag auf Tele5 vor TNG. Und grundsätzlich JEDES MAL wenn ich ein paar Minuten zu früh einschalte, sehe ich irgend einen Stargate-Soldaten, MG im Inschlag, durch den Urwald Hüpfen und auf irgendwelche Aliens Ballern. Ne, das ist nun wirklich keine Serie für mich.
            Was ist Ironie?
            Nachdem Kirks Leben 30 Jahre lang bestimmt wurde von "Captain auf der Brücke"
            endete es schließlich mit einer Brücke auf dem Captain.

            Kommentar


              Also ich finde SG tatsächlich etwas besser als ENT, aber ich bin auch der Meinung, das Star Gate nicht an TNG, DS9 oder VOY heranreicht.

              Soweit ich SG mit ST verglichen habe, sind viele Folgen sehr ähnlich geworden. Man kann das Gefühl haben, dass SG sich teilweise an den Ideen von ST bedient hat, aber denoch weitgehend abgeändert. (Z.B. Borg-Replikatoren, TNG-Serie Deja Vu mit der von SG Kein Ende in sicht, SG-Folge Invasion mit ST-Vergleich Angriffsziel Erde, Trill-Symbiont - Goa'Uld, Deep Space Nine mit Star Gate Atlantis, Voyager mit Star Gate Universe, ...). Im Prinzip ist das SG schon sehr toll gelungen (abgesehen von SGU), auch wenn man den Eindruck haben könnte, sich das teilweise von ST abgeschaut zu haben.

              Kommentar


                Zitat von caesar_andy Beitrag anzeigen
                Aktuell läuft ja StarGate jeden Tag auf Tele5 vor TNG. Und grundsätzlich JEDES MAL wenn ich ein paar Minuten zu früh einschalte, sehe ich irgend einen Stargate-Soldaten, MG im Inschlag, durch den Urwald Hüpfen und auf irgendwelche Aliens Ballern. Ne, das ist nun wirklich keine Serie für mich.
                Ich kenne jetzt persönlich nur eine Doppelfolge, die im Urwald spielt, sofern du mit Urwald den Dschungel meinst

                Das klassische Stargate Szenario ist eben eine "Außenmission" auf einen fremden Planeten und Planeten mit geringer Bevölkerungszahl und primitiver Gesellschaft sind nunmal bei vergleichbaren Klimabedingungen meistens stark bewaldet

                Ich möchte die Serien auch nicht wirklich vergleichen wollen. Ich finde Enterprise gut, Stargate sehr gut. Stargate kann ich mehrmals anschauen, vermutlich aufgrund des Humors. Enterprise habe ich einmal gesehen und muss es zur Zeit nicht wieder sehen. Vermutlich weil ich nach wie vor lieber eine richtige Star Trek Serie gesehen hätte und kein Prequel. Es reizt daher wenig einen "Schrottkahn" zu sehen der gerade noch an Phasern und Torpedos forscht, während das eigentlich Star Trek Universum schon Prachtstückte wie die Defiant oder die Enterprise-E hervorgebracht hatte.

                Kommentar


                  Ich finde, im Vergleich mit ENT schneidet SG1 deutlich besser ab.

                  • Zunächst hat SG1 die besseren Figuren. O'Neill, Daniel oder Teal'c sind wesentlich interessanter als Archer, T'Pol, Reed oder gar Mayweather.

                  • Auch die Storys sind besser bei SG1. Hier leidet ENT unter vielen Remakes wie "Schiff der Geister" oder "Auf ärztliche Anweisung". SG1 muss man allerdings so manche Clipshow vorhalten.

                  • Zudem hat SG1 einen großen Handlungsbogen, der die ersten acht Staffeln bestimmt. Bei ENT wurde in Staffel 3 einer rein gezwungen, nachdem der "Kalte Temporale Krieg" versandet war.

                  • Zu guter Letzt ist SG1 humorvoller als ENT.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X