Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eure Andromeda Lieblingsfolgen. Was sind eure Favoriten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Ich habe mal die User-Bewertungen von AND ausgewertet, um festzustellen, wie gut oder schlecht die Folgen abschneiden.

    Hier sind die Top-30 der besten Folgen aufgelistet.
    Neben den Bewertungen von sechs Sternen bis zu einem Stern sehen wir noch die Anzahl der Bewertungen sowie als wichtigstes Kriterium den Durchschnitt.

    Kommentar


      #62
      Also meine Lieblingsfolgen sind definitiv inerhalb der ersten 34 Episoden enthalten.

      Am besten bewertet habe ich Angel Dark, Demon Bright, die einzige Folge der Serie, die von mir sechs Sterne bekommen hat. Eine in der Tat herausragende Folge. Ansonsten sind in der ersten Staffel noch Harper 2.0 und das Staffelfinale zu nennen. D Minus Zero ist auch noch sehr stark, hier finde ich voll allem the "You. You are an anachronism"-Dialog zwischen Tyr und Dylan immer wieder herausragend. Und das Highlight schlechthin der ersten Staffel - ach was, der ganzen Serie! - ist sowieso wie Tyr in Mathematics of Tears auf der Maru einrückt und mit Wagner als Begleitmusik die Androiden niedermäht! (Wobei die Folge insgesamt "nur" unterhaltsam war, aber diese Szene darf einfach nicht unerwähnt bleiben. )

      Die zweite Staffel trumpft in der ersten Hälfte stark auf, trotz einiger Gurken, aber Pitiless as the Sun ist da definitiv eine Folge, die einem in Erinnerung bleibt. Laura Bertram liefert hier eine herausragende Performance ab und man bekommt erstmals demonstriert, dass hinter der süßen, lila Maus ein mächtiges und unheimliches Wesen steckt.

      In All Too Human wiederum darf Lexa Doig zeigen, was sie drauf hat. Nie war sie so hot und geil und cool wie in dieser Folge. Der Endkampf mit dem anderen Androiden ist hier eine Szene, die man gesehen haben sollte, leider war die Folge insgesamt nicht sooo toll. Die Matrix-Aktionen von Rommie will ich hier aber erwähnt haben.
      Exit Strategies, Una Salus Victis und The Prince wiederum bieten gute Charaktermomente von Rev Bem und Tyr.

      Das waren so meine persönlichen Lieblinge, die mir auch beim wiederholten Sehen noch Spaß machen.
      "The only thing we have to fear is fear itself!"

      "The only thing we have to fear is... Herbert Hoover! He's a lizard alien! They walk among us! Ruuuuuuun!"

      "The only thing we have to fear is... Polio! It got me and now it's coming for you! Run for your lives while you still can! I'm contagious!"

      Kommentar

      Lädt...
      X