Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[4x01] "New Terra" / "Neuterra"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [4x01] "New Terra" / "Neuterra"

    The Expanse - 4x01 - New Terra
    Folge: 4x01 (37) « 3x13 | 4x02 »
    Titel: New Terra Neuterra
    Veröffentlichung: 13.12.2019 Amazon Prime Video
    Drehbuch: Mark Fergus & Hawk Ostby
    Regie: Breck Eisner
    Links:
    IMDB Serienjunkies.de Fersehserien.de

    New Terra

    Handlung:

    Mit 1300 neuen Welten in Reichweite hat ein neuer interplanetarer Landrausch begonnen.
    Die UN beauftragt die Crew der Rocinante, einen Streit um das Land auf ihrer neuen Kolonie "New Terra" zu schlichten.
    Währenddessen beginnt die OPA mit der Umrüstung der Behemoth als Stützpunkt und Kontrollstation des Ringnetzwerkes.

    7
    ****** Eine der besten Folgen aller Zeiten
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge
    42,86%
    3
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story
    57,14%
    4
    *** Vollkommen durchschnittliche Folge
    0%
    0
    ** Relativ schwache Folge
    0%
    0
    * Eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten
    0%
    0
    Zuletzt geändert von One of them; 14.12.2019, 07:28.
    Don't Panic

    «The Expanse» => Info-Sammlung | LangBelta | Referenzen | Buchdiskussion

    #2
    Also die Luftaufnahmen des Planeten sind schon herrlich! Story? Mal sehen, wo sich das hinentwickelt, da ich nicht die Bücher kenne.

    Kommentar


      #3
      Ich hab die gesamte Staffel in 2 Tagen verschlungen und kann daher nicht mehr genau zwischen den einzelnen Folgen differenzieren... So viel vorneweg: Die Staffel ist so viel besser als befürchtet, aber kommt dennoch nicht an Staffel 2 und 3 heran. (Die Bücher habe ich nicht gelesen.)

      New Terra war ein herrlicher Übergang von Abaddons Gate und hat die Expanse-Atmosphäre hervorragend wieder aufgegriffen! Einzig der Raumkampf von Ashford kam mir doch extrem schnell gedreht vor. Ich konnte zumindest nicht wirklich erkennen, was genau passiert

      Visuell legt Amazon doch einiges mehr drauf, als SyFy… Was für grandiose Aufnahmen!

      Für mich eine 5 von 6!

      Kommentar


        #4
        Das Expanse Feeling ist wieder da. Für keine andere Serie dimme ich das Licht, schalte das Handy aus und konzentriere mich voll und ganz auf das, was da auf dem Bildschirm passiert.

        Die tollste Szene dieser Folge, die Landung auf Ilus, kannte man ja schon aus den Trailern. Wunderschöne Szene und wie bei allem bei the Expanse hat man irgendwie das Gefühl dass es so in der Zukunft wirklich aussehen könnte. Dieser gewisse Realismus macht die Serie so besonders.
        Ansonsten wurde in "New Terra" ein guter Bogen zur tollen letzten Staffel geschlagen und es geht eher langsam los.

        Weiterhin bleibt ein gewisses Mass Effect Feeling und ich bin wahnsinnig auf weitere Erkenntnisse bezüglich der Protomolekül-Erschaffer bekannt.

        Kommentar


          #5
          Uff, Bildformatwechsel... soviel zum Negativen. Ansonsten setzt sich meine Begeisterung fort, es war schön die Vier von der Roci wieder zu sehen. (Und die anderen auch). Mit dem Protomolekülartefakt gibt es ein spannendes Mysterium. Die gereizte Situation auf New Terra wird auch noch für Spannung sorgen. Auch gut finde ich, dass die Story von Bobby und Chrisjen sowie der OPA im Sol System weiter erzählt wird.


          Aber habe ich was verpasst? Ich nahm an, Bobbie blieb auf der Roci. Warum ist sie jetzt auf dem Mars?
          Zuletzt geändert von Kaff; 18.12.2019, 09:39.
          Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
          "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

          Kommentar


            #6
            Zitat von Kaff Beitrag anzeigen
            Aber habe ich was verpasst? Ich nahm an, Bobbie blieb auf der Roci. Warum ist sie jetzt auf dem Mars?
            Weil sie sich für den Tod ihrer zwei Untergebenen und Befehlsverweigerung (im Finale der 3. Staffel) verantworten musste bzw. wollte. Das führte zu ihrer unehrenhaften Entlassung aus der MCRN. Sie hat aber nicht den einfachen Weg gewählt und sich der Roci-Crew angeschlossen, sondern versucht für ihre "Vergehen" geradezustehen und als gute Marsianerin weiter dem Traum Mars zu helfen.

            Kommentar


              #7
              In der Tat. In den kommenden Folgen wird...

              Spoiler
              ...ihr ja schnell klar werden, dass ihr Idealismus und ihre Loyalität der Mars-Regierung nichts bedeuten. Ach wäre sie nur auf der Roci geblieben, die bräuchten noch jemand mit Kampferfahrung.
              (Spoiler für Episode 4.04)
              Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
              "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

              Kommentar


                #8
                Sehr gute Folge. Die Änderungen, die sie vorgenommen haben, sind besonders dann sinnvoll, wenn Sie die Romane gelesen haben.

                Kommentar


                  #9
                  Ich hätte nie gedacht das mich eine Serie noch mal so flashen würde.
                  Die Expanse war schon vorher eine phantastische Serie, aber nach der Rettung ( die wollten DAS wirklich einstellen, danke an die Fans und vor allem Cas Anvar!) hat sich der technische Level noch einmal mal deutlich verbessert.
                  Ich hatte dein Eindruck einen hochwertigen Kinofilm zu sehen, das Design des Planten ist phantastisch, der Score ist großartig und auch die Klangkulisse macht dank 5.1 richtig Spaß.
                  Die Entwicklungen und Entscheidungen der Charaktere sind nachvollziehbar, der Handlungsbogen auch und ich muss mich sehr zusammenreißen nicht alles komplett wegzubingen..bin leider schon bei Folge 6, .
                  Das ist auch fast das Einzige was mich stört, persönlich fände ich es besser nur eine Folge pro Woche zu veröffentlichen.

                  Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

                  Kommentar


                    #10
                    Also so begeistert ich auch von den reinen Weltraum-Szenen bin, so sehr genieße ich es jetzt aber aber auch mal eine Handlung auf einem Planeten zu verfolgen. Auch sehr spannend was es mit dem Protomolekül-Planeten auf sich hat und wie die Frage beantwortet wird, ob man Miller dem "Ermittler" noch vertrauen kann. Was die Kolonisten betrifft, tja, die sind sowieso verloren / wahnsinnig - oder beides. Amos passt da schon gut hin.

                    Die Handlung auf dem Mars mag ich auch sehr. Liegt auch an Bobby die mir mit ihrem erwärmenden Charme ans Herz gewachsen ist. Aber auch nur eine Frage der Zeit bis sie vermutlich dem Planeten den Finger zeigt und sich dorthin begibt wo sie hingehört: Ins All zur Rocinante. Oder alternativ auf die Erde. Zwar ist die UN-Tante ebenso eine intrigante, berechnende Politikern der man nicht gänzlich vertrauen sollte, aber zumindest ist sie netter als der typische Mars-Beamte. Wobei, ohne jetzt genau zu analysieren, sind mir die MCRN-Vertreter bisher in der Serie tendenziell kompetenter vorgekommen als die Vertreter der Erde.

                    Alles in allem ein gelungener Start in die 4. Staffel. Die 3. Staffel legte die Latte in Sache Niveau und Unterhaltung sehr hoch - mal sehen wie es weitergeht.

                    4 Sterne
                    "Ich bin ja auch satt, aber da liegt Käse! " | #10JahresPlan
                    "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                    Kommentar


                      #11
                      Gestern endlich mit Staffel 4 angefangen.

                      Recht netter Auftakt. New Terra ist mal ne Abwechslung zum üblichen Weltraum-Szenario. Optisch macht der Planet trotz seiner Tristigkeit einiges her. Was mich gewundert hat, dass Protomolekül-Miller weiterhin mit von der Partie ist.

                      Apropos Optik. Die neue Frisur von Naomi gefällt mir noch weniger als ihr Michael-Burnham-Haarschnitt zuvor. Auch Holden scheint nur mehr nen Spitzbart denn John-Schnee-Stil zu haben.

                      Bobbie hat mir echt leid getan. Dass sie sich aus einem Ehrgefühl heraus stellte, hat ihr anscheinend nicht gut getan.

                      Christjens Politteil mit dem Wahlkampf um den neuen UN Vorsitzenden war so lala. Hat aber auch nicht viel Screentime eingenommen.

                      Alles in allem mehr ne Aufbaufolge:
                      4 Sterne!

                      Kommentar


                        #12
                        Ein gelungener Auftakt in die neue Staffel. Die Serie ist eine nette Abwechslung zu den meisten herkömmlichen SciFi Serien.
                        Habe schon diese verschiedenen Dialekte vermisst, welche dort gesprochen werden. Die Charaktere sind hier eher rau, und keine wirklichen Sympathieträger, aber gerade das finde ich ganz gut.
                        Die Effekte sind ok, aber gerade in den Weltraumszenen sieht man das CGI schon raus, da hätte Amazon ruhig etwas mehr Geld reinstecken sollen.

                        So richtig gut gefallen hat mir die Folge, als der fremde Planet ins Spiel kam. Dieser metallische Schwarm war schon mal sehr interessant, und genau so etwas exotisches erwarte ich auch auf fremden Planeten. Zudem waren die Landschaftsaufnahmen wirklich sehenswert.

                        gute 4*

                        Kommentar


                          #13
                          Mich konnte die Folge im Großen und Ganzen gut unterhalten. Die Handlung war recht spannend, die Darsteller machten ihren Job überzeugend und optisch gab es einige sehr schöne Szenen. Den Schluss der Folge fand ich sehr spannend und dieser macht große Lust auf mehr.
                          Ich gebe der Episode somit gute vier Sterne.
                          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2019
                          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2020
                          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X