Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[304] "Kampf um den Thron" / "Watch The Thrones"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [304] "Kampf um den Thron" / "Watch The Thrones"

    US Erstausstrahlung: 11.02.2016 (The CW)
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.08.2016 (ProSieben)

    Regie: Ed Fraiman

    Handlung:
    Clarke entdeckt den Kopf hinter einem teuflichen Plan, während Kane mit großer Mühe versucht den Frieden zu bewahren. Aufgrund seiner Trauer verhält Jasper sich sehr rücksichtslos. (Quelle)
    2
    ****** Die beste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge!
    50,00%
    1
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0%
    0
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge!
    50,00%
    1
    ** Relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0%
    0
    * Die schlechteste Folge aller Zeiten!
    0%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    #2
    Wie die Königin der Ice Nation ihren Plan einleitete und Lexa dazu brachte genau das zu tun was sie wollte, war einfach klasse und wurde superspannend umgesetzt. Der Kampf auf Leben und Tod wurde glaubhaft inszeniert und der Ausgang dieses Kampfes war total überraschend, es gibt einen neuen König für die Ice Nation.
    Interessant waren auch die paar wenigen Informationen die man bei diesem Handlungsstrang über die Nightbloods erhielt.
    Aber auch der Handlungsstrang in Arkadia lieferte fesselnde Unterhaltung und präsentierte einen Pike, welcher erschreckende Gedankengänge und Taten verfolgt. Leider findet er für seine Ideen viel zu viele Anhänger und Mitläufer. Nur gut das er kein Geschichtslerher ist, weil das würde seine Figur noch unglaubwürdiger machen als sie schon ist. Bitter ist es das Lincoln der leidtragende von Pikes wahnsinnigen Plänen ist.
    Und was ich nicht ganz verstehe und was mich auch dazu bewegt der Folge einen Stern weniger zu geben als ich vorhatte ist der Umstand das Pike trotz seiner Vergehen und Inhaftierung zum Vorsitzenden gewählt wurde bzw. überhaupt zur Wahl zugelassen wurde.
    Somit bekommt die Folge "nur" fünf Sterne von mir.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


      #3
      Die Ark-Leute wählen sich einen neuen Schlächter.
      Wie dumm kann man eigentlich sein, diesen Pike als Vorsitzenden zu wählen?!
      Ich geh' jede Wette ein, das kommt nicht gut und führt zum nächsten Krieg...

      In Polis wird derweil Lexa von der "Eiskönigin" herausgefordert.
      Es wird also ein Kampf angesetzt - um Leben & Tod (was denn sonst?)
      Sie besiegt den Prinzensohn, der für die Königin kämpft, verschont ihn aber dann, und tötet stattdessen die Königin mit einem gezielten Schwertwurf in die Zuschauertribüne
      Don't Panic

      «The Expanse» => Info-Sammlung | LangBelta | Referenzen | Buchdiskussion

      Kommentar


        #4
        In Ketten wird Nia, die Ice-Nation Königin, vor die Versammlung der 13 Clans geführt und wegen des Mordes von 49 Skypeople und der Zerstörung des Mountains angeklagt.
        Da zettelt sie ein Mißtrauensvotum gegen Lexa an. Alle 12 Botschafter stimmen zu.
        Ausser Clarke die für den neuen 13. Clan steht. Damit ist es nicht einstimmig.
        Lexa fordert Nia daraufhin zum Zweikampf aud Leben und Tod um das Amt des Commanders.
        Die Königin wählt ihren Sohn Roan als Vertreter. Lexa will selbst kämpfen.
        Im Anschluss stellt sie Clarke die jungen Nightbloods vor und läßt ihren wahrscheinlichsten Nachfolger (einen Jungen) vor Clarke auf den 13. Clan schwören.
        Clarke redet daraufhin mit Roan, daß unbedingt er der neue König der Ice-Nation werden muss und seine Mutter nur Krieg unter den Clans schürt.

        Pike macht alle Grounder für den Tod seiner Leute im Mountain verantwortlich und ist gegen das Bündnis zum 13. Clan.
        Bellamy will nicht mehr länger der Wache angehören, gibt sich selbst Mitschuld an den Toten im Berg. Nyko kommt mit einer Gruppe Verletzter ins Camp und wird angefeindet. Im Tumult verläßt Jasper das Camp und Monty folgt ihm.
        Auf der Gedenkfeier für die Toten erhält Pike die Nachricht daß eine Grounder Armee vor der Stadt lagert. Das ist Indra mit ihren Leuten, die von Lexa zum Schutz geschickt wurden. Pike will nicht von Groundern geschützt werden und hetzt die Leute auf. Lincoln wird angegriffen und am Kopf verletzt, will aber das Camp nicht verlassen da er immer noch Hoffnung auf dauerhaften Frieden hat.

        Jasper (völlig betrunken) ist zum Dropship zurückgekehrt. Dort will er die gestohlene Asche von Finn verstreuen. Es gibt heftige Diskussionen mit Monty über Schuldzuweisungen daß auch Monty Schuld am Tod von Maya hat und wie er damit leben kann. Monty verläßt Jasper. Dieser stolpert und verstreut aus Versehen die Asche. Dann bricht er zusammen und weint.

        Clarke erscheint bei der Ice-Queen und bietet ihr Folgschaft des 13. Clans gegen Frieden an. Ein Blutschwur soll es besiegeln. Sie schneidet sich in die Hand und wischt das Messer am Ärmel ab bevor sie es der Königin reicht.
        Da greift sie die Leibwächterin der Queen an.
        Clarke hatte das Messer vergiftet und wollte die Königin töten. Diese bespritzt sie mit dem schwarzen Blut ihrer Leibwächterin als Botschaft für Lexa. Ontari soll der neue Commander werden, wenn Lexa tot ist.
        Lexa erklärt Clarke was es mit dem schwarzen Blut auf sich hat, das auf den ersten Commander zurückgeht.

        Lexa und Roan kämpfen verbittert. Lexa siegt. Statt Roan zu töten wirfst sie den Speer und tötet die Ice-Queen. Dann ernennt sie Roan zum König.
        Den Botschaftern die gegen sie stimmten wird nicht passieren da sie – aufgehetzte und vor Furcht vor der ICe-Nation - nur das Beste für ihren Stamm wollten.

        Pike hetzt weiter gegen die Grounder. Will von Bellamy Waffen, damit er die Armee draussen vernichten kann. Dann will er mit seinen verbliebenen ca. 20 Leuten losziehen.
        Harper, Monroe und Lincoln haben Wache und stellen sich gegen sie. Kane und Abi greifen ein. Pike und seine Leute werden verhaftet. Bellamy stellt sich auf Pikes Seite. Der Ruf nach Ratsführung wird laut.
        Pike gewinnt die Wahl.
        Setzt die Friedensregel des 13. Clans aus und will jetzt mit den Wachen die Grounder draussen töten.

        Fazit und Tote
        Im Mountain wurden insgesamt 49 Leute getötet, 35 davon von der Farmstation
        die Ice-Queen Nia wird von Lexa getötet

        Pike schwört – als neuer Ratsvorsitzender - seine Anhänger auf Krieg gegen alle Grounder ein



        Als Bonus auf der ersten Disc.
        Infos über Arkadia welches bei Vanvouver erbaut wurde. Bis auf den Ring.
        Erklärung über das Erscheinungsbild der Ice-Nation Leute
        2 gelöschte Scenen (Kane und Monty im Jeep, Octavia und Lincoln im Lager) nicht weiter wichtig für die Handlung
        ZUKUNFT -
        das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
        Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
        Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

        Kommentar

        Lädt...
        X