Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Avengers 4: Endgame

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    So, ich hab ihn gestern auch endlich sehen.

    Was soll ich sagen, einfach geil.

    Sehr viel Humor, viele emotionale Momente und eine richtig geile Schlacht.

    Mein absoluter Held des Films war Thor.

    Der war von Anfang bis Ende zu geil und hat so perfekt einen etwas zu großen Zwerg abgegeben.

    Kommentar


      Zitat von BluePanther Beitrag anzeigen

      Leider wurde uns ein wichtiger Kampf Thors gegen seinen Erzfeind Noobmaster69 vorenthalten. Den sparen sie sich wohl für Thor 4 auf. Ob Fortnite Crossmarketing betreibt, so mit einem Thorskin und Thorsprüchen?
      Nicht ganz aber fast.





      Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. (chinesisches Sprichwort)
      Die Menschen sind sehr offen für neue Dinge - solange sie nur genau den alten gleichen. (Charles Kettering 1876-1958)
      [...]dem harten Kern der Science-Fiction-Fans, leidenschaftlich, leicht erregbar, meist männlich, oft besserwisserisch, penibel, streng und ebenso gnadenlos im Urteil wie im Vorurteil.[...] Quelle SPON

      Kommentar


        Gerade auch gesehen.
        Ich fand ihn gut, das war es dann aber auch.

        Spoiler
        Teilweise ein paar Logiklücken.
        Das Ende war mir einfach too much. Alle je aufgetauchten Charaktere plus Armeen in der finalen Schlacht.
        Die Capt. Marvel super-imber eigentlich auch ratzfatz alleine hätte gewinnen können...
        Irgendwie wollte man am Ende zu viel.

        Der Anfang war echt zäh und hätte locker ne Std. kürzer sein können.
        Sicher keine prominente Meinung, aber so hab ich es halt empfunden

        Kommentar


          Zitat von Crypto137 Beitrag anzeigen
          Gerade auch gesehen.
          Ich fand ihn gut, das war es dann aber auch.

          Spoiler
          Teilweise ein paar Logiklücken.
          Das Ende war mir einfach too much. Alle je aufgetauchten Charaktere plus Armeen in der finalen Schlacht.
          Die Capt. Marvel super-imber eigentlich auch ratzfatz alleine hätte gewinnen können...
          Irgendwie wollte man am Ende zu viel.

          Der Anfang war echt zäh und hätte locker ne Std. kürzer sein können.
          Sicher keine prominente Meinung, aber so hab ich es halt empfunden
          Und ich hatte schon befürchtet, ich bin der einzige, dem es so geht ^.^

          Für mich war der Film .. ja... ein Abschluss, mehr aber auch nicht :/ Der Streifen hat mich nicht sonderlich mitgenommen oder begeistert, so wie die anderen alle davor. Keine Ahnung, irgendwie hat der nicht gezündet bei mir, und ist damit für mich einer der schwächsten Steifen (so zusammen mit Iron Man 3).

          LIchtblicke waren für mich Thor und Thanos. Und ich fand es super, das Thanos auch mal das gemacht hat, was man so in einer Schlacht am Ende machen sollte:


          Spoiler
          Sein eigenes supertolles Raumschiff und all die tollen verbauten Waffen nutzen, um die lästigen Armeen des Feindes sicher aus der Ferne zu dezimieren. Wozu hat man es denn sonst auch gebaut? Nur die Wirkung der Raumschiff-Waffen war extrem stark unterdimensioniert, aber gut, sonst wäre das ganze innerhalb von Sekunden zugunsten Thanos wieder vorbei gewesen.
          Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

          Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

          Kommentar


            Zitat von Suthriel Beitrag anzeigen

            Und ich hatte schon befürchtet, ich bin der einzige, dem es so geht ^.^

            Für mich war der Film .. ja... ein Abschluss, mehr aber auch nicht :/ Der Streifen hat mich nicht sonderlich mitgenommen oder begeistert



            Nein, überhaupt nicht, bei dem langen Zeitreise heist Teil in der Mitte habe ich auch ein paar Mal auf die Uhr geschaut. Da waren ein paar nette Momente für die Charaktere dabie (zB Tony der auf der Militärbasis seinen Vater trifft, Hulk mit der ancient one) aber so im ganzen hat sich das schon etwas zäh hingezogen. Im Kino werde ich den nicht nochmal schauen.

            Kommentar


              Hab den Film mittlerweile ein zweites mal auf dt gesehen und empfand ihn als besser als beim ersten mal. Vor allem weil ich mit dem Zeitreise Plot etwas meinen Frieden geschlossen habe. Für mich entstehen halt Parallelwelten und die Infinty Steine sind außerhalb davon zu betrachten (und müssen darum zurückgebracht werden). Cap hat halt sein Leben in einer anderen Zeitlinie genossen und fand dann ne Möglichkeit in die ursprüngliche zurückzukehren um sich von seinen Freunden zu verabschieden (vielleicht der Zeitstein mit dem Dr. Strange seiner Realität?).

              Auf alle Fälle ist der Film für mich nun doch der beste MCU-Film (hatte bei keinem anderen derartig Gänsehaut und hat mich emotional mitgenommen). Einzig den Zeitreiseplot muss ich mir halt "schönreden".

              Kommentar


                Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                Cap hat halt sein Leben in einer anderen Zeitlinie genossen und fand dann ne Möglichkeit in die ursprüngliche zurückzukehren um sich von seinen Freunden zu verabschieden (vielleicht der Zeitstein mit dem Dr. Strange seiner Realität?).

                Einzig den Zeitreiseplot muss ich mir halt "schönreden".
                Was die Zeitreisegeschichte angeht, gibts speziell für Cap noch eine weitere Möglichkeit, nämlich das Endgame bereits in einer parallelen Zeitlinie stattfindet,

                Spoiler
                in der zwei Caps existieren, wovon der eine alte seine Anwesenheit usw. vor allen anderen geheim hält und nie mit denen interagiert.
                Und scheinbar müssen nur die Infinity Steine zurück gebracht werden, damit nix größeres passiert. Sonst hätte die Zeitlinie, aus der Endschlacht-Thanos kommt, gewaltige Probleme, da der ja nun nicht mehr zurück geschickt werden kann...

                Hier wird das ganze etwas besser aufgedröselt:



                (spätestens ab der 4min Marke gehts los ^.^ )
                Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                Kommentar


                  Guten Morgen,

                  hab da ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

                  1. Hat der Film mehr Action als Infinity War oder "nur" anders?
                  2. Haben die Avengers nur in der Endschlacht die geilen weißen Kostüme oder auch schon bei den "Heist-Szenen" ?
                  3. Hat Chris Hemsworth/Thor viele Szenen und sieht er gut aus oder ist er fett bzw. ein "Alki" ?

                  Für den Rest hab ich schon ein ungefähres gutes Bild vom Film...

                  Kommentar


                    Zitat von WilliamT.Riker Beitrag anzeigen
                    Guten Morgen,

                    hab da ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

                    1. Hat der Film mehr Action als Infinity War oder "nur" anders?
                    2. Haben die Avengers nur in der Endschlacht die geilen weißen Kostüme oder auch schon bei den "Heist-Szenen" ?
                    3. Hat Chris Hemsworth/Thor viele Szenen und sieht er gut aus oder ist er fett bzw. ein "Alki" ?

                    Für den Rest hab ich schon ein ungefähres gutes Bild vom Film...

                    Spoiler
                    1. Mehr
                    2. Die haben sie in bestimmten Situationen an, die ich nicht spoilern möchte
                    3. Ja und fett

                    Kommentar


                      Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                      Hab den Film mittlerweile ein zweites mal auf dt gesehen und empfand ihn als besser als beim ersten mal. Vor allem weil ich mit dem Zeitreise Plot etwas meinen Frieden geschlossen habe. Für mich entstehen halt Parallelwelten und die Infinty Steine sind außerhalb davon zu betrachten (und müssen darum zurückgebracht werden). Cap hat halt sein Leben in einer anderen Zeitlinie genossen und fand dann ne Möglichkeit in die ursprüngliche zurückzukehren um sich von seinen Freunden zu verabschieden
                      Da machst du es dir einfach unnötig kompliziert. Post-Endgame-Cap war in der Zeitlinie schon immer Peggys Ehegatte, weswegen sie da auch so ein Geheimnis draus gemacht hat.

                      Kommentar


                        Zitat von WilliamT.Riker Beitrag anzeigen
                        Guten Morgen,

                        hab da ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

                        1. Hat der Film mehr Action als Infinity War oder "nur" anders?
                        2. Haben die Avengers nur in der Endschlacht die geilen weißen Kostüme oder auch schon bei den "Heist-Szenen" ?
                        3. Hat Chris Hemsworth/Thor viele Szenen und sieht er gut aus oder ist er fett bzw. ein "Alki" ?

                        Für den Rest hab ich schon ein ungefähres gutes Bild vom Film...

                        Spoiler

                        1. Die Action ist weniger und anders, da es sonst eine Kopie von IW wäre. Der Schwerpunkt des Filmes liegt woanders.
                        2. Die weißen Anzüge (die es in einer früheren Version schon in "Ant Man and Wasp" gab) brauchen sie nur für die Zeitreisen.
                        3. Thor hat kaum mehr Szene als die anderen, nur ist seine Wandlung am signifikantesten.
                        Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
                        Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

                        Kommentar


                          Avengers: Endgame pulverisiert einen Kassenrekord nach dem anderen. In Russland ist er besser gestartet als je ein Film zuvor. In China ist er bereits der erfolgreichste ausländische Film aller Zeiten.
                          Nach dem ersten Wochenende stand bereits ein Einspielergebnis von 1,25 Milliarden Dollar zu Buche. Allein das hat Kinogeschichte geschrieben, weil das keinem Film je gelungen ist. Das ist inzwischen auf 1,34 Milliarden angewachsen, was den Film nach nicht einmal einer Woche zum zehnterfolgreichsten überhaupt macht.

                          Ja, ich denke, das ist auf jeden Fall ein möglicher Avatar-Killer. Ich sehe ihn am Donnerstag zum zweiten Mal, diesmal in IMAX. Danach folgt meine Kritik.
                          http://www.quotenmeter.de/n/109000/
                          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                          Follow Ductos on Twitter!

                          Kommentar


                            spidy1980

                            ​​​​​​Es kann nicht WHH gelten, da "unser" Thanos nicht 2014 besiegt wird und "unsere" Nebula nicht 2014 von sich selbst erschossen wird. Also kann "unser" Cap nicht der ominöse Ehemann von Peggy sein

                            Kommentar


                              Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                              spidy1980

                              ​​​​​​Es kann nicht WHH gelten, da "unser" Thanos nicht 2014 besiegt wird und "unsere" Nebula nicht 2014 von sich selbst erschossen wird. Also kann "unser" Cap nicht der ominöse Ehemann von Peggy sein
                              Doch das passt. Thanos 2014 und Nebula 2014 stammen aus dem alternativen 2014, das erschaffen wurde weil man dort den Power-Stein aus der Zeitlinie geklaut hat (also in dem Moment in dem Roadie zurückreist). Nebula erschießt sich also nicht selbst, sondern nur eine andere Version von ihr.
                              WHH gilt solang die Steine an ihrem Platz in der Zeitlinie sind. Sind sie weg, gibts alternative Zeitlinien. (Genau das hat die Ancient One doch erklärt). Cap hat sie zurückgebracht und damit WHH wiederhergestellt.

                              Kommentar


                                burpie Crypto137

                                danke euch beiden. Der eine sagt mehr, der andere weniger. Was denn nun und Thor ist nicht fett oder doch? will doch das mein "Liebling" gut aussieht haha irgendwie läuft alles auf die Blu ray raus. Ich bin schon bei Guardians 2 auf die Fresse geflogen mit Kino. Episode 8 lief auch nicht grad stark bei Disney.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X