Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[B5] Der erste Schritt / In the Beginning

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Der Film ist wirklich der beste der B5 Reihe. Alerdings gibt es da ein paar Ungereimtheiten und ich meine nicht das Zusammentraffen von G'Kar, Franklin und Sheridan.
    In den ersten Staffeln heisst es doch Sinclair war der erste der persönlichen Kontakt zu den Minabri hatte. Aber im Film werden Sheridan und Co. schon vor ihm von den Minbari gefangen genommen. Wozu brauchen sie dann überhaupt noch Sinclair. Sie hätten ihre Untersuchungen genau so gut an Sheridan oder Franklin ausführen können. Schließlich waren sie alle (Sheridan, Franklin, G'Kar, Sinclair) auf dem von Delenn befehligtem Schiff.
    Das hätte dann den Krieg nicht beendet.
    How many Minbari does it take to screw in a light bulb?

    None. They always surrender before they finish the job and they never tell you why.

    Kommentar


      #32
      Jau! Ein Super-Film!
      Habe ihn auch hier auf DVD. Absolut alles in der Serie erwähnte wird aufgegriffen. Besonders geil, finde ich aber noch die Einbindung von Londo in der Zukunft. Wenn er den Kindern das als Geschichte erzählt, und wenn annschließend noch die "Gefangenen" reingelassen werden sollen, damit danach G'Kar noch kommt. Und die "Gefangenen" haben wieder mit der absolut genialen B4-Doppelfolge zu tun, die wiederum selbst mit etlichen Punkten in der Serie verknüpft ist.

      Genialer kann ein Film kaum sein! Ebenso die Einbindung der Vorlonen auf Dukat's Schiff! Ich liebe Vorlonen! "Wir sind schon immer da gewesen."
      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

      Kommentar


        #33
        Hallo ihr`s,

        schon mehr als einmal hab ich mir gewünscht, daß die STAR TREK-Verantwortlichen auch nur 10% der inneren Geschlossenheit in ihrem Universum walten lassen/ließen, wie es JMS tat/tut. Noch NIE hat er sich mit dem Spruch: "Ich/Wir hatten gehofft, das merkt niemand." herausgeredet (Die ST-Leute taten dieses MEHR als einmal, und man kann es des öfteren auch nachlesen.) Nein, JMS gab (bei den verschwindend geringen Fehlern in B5) immer offen zu: "Ganz einfach, JMS ist ein idiot." Na, das nenne ich erfrischend ehrlich (ihr wisst schon, wie ich das meine.).
        Es gibt noch viele Emotionen, die ich nicht nachempfinden kann: Wut, Hass, Rache. Aber ich bin nicht verblüfft von dem Wunsch, geliebt zu werden." Data "Ich möchte lieber ein einziges Leben mit dir verbringen, als alle Zeitalter der Welt allein zu durchleben." Arwen zu Aragorn Zum Vorta-Fanclub geht es hier.
        Mehr zum Thema Dominion gibt es hier:http://www.startrek-dominion.de/

        Kommentar


          #34
          defenitiv der Beste B 5 Film
          Das einzige was mich hier stört ist der Teil wo Scheriden G^kar und der Ranger auf dem Planeten waren um Friedensverhandlunge zu führen. Weil ich würde sagen das wenn ein Mensch in demm Krieg von einem Minbarie Kriegschiff zurückkommt, das es sowas besonderes ist das es in der Serie erwähnt worden sein muß und das passt mit Franklin und G´kar nicht da er sie erst auf B 5 kennlernte (kamm in der Serie so rüber). Aber Denoch Genialer Film.

          Ich frag mich nur kann man denn Film mi Leuten gucken die B5 nicht kennen, alleine wegen dem Verständniss?

          Kommentar


            #35
            Zitat von Nelsen
            Ich frag mich nur kann man denn Film mi Leuten gucken die B5 nicht kennen, alleine wegen dem Verständniss?
            Ja, der Film wird auch allein verstanden werden. ABER: Die volle Wirkung hat der Film nur, wenn man z.B. Londo und das Mensch/Minbari Verhältnis der Serie kennt.
            Ebenso nimmt man viele Entwicklungen und Geheimnisse vorweg, die die ersten Season spannend halten.

            Man kann, aber ich würds um derv Serie und des Filmes willen nicht machen.
            "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
            Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

            Kommentar


              #36
              ja wegen dieser Problematik habe ich die frage auch gestellt^^ Der Film spoilert gewaltig wenn man die Serie noch nicht gesehen hat. Aber erlichgesgat die ersten Teile von B 5 wie ragesch 3 fand ich net so toll und glaube auch net das man damit Leute für B 5 begeistert.

              Das Problem der Serie ist es das sie alls ganzes einfach genial ist aber der Anfang nicht gut gelungen ist (meine meinung nach) und die Serie zum einsteigen auch net geignet war. Man muß sich für die Serie Zet lassen damit auch alles versteht und die zusammenhänge bemerkt. Wenn man einen teil Pro Woche sieht vergisst man einfach zu viel und verliert in eingen Teilen der Story den roten Faden (Das war auch wohl der grund warum die einschaltquten im TV nicht so hoch waren)

              Deswegen finde ich das "In the beginng" trotz des spoilers ein guter Film ist um andere Leute Positv auf die Serie aufmerksam zu machen.

              Ich entschuldige mich schon mal im voraus für die schlecht gramtik da ich stock besoffen bin^^

              Kommentar


                #37
                Eigentlich sollte man den Film erst nach der fünften Season schauen. Nicht, weil er gewaltig spoilern würde, nein nein: Der Film gibt der Serie imo einfach ein besseres Ende als es Babylon 5 Season 5 tat.

                Der Rest (Thirdspace, A River of Souls) ist lediglich netter Bonus. Was A Call to Arms betrifft, ist dieser ja Beginn einer neuen Serie, daher zähle ich es nur indirekt zur B5-Urserie.
                "I was me but now he`s gone!"
                James Hetfield

                Kommentar


                  #38
                  was ich vor allem schön finde in diesem Film ist diese Szene:
                  Londo: The humans, I think, knew they were doomed. But where another race would surrender to despair, the humans fought back with even greater strength. They made the Minbari fight for every inch of space. In my life, I have never seen anything like it. They would weep, They would pray, They would say goodbye to their loved ones, then throw themselves without fear or hesitation into the very face of death itself, never surrendering. No one who saw them fighting against the inevitable, could help but be moved to tears by their courage, their stubborn nobility. When they ran out of ships they used guns. When they ran out of guns they used knives and sticks, and bare hands. They were magnificent. I only hope that when it is my time, I may die with half as much dignity as I saw in their eyes in the end. They did this for two years. They never ran out of courage. But in the end, they ran out of time.
                  hinterlegt mit Musik und Aufnahmen von Raumkämpfen ect.
                  Homepage

                  Kommentar


                    #39
                    Das ist allerdings ein Monolog, bei dem ich jedesmal kurz vor'm Heulen bin. Genial geschrieben, genial gesprochen und eine tolle Musik dazu. Der Film ist einfach klasse!
                    Auch die Anspielungen von Londo auf seine Vergangenheit. Als er den Jungen fragt, er habe einen Wunsch frei, was er sich wünsche und der wolle eine Geschichte und die Frau das verhindern will und er sagt: "Nein nein! Schon gut! Er hat viel weiser entschieden, als ich einst."
                    Da muß ich jedesmal schluchzen und an mich halten. Ist doch klar, was er meinte, als er damals von einer gewissen Person gefragt wurde, was er wolle.

                    Babylon 5 ist einfach überrragend!
                    Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                    Kommentar


                      #40
                      Mal eine Frage an die B5 Kenner. Spoilert der Film eigentlich noch, wenn man, so wie ich, die Serie von Staffel 1 bis Staffel 4 (Folge "Das Traumorakel) schon gesehen hat?

                      Weil ich täte den Film gerne sehen, will aber nicht warten bis ich alle 5 Staffeln durchhabe, da der Film ja den Abschluss der Saga bildet. Und es wäre mir halt wichtig dass nicht irgendwelche wichtigen Ereignisse gespoilert werden, die noch im Verlauf der Serie kommen werden.
                      Meine Beiträge sind genderfrei und das ist gut so

                      Kommentar


                        #41
                        Zitat von Mr.Viola
                        Mal eine Frage an die B5 Kenner. Spoilert der Film eigentlich noch, wenn man, so wie ich, die Serie von Staffel 1 bis Staffel 4 (Folge "Das Traumorakel) schon gesehen hat?

                        Weil ich täte den Film gerne sehen, will aber nicht warten bis ich alle 5 Staffeln durchhabe, da der Film ja den Abschluss der Saga bildet. Und es wäre mir halt wichtig dass nicht irgendwelche wichtigen Ereignisse gespoilert werden, die noch im Verlauf der Serie kommen werden.
                        Nein, der Film spoilert nur bis in die 4. Staffel hinein. ICH schau mir den aber bei jedem run als letztes an, da ich es für am besten so erachte und es Lust auf enen weiteren run macht.
                        "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
                        Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

                        Kommentar


                          #42
                          Zitat von Mr.Viola
                          Mal eine Frage an die B5 Kenner. Spoilert der Film eigentlich noch, wenn man, so wie ich, die Serie von Staffel 1 bis Staffel 4 (Folge "Das Traumorakel) schon gesehen hat?

                          Weil ich täte den Film gerne sehen, will aber nicht warten bis ich alle 5 Staffeln durchhabe, da der Film ja den Abschluss der Saga bildet. Und es wäre mir halt wichtig dass nicht irgendwelche wichtigen Ereignisse gespoilert werden, die noch im Verlauf der Serie kommen werden.
                          Nach der vierten Staffel spoilert der Film nicht mehr, Du kannst ihn gefahrlos schauen.

                          Whyme
                          "Und wie alle Priester haben sie als erstes gelernt, Wahrheit mit "Ketzerei" zu übersetzen."
                          -Frank Herbert - Der Herr des Wüstenplaneten

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von Whyme
                            Nach der vierten Staffel spoilert der Film nicht mehr, Du kannst ihn gefahrlos schauen.

                            Whyme
                            Wenn man jetzt mal von der Erzählperspektive von Londo aus der Zukunft (2278) absieht. Wenn ich mich nicht täusche, erfährt man das erst in Staffel 5 (und es wird im Valen-Zweiteiler gezeigt. Da kapiert man das aber noch nicht). Allerdings ist das nur die Erzählerperspektive, von daher nicht soo wichtig. Aber perfekt wäre der Film meiner Meinung nach, nach Staffel 5.

                            @Mr. Viola: Kannst'es einfach nicht mehr erwarten oder willst Du Dir etwa die 5. Staffel nicht ansehen? Du würdest definitiv eine (nach der Byron-Story) tolle Staffel verpassen!!!
                            Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

                            Kommentar


                              #44
                              Stimmt, es gibt also mehrer Gründe den Film erst als letztes zu schauen.

                              Zitat von Valen
                              @Mr. Viola: Kannst'es einfach nicht mehr erwarten oder willst Du Dir etwa die 5. Staffel nicht ansehen? Du würdest definitiv eine (nach der Byron-Story) tolle Staffel verpassen!!!
                              Auf jeden Fall! Man ist erstmal enttäuscht, weil die superlative von Season 4 nicht gehalten werden kann, aber dann wird die Season genial. Einfach ein viel runderes und charakterbezogeneres Ende als dieses gezwungene Happ-End am Ende von Season 4.
                              "...wenn ich, Aguirre, will, dass die Vögel tot von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel tot von den Bäumen herunter.
                              Ich bin der Zorn Gottes, die Erde über die ich gehe sieht mich und bebt!"

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von Valen
                                @Mr. Viola: Kannst'es einfach nicht mehr erwarten oder willst Du Dir etwa die 5. Staffel nicht ansehen? Du würdest definitiv eine (nach der Byron-Story) tolle Staffel verpassen!!!
                                Nein, ich werde mir die 5. Staffel auf jeden Fall ansehen, habe sie ja eh schon gekauft. Aber da ich jetzt in der 4. Staffel vor einigen Tagen die Folge "Das Traumorakel" gesehen habe, möchte ich jetzt gerne den Film aus der Sicht der Menschen sehen, wie das war so mit dem Erstkontakt. Und da will ich nicht mehr warten bis ich dann mit der 5. Staffel fertig bin.
                                Wie gesagt, im Valen Zweiteiler der 3. Staffel sah man ja schon Londo in der Zukunft, da sah man auch schon dass er einen Wächter hat und auch sein Ende, mit Vir als Nachfolger. Und ich habe von nem Freund auch schon gehört, warum er den Wächter eingepflanzt bekommen hat, darum denke ich mir halt dass der Film nicht mehr spoilert wenn ich ihn jetzt sehe. Klar, als Abschluss der Serie gehört er auch gesehen.

                                Also werde ich dann keine wichtigen Sachen mehr gespoilert bekommen, wenn ihc den Film jetzt schon sehe?
                                Meine Beiträge sind genderfrei und das ist gut so

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X