Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Netflix-Hit-Serie: Haus des Geldes

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Netflix-Hit-Serie: Haus des Geldes


    Noch gar kein Thread zu neben "Stranger Things" DER Erfolgsserie auf Netflix? Gerade bei der aktuellen dritten Staffel überschlagen sich ja wieder die positiven Fan- und Kritiker-Meinungen.

    Mittlerweile haben mir schon sehr viele im Real Life die Serie ans Herz gelegt, dass ich sie mir vermutlich bald mal ansehen werde.

    Kennt sie hier schon jemand? Wenn ja, was ist eure Meinung?

    #2
    Verfolgt hier niemand die Serie?

    Hab das verlängerte Wochenende mal mit den ersten beiden Folgen angefangen. Diese haben mir eigentlich schon ganz gut gefallen. Im Gegensatz zu vielen anderen Netflix-Serien, war es von Anfang an spannend und das Tempo recht hoch. Dürfte damit zu tun haben, dass es nach einer kurzen Vorstellrunde der "Städte" gleich zu der Geiselname übergeht.

    Der Professor scheint aktuell noch etwas übermächtig, dürfte er alles (auch die Tochter des Royal-Freundes) miteingerechnet haben. Tokio ist nicht nur sympathisch, sondern auch sehr heiß. Ihr Gspusi Rio erscheint auch naiv, aber sympathisch. Mit Berlin könnte es noch Probleme geben.

    Wie man von heutigen Serien gewohnt ist, gibt es auch recht viel Sex Appeal. So sieht man nicht nur Tokios Brüste, sondern auch gleich von der einen Angestellten, die mit dem Kerl, der ein Foto von ihr ins Internet stellen möchte, ein Tächtelmächtel hat.

    Alles in allem bleibe ich weiter am Ball. Den ersten beiden Folgen würde ich jeweils 5 Sterne geben!

    Kommentar


      #3
      Noch nie was von gehört. Ist das eine Genre-Serie? SciFi? Fantasy? Horror?

      Auf eine Krimiserie oder ein Drama im Finanzsektor habe ich aktuell keine rechte Lust. Dafür ist mir meine Zeit zu schade, selbst wenn die Serie noch so gut ist.
      (Ich habe bspw. auch die hochgelobten Sopranos oder Breaking Bad nie gesehen - da hatte ich damals wie heute einfach zu wenig Zeit für.)

      Kommentar


        #4
        Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
        Noch nie was von gehört. Ist das eine Genre-Serie? SciFi? Fantasy? Horror?
        Noch nie davon gehört? Auch wenn es im Forum (auch auf projektstarwars) sehr ruhig um die Serie ist, wird man seit Staffel 3 vor 2 Monaten herum herausgekommen ist, regelrecht bombadiert davon. Von Plakaten auf den Straßen, über Arbeitskollegen und Freunden die darüber sprechen bis hin zu Social Medias die randvoll darüber sein. Finde der Hype darum nimmt langsam GoT-artige Züge an.

        Die Serie ist quasi ein Heist Movie. Es geht um den Einbruch in die Staatsdruckerei mit allerlei Wendungen etc. Quasi "Now You See Me" in Serienformat.

        Von den ersten beiden Folgen her echt empfehlenswert.

        Kommentar


          #5
          Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
          wird man regelrecht bombadiert davon. Von Plakaten auf den Straßen, über Arbeitskollegen und Freunden die darüber sprechen bis hin zu Social Medias die randvoll darüber sein. Finde der Hype darum nimmt langsam GoT-artige Züge an.
          Ebenfalls noch nie irgendwas davon gehört...
          Tönt aber durchaus interessant. Mal vorgemerkt.
          Don't Panic

          «The Expanse» => Info-Sammlung | LangBelta

          Kommentar

          Lädt...
          X