Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Avengers 4: Endgame

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von shootingstar Beitrag anzeigen
    Ich sehe jetzt nicht wo in Endgame weibliche Helden eine tragende Rolle gespielt hätten. Da war natürlich Nebula, aber da war ja die Vergangenheitsversion und die Heute-Version damit beschäftigt sich gegenseitig zu neutralisieren.

    Anstonsten hatten nur Männer große Rollen. Hulk hat immerhin den ersten Fingerschnip gemacht und die selben Folgen davon gehabt wie Thanos. Wieso findest du dauerwütend sein und die eigenen Handlungen vor lauter rasender Wut nicht kontrollieren können so wie der ursprüngliche Hulk als männlich?
    Ich verstehe diese Kritik an Endgame (die es auch an anderen Stellen im Netz gibt) nicht. Im Grunde haben doch die männlichen Helden in dem Film die tragenden und auch tragischen Rollen. Allen voran Iron Man, Captain America, Thor und Hawkeye. Und im Endkampf sind doch vor allem die ersten drei massiv involviert. Black Widows Opfer wird sogar nicht mal richtig gewürdigt, sondern es steht am Ende klar Iron Mans Opfer und seine Beerdigung im Fokus.

    -------

    Dort wo ich zustimme, betrifft es die nur Figur von Captain Marvel selbst. Hier hat sich meine Befürchtung leider bestätigt, dass man die erste Marvel Heldin mit eigenem Film im MCU leider zu stark und übermächtig gemacht hat. Das sieht man auch bei ihrem Auftritt in Endgame am Ende. Ich stelle es mir hier schwer vor, aus Captain Marvel noch eine vielschichtige Heldin zu machen, nach dem bereits ihr Origin-Film nicht wirklich gute Vorarbeit geleistet hat.

    Kommentar


      Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
      Dort wo ich zustimme, betrifft es die nur Figur von Captain Marvel selbst. Hier hat sich meine Befürchtung leider bestätigt, dass man die erste Marvel Heldin mit eigenem Film im MCU leider zu stark und übermächtig gemacht hat. Das sieht man auch bei ihrem Auftritt in Endgame am Ende. Ich stelle es mir hier schwer vor, aus Captain Marvel noch eine vielschichtige Heldin zu machen, nach dem bereits ihr Origin-Film nicht wirklich gute Vorarbeit geleistet hat.


      Verliert sie nicht in den Comics einen Teil ihrer Kräfte? Sie könnte ja im nächsten eigenen Film einen Plot bekommen in dem das passiert beim Bekämpfen eines Schurken.

      Aber generell sehe ich CM nicht so wirklich als Teil von erdbasierten Avengers. Ich meine, sie hat ja nun sehr klar gemacht, dass sie draussen im Weltraum ihren neuen Lebensmittelpunkt sieht. Warum sollte sie dann ständig in erdbasierten Marvel Filmen auftauchen?

      Ich frage mich auch, ihre Kräfte kamen ja von dem hellblauen Tesserakt Stein. Jetzt wo in unserem Universum diese Steine nicth mehr existieren, müsste das nicht einen Einfluss auf ihre Kräfte haben?

      Kommentar


        Zitat von shootingstar Beitrag anzeigen
        Verliert sie nicht in den Comics einen Teil ihrer Kräfte? Sie könnte ja im nächsten eigenen Film einen Plot bekommen in dem das passiert beim Bekämpfen eines Schurken.

        Aber generell sehe ich CM nicht so wirklich als Teil von erdbasierten Avengers. Ich meine, sie hat ja nun sehr klar gemacht, dass sie draussen im Weltraum ihren neuen Lebensmittelpunkt sieht. Warum sollte sie dann ständig in erdbasierten Marvel Filmen auftauchen?

        Ich frage mich auch, ihre Kräfte kamen ja von dem hellblauen Tesserakt Stein. Jetzt wo in unserem Universum diese Steine nicth mehr existieren, müsste das nicht einen Einfluss auf ihre Kräfte haben?
        Nun, in Bezug auf Captain Marvel gab es ja Gerüchte, dass sie das neue Aushängeschild für das MCU in Phase vier werden würde. So wirklich abschätzen können wir das aber bisher nicht, daher würde ich erst einmal die nächsten MCU Filme abwarten.

        Tatsächlich müsste man sie dann aber definitiv in ihren Kräften beschneiden und auch ihren Fokuspunkt wieder auf die Erde verlagern, damit das funktioniert.

        Die Zerstörung des Space Stones hat offenbar keine Auswirkungen auf Captain Marvels Kräfte, denn sie konnte diese auch 5 Jahre nach der Zerstörung der Steine immer noch ohne Einschränkungen nutzen.

        Kommentar


          Thanos hat Captain Marvel doch weg geschlagen und Tony musste die Welt retten.So mächtig ist sie nicht, auch wenn man ihr nicht mit Schlachtschiffen begegnen sollte.

          Kommentar


            Bin nun auch in den Genus von Avengers Endgame gekommen

            der Film ist zeitweilig recht emotional jedoch ist der Bogen zu aktionsreichen Handlungen meistens recht gut gelungen. Die stetige OMG wir haben verloren Dramatik ist jedoch überbieten, zumindest gelingt es den Heldengeist bei den Avengers wieder zu erwecken. Der einzige der nicht davon Betroffen war ist Antman der einen längeren Flirt mit Bärtierchen hatte.
            Zusammengefaßt ist Avengers Endgame für mich nicht als einzelner Film zu betrachten, es ist sogar zwingend notwendig viele Marvel Filme gesehen und noch im Kopf zu haben um diverse Zusammenhänge nachvollziehen zu können. Black Widdow und Ironman haben es halt nicht geschafft dafür konnte Thanos aufgehalten werden, ein gefährlicher Schurke gefallen hat mir das er aus Überzeugung zu handeln schien und diese natürlich ungemein different zur Ansicht der Avengers steht, die sich selbst untereinander nicht immer grün sind. Der erste Eindruck führt zunächst zu dem Ergebnis das es sich hierbei zwar um einen schwächeren Avengers Film handelt, jedoch haben sich die 3 Stunden durchaus gelohnt mir hat der Film tatsächlich Spaß gemacht - ohne Vorwissen ist er jedoch nicht zu empfehlen.

            Kommentar


              Ich habe den Film nun auch gesehen und fand ihn im Großen und Ganzen recht unterhaltsam.
              Was mich am meisten gestört hat war der ständig betrunkene und weinerlich rüberkommende Thor, ich persönlich fand das nicht ganz glaubwürdig von Chris Hemsworth gespielt. Weiters hatte der Film bzw. die Handlung auch einige Längen und war somit an einigen Stellen ein klein wenig träge. Auch hat es mir nicht gefallen das am Ende Tonys Tod betrauert wurde, aber der Tod Natashas nur nebenbei "erwähnt" wurde.
              Hingegen fand ich den Humor und die witzigen Sprüche ganz gut, da diese die Handlung ein wenig auflockerten. Weiters gab es einige sehr schön gespielte Momente und Szenen. Optisch konnte der Film auch einiges bieten und die Kämpfe, besonders die Endschlacht, wurden sehr gut umgesetzt. Die Auftritte so vieler bekannter Schauspieler fand ich auch ganz nett.
              Alles in allem wurde ich gut unterhalten, deswegen gibt es von mir vier von sechs Sterne für den Film.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


                (*)doublepost. see the advanced version next.
                Zuletzt geändert von Galactus; 18.05.2019, 02:38.
                "Ganz egal wo Ihr hingeht - da seid Ihr dann." (Buckaroo Banzai)

                Kommentar


                  Und hier endlich auch...nicht gesehen. Reicht auch. soviele Spoiler Reviews (favorit one: Kevin Smith) machen das völlig unnötig. Kaufe ich mir vielleicht nächstes Jahr auf DVD. Die Grundstory war klar (ich kenne den Comic), die soften Änderungen machen aus einem Apfel keine Birne. MCU ist 1 zu 1,5 "The Comic". Das wars, Marvel. Mich weiterhin mit den Comics auseinander zu setzen und dazu auf Facebook und diversen Blogs zu schreiben, wird mir noch lange Beschäftigung geben. Das Kino dürfte den Stories auch in den nächsten 20 Jahren noch hinterherhinken und die ein oder andere Story dem Mainstream und dem Zeitgeist anpassen. Nicht schlimm. Mit Avengers Endgame ist für mich aber auch Endgame. Mehr brauch ich zu dem Thema nicht mehr. Was mit Iron Man begann (Downey Jr. war da echt ein Glücksgriff und einen besseren Tony Stark wird es wohl nie geben), darf jetzt endlich enden. Das macht sich im Regal sehr gut.

                  Ob ich mir das weiterhin so begeistert geben werde, steht in den Sternen.
                  "Ganz egal wo Ihr hingeht - da seid Ihr dann." (Buckaroo Banzai)

                  Kommentar


                    Zitat von Galactus Beitrag anzeigen
                    Und hier endlich auch...nicht gesehen. Reicht auch. soviele Spoiler Reviews (favorit one: Kevin Smith) machen das völlig unnötig. Kaufe ich mir vielleicht nächstes Jahr auf DVD. Die Grundstory war klar (ich kenne den Comic), die soften Änderungen machen aus einem Apfel keine Birne. MCU ist 1 zu 1,5 "The Comic"..


                    Wie genau unterscheidet sich die Handlung in den Comics?

                    Kommentar


                      Zitat von shootingstar Beitrag anzeigen
                      Wie genau unterscheidet sich die Handlung in den Comics?
                      Sehr genau werde ich das hier nicht beschreiben. Das haben mittlerweile schon viele andere, nicht nur schriftlich getan. Schon der Beginn der Story in der Serie "The Infinity Gauntlet" ist anders. Dort fällt nicht der Hulk durchs Dach von Dr.Stranges Haus, sondern der Silver Surfer. Das setzt sich dann in der Zusammensetzung des "Heldencasts" fort und Thanos' Motivation zur Auslöschung der halben Population des Universums ist eine andere. Der möchte im Comic nämlich seiner Angebeteten Lady Death damit imponieren. Das sind aber längst nicht alle Unterschiede.

                      Es gibt zahlreiche YouTube Videos, die das sehr detailliert behandeln. Unter dem Suchbegriff "Infinity Gauntlet" findet man da sicher was. Hier nur ein kurzes Beispiel:

                      https://www.youtube.com/watch?v=59pIshNje4Q

                      "Ganz egal wo Ihr hingeht - da seid Ihr dann." (Buckaroo Banzai)

                      Kommentar


                        Der beste Weg, das herauszufinden, ist wahrscheinlich Die Vorlage "Infinity Gauntlet" direkt mit der Filmhandlung von Infinity War zu vergleichen. Im verlinkten Video wird die Story vorgelesen, man kann sie aber auch selbst lesen. Gibt es auch auf Deutsch, kam bei Panini in der Reihe Marvel Exclusiv heraus und kann man sich z.B. bei Ebay besorgen.

                        https://www.youtube.com/watch?v=vxw00NkUugo
                        "Ganz egal wo Ihr hingeht - da seid Ihr dann." (Buckaroo Banzai)

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X