Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Westworld

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • human8
    antwortet
    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

    Ab 1. April erscheint die Serie auf Sky. Also noch eine Woche gedulden.
    Ich frage, weil ich die ersten zwei Folgen schon auf HBO gesehen habe, aber dann die paar Tage noch warte mit dem schreiben.
    Habe auch noch nirgend deutsche Titel-folgen gefunden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HanSolo
    antwortet
    Zitat von human8 Beitrag anzeigen
    Läuft die dritte Staffel schon in Deutschland ?
    Ab 1. April erscheint die Serie auf Sky. Also noch eine Woche gedulden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • human8
    antwortet
    Läuft die dritte Staffel schon in Deutschland ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alexandermerow
    antwortet
    Zitat von human8 Beitrag anzeigen
    Mit einem interessanten Teaser wurde das Startdatum der dritten Staffel angekündigt, es wird der 15.03.2020 sein.
    Sehr schön. Bin gespannt

    Einen Kommentar schreiben:


  • One of them
    antwortet
    Zitat von human8 Beitrag anzeigen
    Verdammt, sieht das gut aus.
    Sieht wirklich sackstark aus.

    Muss ich wohl vorher S2 nochmals gucken.
    Die letzten paar Folgen hab ich glaubs gar nicht mehr geschaut weil mich die Staffel irgendwann nach der Hälfte abgehängt hatte...

    Sehr schön. Erst Altered Carbon, dann Westworld. Da steht ja was an die nächsten Wochen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • human8
    antwortet
    Trailer


    Verdammt, sieht das gut aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • human8
    antwortet
    Mit einem interessanten Teaser wurde das Startdatum der dritten Staffel angekündigt, es wird der 15.03.2020 sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HanSolo
    antwortet
    Fand den Teaser ganz gut und schön, dass man im Gegensatz zum Teaser auch wieder die alten Chars gesehen hat. "Westworld"-Feeling kam bei mir aber trotzdem nur bedingt auf. Nazis und die Futur-Welt sind einfach etwas ganz anderes als das Western-Setting in den ersten beiden Staffeln. Aber klar, dass man das nicht unendlich ausdehen kann. Von dem her will ich unvoreingenommen an die Sache rangehen und vermutlich gewöhnt man sich in Staffel 3 schnell daran.

    Einen Kommentar schreiben:


  • human8
    antwortet
    Wow, ein starker Trailer.
    Diesmal müssen die Nazis herhalten, aber wird ne Abwechslung zum Wilden Westen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • KennerderEpisoden
    antwortet
    Geilomat!

    Habe gerade einen Rerun von Breaking Bad abgeschlossen (um den den von D&D generierten Zynismus im Keim zu ersticken) und freue mich auf ein Wiedersehen mit Aaron Paul . "Westworld" ist das positive Gegenbeispiel von Terminator: ein sehr einfach gestrickter Film, der zur Grundlage eine größeren, tiefsinnigeren Universums herangezogen wird. Ja, Staffel 2 war in Teilen etwas überambitioniert, aber zusammen mit Apples Alternativwelt-Mondserie stellt Westworld für mich die Hoffnung auf ein anregendes Scifi- Jahr 2019 da.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Anvil
    antwortet
    Trailer:

    Einen Kommentar schreiben:


  • One of them
    antwortet
    Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
    dass man weder die bekannten Chars noch das bekannte Park-Setting gesehen hat, ließ bei mir kein wirkliches "Westworld"-Feeling aufkommen
    Sehe das eher umgekehrt.
    Wenn die Handlung nun mehr auf die Welt ausserhalb der Parks verlegt wird, könnte die Serie bei mir wieder Interesse wecken. Dieses war bei mir schon in der 2. Staffel immer weiter gegen Null gesunken. Aber mal abwarten...

    Einen Kommentar schreiben:


  • textor
    antwortet
    Macht jedenfalls (für mich) Lust auf mehr.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Anvil
    antwortet
    Ja, wenn am Ende nicht das Westworld-Logo aufgetaucht wäre, dann hätte der Teaser auch gut und gerne für eine andere Serie sein können. Aber das Park-Setting war meiner Meinung nach bereits bei der 2. Staffel überstrapaziert und die Macher haben sich gewunden, möglichst nichts von der "realen" Welt zeigen zu müssen. Nach der 2. Staffel hatte ich eigentlich kaum noch Interesse an der Serie. Mal sehen, wie viel das neue Setting wieder wettmachen kann und vor allem, ob die Schreiber es endlich gebacken bekommen und ihre Köpfe aus ihren Hintern ziehen, statt Katz und Maus mit den Zuschauern zu spielen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HanSolo
    antwortet
    Finde den Teaser sehr befremdlich. Auch wenn ich Aaron Paul mag, dass man weder die bekannten Chars noch das bekannte Park-Setting gesehen hat, ließ bei mir kein wirkliches "Westworld"-Feeling aufkommen, sondern wirkte mehr wie der Teaser zu einem Spin-off.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X