Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[303] "Mortality Paradox"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [303] "Mortality Paradox"

    The Orville 3x03 Banner
    Folge: 3x03 (29)
    Titel: Mortality Paradox Mortalitätsparadoxon
    Veröffentlichung: 16.06.2022 (Hulu)
    Dauer: 60 min.
    Drehbuch: Cherry Chevapravatdumrong
    Regie: Jon Cassar
    Links: IMDb Fernsehserien.de The Orville Wiki

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 01.jpg
Ansichten: 180
Größe: 417,9 KB
ID: 4598120 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 02.jpg
Ansichten: 183
Größe: 545,4 KB
ID: 4598121 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 03.jpg
Ansichten: 181
Größe: 461,3 KB
ID: 4598122 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 04.jpg
Ansichten: 187
Größe: 344,9 KB
ID: 4598134
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 05.jpg
Ansichten: 192
Größe: 219,4 KB
ID: 4598131 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 06.jpg
Ansichten: 196
Größe: 110,7 KB
ID: 4598136 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 07.jpg
Ansichten: 189
Größe: 144,4 KB
ID: 4598127 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 08.jpg
Ansichten: 183
Größe: 397,6 KB
ID: 4598137
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 09.jpg
Ansichten: 182
Größe: 252,8 KB
ID: 4598126 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 10.jpg
Ansichten: 173
Größe: 273,1 KB
ID: 4598128 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 11.jpg
Ansichten: 185
Größe: 265,4 KB
ID: 4598135 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 12.jpg
Ansichten: 183
Größe: 345,6 KB
ID: 4598129
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 13.jpg
Ansichten: 181
Größe: 373,7 KB
ID: 4598119 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 14.jpg
Ansichten: 192
Größe: 212,7 KB
ID: 4598125 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 15.jpg
Ansichten: 179
Größe: 503,9 KB
ID: 4598123 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 16.jpg
Ansichten: 179
Größe: 473,5 KB
ID: 4598130
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 17.jpg
Ansichten: 187
Größe: 257,6 KB
ID: 4598133 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 18.jpg
Ansichten: 182
Größe: 279,0 KB
ID: 4598132 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 19.jpg
Ansichten: 175
Größe: 241,9 KB
ID: 4598124 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20.jpg
Ansichten: 180
Größe: 349,7 KB
ID: 4598138

    Handlung:

    Die Crew der Orville findet überraschend Zeichen einer modernen Zivilisation auf einem als unbewohnt geltenden Planeten. Das daraufhin entsandte Aussenteam macht dort eine Reihe seltsamer Endeckungen.

    Trailers:
    3x03 Sneak Peek Promo 1 [00:31] (Hulu)

    Talla Keyali
    Lieutenant Talla Keyali

    7
    ****** Eine der besten Folgen aller Zeiten
    0%
    0
    ***** Sehr gute Folge
    28,57%
    2
    **** Gute Folge mit unterhaltsamer Story
    71,43%
    5
    *** Durchschnittliche Folge
    0%
    0
    ** Relativ schwache Folge
    0%
    0
    * Eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten
    0%
    0
    Zuletzt geändert von One of them; 17.06.2022, 07:20.

    #2
    Holy Kelly! Was für ein Trip.
    Eine recht beeindruckende Episode, sehr aufwändig mit den vielen verschiedenen Sets und Locations. Bis zuletzt schnallt man nicht, was da wirklich vor sich geht, selbst dann noch nicht, als man glaubt, es nun endlich zu wissen. Als Talla sagte, sie hätte "es" auch erlebt, hab ich zwar kurz gestutzt - hab ich was verpasst? - aber mir dann nichts weiter dabei gedacht. Als sie sich dann bei LaMarr meldete war das schon ein heftiger WTF-Twist.

    Letztlich bekamen wir hier eine Art Orville-Version der Q zu sehen. 50'000 Jahre Evolution in 1 Jahr und nun unsterblich geworden. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass wir diese Spezies irgendwann nochmal wiedersehen.

    Die verschiedenen "Abenteuer" waren allesamt saugut produziert und sahen auch wirklich stark aus. Auch wenn es sich, insbesondere bei der High School Handlung, schon auch etwas gezogen hat.

    Gefehlt hat in dieser Folge erneut der Humor. Diesmal wäre da durchaus Platz gewesen für etwas mehr. Nach 3 Folgen hoffe ich nun schon auch langsam auf eine lockere & leichte Fun-Episode zwischendurch.

    Solide 5 Sterne.


    Zitate:

    "An old Earth high school in the middle of the forrst on an alien planet. Completely normal."
    "We are not alone."
    "We are done with this bullshit."
    "Evolution is blind and drunk."

    Kommentar


      #3
      Ich bin auch begeistert von dieser Folge, und gebe ebenso 5 Sterne. Grandiose Q-ige Episode. Wie sagte Q einst mal bei VOY "Ich erkenne was Q-ig ist". Picard Staffel zwei war definitiv nicht Q-ig, aber diese Orville Episode war es absolut. Alle Szenerien wurden genial umgesetzt. Besonders beeindruckend war der Flugzeugabsturz, und natürlich die Schlacht mit den Kaylon. Die Serie versprüht einfach richtig guten TNG Charme mit dazu tollen Scifi Geschichten. Ich hoffe The Orville wird nach dieser Staffel fortgesetzt.

      PS und wir wissen nun auch, dass die Moclaner nicht nur in einem Ei beginnen sondern auch enden. Ich finde das irgendwie sehr witzig
      Zuletzt geändert von Datas Kopf; 17.06.2022, 19:37.

      Kommentar


        #4
        IMO die bisher schwächste Folge der Staffel. Die ganzen "Abenteuer" fand ich mit der Zeit etwas ermüdend. Vor allem der Highschool Teil zu Beginn hat sich gezogen.

        Eigentlich war mir recht schnell klar, dass man zum Spielball einer höheren Q artigen Macht wurde oder, dass man den Planeten nie verlassen hat.

        Optisch war die Folge mit den ganzen Schauplätzen, dem Flugzeugabsturz und dem Raumkampf zum Schluss aber recht gut.

        4 Sterne!

        Kommentar


          #5
          Das Hulu BTS-Video zu dieser Folge:

          Inside the Orville: Mortality Paradox | Hulu [02:30]

          Kommentar


            #6
            Bis zum Abenteuer am See hat mich diese Folge eigentlich gut unterhalten, die Highschool und das Flugzeug waren noch spannend, auch wenn einem schon beim ersten Mal schauen schnell dämmert, dass man sich vermutlich in irgendeiner Experiment - Simulations - Situation befindet: Die Beschreibung des "out-of-body" - Experience legt das nahe, und dass es immer in dem Moment auftritt, wenn die Betroffenen glauben, sterben zu müssen.

            Die Auflösung fand ich dann irgendwie nicht so prickelnd: Unsterblich gewordene Wesen experimentieren an anderen fühlenden Lebewesen herum, weil sie "Sterblichkeit" erleben wollen und finden das anscheinend nicht einmal moralisch verwerflich? Da wäre meiner Meinung nach mehr Ärger von seiten Ed & Co angebracht gewesen...

            Außerdem finde ich auch, dass sich diese Folge unnötig in die Länge gezogen hat, vor allem die letzte "Schleife" (die gefakte Rückkehr zur Orville) hätte es nicht mehr gebraucht.

            Und ich beginne jetzt langsam wirklich, den Humor zu vermissen.

            Diese Folge verliert beim 2. Mal anschauen leider auch zusätzlich einiges an Reiz. Trotzdem Jammern auf hohem Niveau: 4 Sterne.
            John: Work- now - freak - later. Work - now - freak - later.
            Stark: Yes. That's fair.
            John: Good.
            Stark: How much later?

            Kommentar

            Lädt...
            X