Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[317] "Ruf aus dem Jenseits" / "Maelstrom"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge


    Spoiler
    Die Krönung war ja als Adama und Tigh das später wieder zerhauen...
    B5-Musikvideo gefällig?
    Oder auch BSG?

    Kommentar


      Kara Thrace war mir nie besonders sympathisch. Der Tod dieser Figur wirkt leider auch sehr aufgesetzt und wer die weitere Serie kennt, der weiß auch wie sinnlos diese Episode eigentlich ist. nBSG entfernt sich spätestens ab hier deutlich von dem düsteren Realismus, der diese Serie einstmals so stark machte. Ein hoher mystischer Anteil ist bei SF-Produktionen immer irgendwie fehl am Platze. Das Trauma mit Karas Mutter war hingegen nett platziert und somit wurden auch Karas gebrochene Finger (wurde in "Die Farm" erwähnt) noch einmal aufgegriffen.

      Dennoch konnte ich mir bei dieser Folge stellenweise nur noch an den Kopf fassen.

      Mein Fazit: 2 Sterne - und das nur wegen der Rückblenden!
      "All dies könnte bloß eine aufwändige Simulation sein,
      die in einem kleinen Gerät auf jemandes Tisch läuft."
      (Jean-Luc Picard über das Wesen der Wirklichkeit)

      Kommentar


        Selten eine so langweilige Episode gesehen. Ja gut, Starbuck ist jetzt tot. Ich bin kein Freund von übertriebener Mystik und mit Zaubergottaktionen kann ich nicht viel anfangen. Solche Storyelemente nerven mich immer etwas an nBSG. Wenn dann eine ganze Episode darauf aufgebaut wird, ist es schon einschläfernd. Aber man kann natürlich auch sagen, dass das alles nur stressbedingte Halluzinationen von Starbuck waren und sie deshalb in den Tod geflogen ist. Völlig ohne höhere Gewalt durch irgendeinen Gott, Cylonen oder was auch immer. Also dass sie durch die Vorhersage, dass sie einen Zweck erfüllen muss (oder so ähnlich) verrückt geworden ist und deshalb anfing auszurasten.

        2 Sterne

        PS: Die Zerstörung des Modells am Ende war Improvisation? Also irgendjemand ist hinter der Kamera gesessen und zu dem Zeitpunkt als es gedreht wurde innerlich verfallen? Klasse Ich werte auf 3 Sterne auf.
        "Ich bin ja auch satt, aber da liegt Käse! " | #10JahresPlan
        "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

        Kommentar


          Dieser Mystik Kram fängt langsam an etwas zu stören.
          Starbuck's Vergangenheits-Visionen mit der Mutter waren nicht unbedingt interessant.
          Interessanter war da schon ihr langsamer psychischer Abstieg incl. Halluzinationen. Das hätte man vielleicht aber schon etwas früher einbauen sollen.
          Woher wusste diese Wahrsagerin eigentlich so viel ? Wenn sie wirklich diese Fähigkeiten hat, dann sollte die Frau an der Brücke sitzen.
          Da ich einige Folgen der Serie schon kenne, weiss ich natürlich was Sache ist.

          Diejenigen, welche sich die Serie erst angucken, sollten meinen Spoiler nicht lesen.

          Spoiler
          Sehe ich das richtig, dass Starbuck in dieser Folge wirklich stirbt und später als so eine Art Engel wieder kommt ?


          Wegen dem Ende gebe ich gerade noch mal so ein "ok"

          3,5*

          Kommentar


            Zitat von human8 Beitrag anzeigen

            Diejenigen, welche sich die Serie erst angucken, sollten meinen Spoiler nicht lesen.

            Spoiler
            Sehe ich das richtig, dass Starbuck in dieser Folge wirklich stirbt und später als so eine Art Engel wieder kommt ?
            Zum Spoiler: Ja so ist es.
            Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
            Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
            [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

            Kommentar


              Starbuck hat also einen Head-Leoben der ihr Dinge zuflüstert. Hat mir gefallen wie sie schließlich auf ihn hört und in den Tod fliegt. Bin jetzt schon gespannt wie man diesen Handlungsstrang fortsetzt, wie reagieren ihre Freunde auf diese Ereignisse usw.
              Schön war schonmal die Reaktion von Adama, als er sein Modellschiff zerschlägt und zu weinen begann.

              4 Sterne
              Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
              die Internationale erkämpft das Menschenrecht


              das geht aber auch so

              Kommentar

              Lädt...
              X