Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welchen StarTrek Charakter findet ihr fehl am Platz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welchen StarTrek Charakter findet ihr fehl am Platz

    bzw Atmospherezertörend oder einfach nervig???

    ich finde die Mutter von Diana Troi ist total nervig -ich freue mich jedesmal wenn ein Szenenwechsel kommt in der sie FEHLT!!!

    Ich grüsse alle die mich kennen und wieder mit mir reden - und vielleicht sehen wir uns ja in 1 Monat als Dunkelwolf wieder!



    doch wenn mans genau betrachtet ist ihre Geschlechtverkehrsucht belustigend!
    Zuletzt geändert von Dunkelwolf_old; 11.07.2001, 16:26.
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

  • #2
    In manchen Folgen Wesley Crusher, er ist irgendwie furchtbar altklug und als Person unrealistisch.

    ps: Dulce et decorum est pro patria mori
    Zuletzt geändert von Tiamat; 11.07.2001, 16:52.
    <<Assimulabimini!>>

    Kommentar


    • #3
      also ich muss ganz ehrlich auch sagen, dass ich Lwaxana Troi eigentlich recht nervend fand, zwar schrill, aber ich habe sie nie reht gemocht...

      Na ja und Wes ist natürlich irgendwann auch nicht mehr lustig, das ist eigentlich auch recht klar

      ansonsten ist Naomi Wildman tlw. nervig aber atmosphärezerstörend?? Ich habe jetzt 1 Minute überlegt, aber mir ist niemand eingefsllen...
      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

      Member der NO-Connection!!

      Kommentar


      • #4
        Kes mag ich auch nicht so - die war auf eine gewisse weise Neunmalklug!

        und Saskia

        ein gewisser tätowierter Indianner mit seinen Binsenweisheiten!
        und ein gewisser Weiblicher Kapitän mit "Starqualitäten"!

        und wenn ich einen Charakter finden müsste den Ich auf DS9 sagen müsste - hmmmmm hmmmmmmm
        MIR FÄLLT KEINER EIN!!!
        ausser vielleicht - EINIGE bajoraner und EINIGE Cardassianer - AUSSER GARAK der is voll cool!!! - aber das steht nicht zu Debatte!
        Zuletzt geändert von Dunkelwolf_old; 11.07.2001, 17:26.
        »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
        Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
        Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
        Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

        Kommentar


        • #5
          charaktere, die irgendwie fehl am Platz sind???

          Hmm... mal überlegen, da hätten wir natürlich Wesley Crusher, das Superkind, dann hätten wir da noch Kai Winn (sicher sie ist ein wesentlicher Bestandteil von der Story, abr ich empfand sie immer als irgendwie nervend). Aber was Deannas Mutter angeht, die finde ich eigentlich manchmal recht lustig, aber manchmal nervt sie auch, und dann hätten wir dann noch Vic Fontaine, der meiner Meinung nach irgendwie nicht in die DS9 Story passt.

          Zek

          Kommentar


          • #6
            also ich fand Lwaxana nicht nervend. Soo häufig is sie ja auch nicht aufgetaucht. und wenn, dann war es meistens lustig.

            @zek
            vic fontaine war eigentlich eine gute ergänzung des ganzen. so jemand völlig aus nem anderen zeitrahmen ... fand ich irgendwie cool.

            Wes war manchmal etwas nervig, aber ansonsten fällt mir keiner ein.

            Kommentar


            • #7
              Wes gefällt mir meistens nicht. Der hinterfragt immer alles, nervt rum und tut so als wenn er keinen blassen Schimmer vom Leben hat.

              Kes finde ich irgendwie unsympathisch.

              Und dann fällt mir da noch Quark ein, der sagt mir einfach nicht zu (Ferengi halt ).

              Mehr fallen mir zu Zeit nicht ein, aber da gibt's sicher noch ein Paar.

              Satan's Robot
              Infinitus est numerus stultorum.

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von Satan's Robot




                Und dann fällt mir da noch Quark ein, der sagt mir einfach nicht zu (Ferengi halt ).

                was soll denn das bitteschön heißen ?????

                Zek

                PS: Es gibt auch durchaus viele Ferengí, die zu ST passen

                Kommentar


                • #9
                  Da gibt es einige:
                  Natürlich der Liebling der Massen, Wesley, aber auch Kes und vor allem Kathy sollte man besser streichen !
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    QUARK IST DER GEILSTE FERRENGGI VON ALLEN - und ausserdem nachdem seine "blöde" Mutter die Ferrengi verändert hat (durch die beeinflussung von Zek dem grossen Nagus und die Ernennung Roms zum Nagus) ist das Quarks doch das einzigste Etablisement das nach den Erwerbsregeln Profit macht!
                    also ist Quark der einzigste Richtige Ferrengi - und ohne ihn und Odo wäre DS9 Totlangweilig!
                    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich winde das Diana Troi total fehl am Platz ist und sie aus der Geschichte von ST gestrichen werden sollte!

                      Kommentar


                      • #12
                        ABER: sie ist sexy und das gleicht es wieder aus!
                        »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                        Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                        Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                        Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                        Kommentar


                        • #13
                          Also mir ist keiner eingefallen den man streichen sollte was wäre Voy ohne Janeway und den Rest, oder DS9 ohne Quark und andere, ganz zu schweigen von TNG ohne Wes er stellt halt die Unschuld vom Lande dar die meint alle Menschen haben sich lieb und bringen sich nicht um.
                          Sowas ist doch das Salz in der Suppe ein paar Charaktere die quer schießen und auch mal unkonventionelle Wege gehen

                          Kommentar


                          • #14
                            Also, ich finde die Kes war total nervig, und überflüssig.
                            Und dieser Worf ist auch ziemlich fehl am Platz. Der ist halt irgendwie ungeschickt und unsympathisch halt.
                            Moje je srce na pola koplja!!!

                            Kommentar


                            • #15
                              ich finde diese debatte überflüssig.
                              keine serie ohne diese charakteren einen sinn gehabt hätte, wie schon einige vor mir schrieben.
                              diese charakteren gehören nun mal dazu, und ohne diese wären die serien nicht was sie sind.
                              und wenn jemand schauspielerischeunfähigkeit meint: jeder soll mal die chance haben sich zu erproben.
                              aber überlegt doch mal:
                              wesley war der erste jugendliche in einer serie die durch alte säcke (verzeiung) schauen könnte. und es ist verdammt schwerr etwas neues in etwas altes zu integrieren.
                              wesley war der erste versuch.
                              und für den rest gild das gleiche, wer sagt janeway wäre überflüssig muss sagen die ganz voy ist überflussig - das ist zwar der fall aber aus einer anderen sicht.
                              Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
                              Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X