Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eurovision Song Contest

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Ich bin auch ein sehr großer Fan des Eurovision Song Contest und finde es toll, dass uns Texas Lightning dieses Jahr vertreten.
    Ich bin auch davon überzeugt, dass Deutschland gar nicht gewinnen kann, weil sich verschiedene Länder gegenseitig die Punkte zuschieben, aber solange ich mit der Gruppe, die uns in Athen vertreten wird, zufrieden bin und hinter den stehen kann bin ich auch nicht ganz so enttäuscht, wenn es mit dem Sieg nicht klappt.
    Denn würden Künstler an den Start gehen, die ich nicht so mag würde ich mich immer fragen, ob es nicht jemand anderes besser gemacht hätte.

    Richtig toll finde ich auch den russischen Beitrag von Dima Bilan. Kennt den jemand?
    "Es ist etwas weit, weit Besseres, was ich tue, als was ich je getan habe, und es ist eine weit, weit bessere Ruhe, der ich entgegen gehe, als ich je gekannt habe."

    Kommentar


      #17
      Ich persönlich gehöre auch zu den Menschen, die jedes Jahr wieder dabei sind, wenn der Eurovision Songcontest ausgestrahlt wird. Eigentlich interessiere ich mich persönlich nicht so sehr für die Art der Musik, aber seit ich klein war, wurde und wird das jedes Jahr in der Familie geschaut... hat irgendwie schon was von Tradition bei uns. Und irgendwie ist es dann doch spannend zu sehen, welches Land mit was so an den Start geht und wie letztlich Europa abstimmt (wobei mich diese Punktsolidarität auch extrem stört).

      "No, No, Never" von Texas Lightning finde ich eigentlich abgesehen davon ganz gut und ich bin persönlich auf eine Art froh, dass es weder Vicky noch Thomas Anders gemacht haben.
      Ebenso denke ich, dass wir dieses Mal einen deutlich besseren Platz erreichen, als letztes Jahr. Soviel ist doch eh schon mal klar!

      Kommentar


        #18
        Ich sehe auch den Eurovision Song Contest und freue mich schon auf die ganzen Beiträge und auf die CD die dann wieder erscheinen wird, wo man sich alle Lieder nochmal rauf und runter anhören kann.

        Ich finde Texas Lightning zwar super gut, aber ich glaube auch nicht, dass wir eine Chance haben. Wir haben halt einfach zu wenig Nachbarländer, die bereit sind uns die Punkt in den A**** zu schieben.

        Ich muss noch erwähnen, dass ich Gracia voriges Jahr auch gut fand und sie für mich an Sympathie nichts verloren hat, nur weil der Song auf den letzten Platz kam.
        Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
        Ach, der ist doch schwul der Ball!
        He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
        HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

        Kommentar


          #19
          Lordi: Kirche mault gegen Contest-Teilnahme

          Dass die Finnen ab und an ordentlich einen an der Waffel haben, ist bekannt, schließlich schicken sie Lordi zum Song Contest. Doch jetzt echauffiert sich die finnische Kirche und protestiert gegen die Teilnahme.

          Helsinki (sar) - Im Finale des finnischen Vorentscheides setzten sich Lordi mit stolzen 42,2 Prozent der Stimmen gegen elf Konkurrenten durch. Damit stand fest, dass die Gummi-Monster aus Finnland zum Eurovision Song Contest nach Athen fahren. Doch nun formiert sich Widerstand der Kirche. Wie die größte finnische Tageszeitung Iltalethi berichtet, protestiert die Kirche gegen Lordis Teilnahme in Athen. Der Erzbischof dazu: "Das ist Blasphemie und sollte mit allen Mitteln verhindert werden! Eine Schande für das ganze Land."
          Auch Zypern scheint nicht sonderlich von den Finnen begeistert zu sein. Dort will man den Song Contest nicht im Fernsehen übertragen, sollten Lordi beim Semifinale am 18. Mai und bei der eigentlichen Show am 20. Mai performen. Es kommt noch lustiger: Würden die Zyprioten ihre Drohung wahr machen, wäre ihre Teilnehmerin Annette Artani, die mit dem Titel "Why Angels Cry" (sic!) antritt, automatisch disqualifiziert.

          Während Engel weinen und andere ihrem Unmut freien Lauf lassen, bereitet sich die Deutsche Metal-Szene freudig auf den großen Tag vor. In vielen Städten werden Lordi Grand Prix-Partys organisiert, um den finnischen Vertreter zu feiern. Wie die Nordeuropäer abschneiden, bleibt abzuwarten, einen bleibenden Eindruck werden sie auf jeden Fall hinterlassen, trotz Engelsgeschrei und Hallelujah.
          Quelle:http://www.laut.de/vorlaut/news/2006...1823/index.htm#

          Die Nachricht ist zwar schon ein wenig älter, aber ich finds einfach zu geil, über was für Dinge sich manche Leute aufregen. Insbesondere die Sache mit Zypern finde ich äußerst verwunderlich. So weit ich weiß sehen sich Lordi doch selber auch eher parodierend auf die Black/Death Metal Szene in Skandinavien, oder? Naja, ein weiterer Beweis für die gewöhnungsbedürftige Weltanschauung der Kirche.
          "Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." Arthur Schopenhauer

          Kommentar


            #20
            Also mittlerweile bin ich auch wieder vom Grand Prix Fieber gepackt (jaja, das Teil hieß noch nie offiziell Grand Prix und seit ein paar Jahren noch weniger ). Kommt vielleicht einen Monat zu früh.

            Als Country-Fan war ich erst etwas skeptisch, als ich von einer deutschen Band gehört habe, die einen Haufen Country-Klischees (Graskauend in Cowboy-Galauniformen bzw. Saloon-Kleidern ) in die heimische Musiklandschaft einführt und Pop-Songs den Hauch von Texas verleiht. Bin eigentlich auch kein Fan dieser kommerziellen Countrymusik (es sei denn, sie kommt von den richtigen Leuten), aber mittlerweile läuft Texas Lightning bei mir auch den halben Tag rauf und runter.

            Beeidruckend finde ich es vor allem, dass sie es gleich mit ihrem allerersten selbst geschriebenen Song gleich zum ESC geschafft haben. Ich kann ihnen nur das beste wünschen. Schlechter als im letzten Jahr geht es ja gottseidank nimmer. Und so schlimm wie Gracias Song und die dazugehörige Stimme sind die Jungs und Mädel aus Hamburg (yiha! ) auch beileibe nicht.

            Nur kann ich sie nicht wirklich einer Country-Richtung zuordnen. Scheint mir eine Mischung aus Country-Rock und Honky-Tonk zu sein, wobei Banjo und Ukulele doch eher im Blugrass Verwendung finden.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


              #21
              ich bin mal gespannt wer das rennen machen wird. Texas Lightning find ich klasse. Der Song ist der absolute Ohrwurm, ich hör ihn shcon seit ner halben Stunde im Endlessdurchlauf. LOL. Ich find die Stimem der Sängerin einfahc nur genial. Ist halt nen gute Laune Lied. Kommt, so gut wie Fly on the wings of Love von den Olsen Brothers ist der Song auf jedenfall ^^

              Letztlich hab ich eh das Gefühl, dass nicht die Musik, sondern die Herkunft im Grand Prix entscheidet. Deutshcland wird nie gewinnen, weil die Oststaaten alle füreinander wählen. Grummel ^^
              Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

              Kommentar


                #22
                Na gut, dass ist ja nicht unbedingt gesagt. Ist leider vermehrt so, aber immerhin haben ja auch Griechenland letztes Jahr gewonnen und nicht alzu lang davor Dänemark.
                Aber dennoch ist es immer ärgerlich, wenn man die Punkteverteilung dann so sieht. Wäre das mal alles ein geblieben im Osten, hätten wir auch wieder einen vernünftigen E.S.C.
                Punkt.

                Kommentar


                  #23
                  Ich sehe mir den Contest eigentlich auch immer gern an, wenn es gerade passt. Dieses Jahr wird mein Augenmerk in erster Linie FINNLAND gelten - denn die Finnen schicken LORDI ins Rennen. Hab die Band 2003 als Überraschungs-Vorband von NIGHTWISH gesehen - war grandios und vor allem höchst orginell!

                  Wer Interesse hat: www.lordi.org

                  Kommentar


                    #24
                    HILFEEEEEEEEEEEEEEEE!!! Ich habe gerade ein Video von Lordi auf Viva Plus gesehen. Die Finnen müssen verrückt sein. Wie kommen die darauf so eine Band zum Grand Prix zu schicken? Der Eurovision Song Contest ist eine Familienshow, wo Kinder, Erwachsene und vielleicht auch Renter zusehen. Da kann ich doch keine Band ins Rennen schicken, dessen Video eher an einen Horrorfilm erinnert. Ich meine, warum schicken die nicht einfach The Rasmus? Schließlich nimmt Slipknot ja zum Glück auch nicht am Grand Prix teil.
                    Selbst wenn die gute Musik machen, haben solche Gruppen meiner Meinung nach nichts beim Eurovision Song Contest zu suchen. Ich hasse solche Gruppen!!!
                    Gratuliere Zypern!!! Solche Bands sollte man nicht unterstützen. Ich wünschte Deutschland würde das gleiche machen.
                    Und ich finde das hat nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun. Nach dem Attentat in Essen hatten die schließlich gesagt, dass solche Gruppen zum Teil die Schuld daran tragen, dass die Jugend immer krimineller wird. Und das glaube ich leider auch!!!
                    Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
                    Ach, der ist doch schwul der Ball!
                    He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
                    HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

                    Kommentar


                      #25
                      Mit Verlaub, aber das ist in 99 % aller Fälle Quatsch. Es ist eine weit verbreitete Angewohnheit, immer dem Unbekanntem die Schuld aufzuschieben. Nach dem Motto: Was ich nicht kenne oder verstehe ist mir suspekt und von vorneherein verdächtig. Aber ein Heranwachsender baut nicht Mist oder nimmt Drogen weil er zuviel MARYLYN MANSON gehört hat. Wenn jemand solche Tendenzen hat bzw. suchtgefährdet ist, dann ist das genetisch und erzieherisch bedingt.
                      LORDI mag auf den ersten Blick ein Berserkerhaufen sein, aber das ist nur eine sehr überspitzte Form ihres Humors. Sie sind Horrorfans und haben das in ihre Musik eingewoben. Man sagt solchen Bands auch gerne satanische Einflüsse zu, aber würden sie dann singen "The devil is a loser and he's my bitch"?
                      Nein also das ist zu einfach, soziale Missstände und was sonst noch schiefläuft, irgendwelchen Musikern zuzuschieben.

                      Kommentar


                        #26
                        Zitat von Lupaza-Ross
                        Nach dem Attentat in Essen hatten die schließlich gesagt, dass solche Gruppen zum Teil die Schuld daran tragen, dass die Jugend immer krimineller wird. Und das glaube ich leider auch!!!
                        Wer sind denn "die"? Ich finde es immer sehr bedenklich, wenn sich Politiker auf angebliche Experten beziehen, die "solche Bands", "solche Videospiele", "solche Subkulturen" und "solche Filme" ganz pauschal verurteilen. Ich will nicht mal ausschließen, daß bestimmte Reize in den Augen von Jugendlichen zu Verrohungen führen können. Aber man macht es sich mit Verboten, Sanktionen und Pauschalangriffen ein bißchen zu einfach. Vor allem wird nicht jeder Slipknot-Hörer zum Killer, nicht jeder Marlyn Manson-Fan ist eine potentielle Bombe. Nein, da sind Eltern, Lehrer und das gesamte Umfeld gefragt, wenn Kinder solche schädlichen Neigungen zeigen. Es auf die Musik abzuschieben ist einfach und bequem und lenkt von tieferliegenden Problemen ab, mehr nicht. Da hat Sinclair_ ganz recht.

                        Und was den Song Contest angeht: Ich verstehe bis zum heutigen Tag nicht das Trara, was um diese Veranstaltung gemacht wird. Es scheint für weite Teile der Bevölkerung ja regelrecht eine nationale Katastrophe zu sein, wenn jemand wie Gracia (vollkommen verdient) ganz hinten landet. Warten wir's mal ab, was Texas Lightning bringt, denn das ist seit langem mal wieder eine ordentliche Produktion.
                        Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.
                        -Peter Ustinov

                        Kommentar


                          #27
                          Zitat von Lupaza-Ross
                          HILFEEEEEEEEEEEEEEEE!!! Ich habe gerade ein Video von Lordi auf Viva Plus gesehen. Die Finnen müssen verrückt sein. Wie kommen die darauf so eine Band zum Grand Prix zu schicken? Der Eurovision Song Contest ist eine Familienshow, wo Kinder, Erwachsene und vielleicht auch Renter zusehen. Da kann ich doch keine Band ins Rennen schicken, dessen Video eher an einen Horrorfilm erinnert. Ich meine, warum schicken die nicht einfach The Rasmus? Schließlich nimmt Slipknot ja zum Glück auch nicht am Grand Prix teil.
                          Selbst wenn die gute Musik machen, haben solche Gruppen meiner Meinung nach nichts beim Eurovision Song Contest zu suchen. Ich hasse solche Gruppen!!!
                          Gratuliere Zypern!!! Solche Bands sollte man nicht unterstützen. Ich wünschte Deutschland würde das gleiche machen.
                          Und ich finde das hat nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun. Nach dem Attentat in Essen hatten die schließlich gesagt, dass solche Gruppen zum Teil die Schuld daran tragen, dass die Jugend immer krimineller wird. Und das glaube ich leider auch!!!


                          Äh, also entweder du nimmst den Grand Prix zu ernst, oder dein Post war ironisch. Das ist ja mal derbe übertrieben. Ich hab Lordi letztens auch im TV gesehen und war begeistert. Gute handgemachte Musik mit nettem Schockeffekt. Ist doch toll! So was ist mir tausend Mal lieber als irgendwelche Minimoppmiezen in Unterwäsche, die schief auf Synthesizermucke zwitschern. Aber mal echt.

                          Und, was die Kriminalität betrifft, ist diese wohl eher auf mangelnde Zuwendung und schlechte Zukunftspersepketiven zu schieben. Du willst mir doch nicht wirklich erzählen, dass jemand aufgrund von Musik zum Gewalttäter wird, oder? Musik kann vielleicht demjenigen, der schon kurz vorm Abgrund steht noch die Frustansporn verleihen, zu springen. Aber würde das Umfeld stimmen, gäbe es kaum Gewalttaten. Musik ist Kunst. Und Kunst kann halt auch dunkel sein. Meine Güte.

                          Ich hab als Kind Ace of Base gehört und bin auch nicht auf jemanden losgegangen. LOL, ob das heut noch so wäre? Wenn ich jetzt AoB höre, könnt ich Wände zerschlagen XD
                          Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                          Kommentar


                            #28
                            Äh, also entweder du nimmst den Grand Prix zu ernst, oder dein Post war ironisch.
                            Nee! Das war absolut ernst gemeint. Also ich würde mir ernsthaft sorgen machen, wenn mein Kind solche Musik hören würde. Außerdem wurde nach Essen bei dem Attentäter eine Wohnungsdurchsuchung vorgenommen und der hat auch Slipknot gehört. Ich halte das nicht für einen Zufall.

                            Ihr könnt die Musik ja gerne mögen. Ich verachte solche Künstler!
                            Klar, ich bin auch für Meinungsfreiheit und so... aber ich finde es gibt auch Grenzen. Und LORDI hat diese (meiner Meinung nach) bereits überschritten.

                            Vielleicht kann sich noch einer als Freddie Krüger und einer als Michael Myers verkleiden, dann sind die wenigstens komplett. Also wirklich das ist doch total bescheuert. Ist ja okay, wenn die Bandmitglieder Horrorfilme mögen, dass tue ich auch, aber deshalb verkleide ich mich nicht gleich als Monster.
                            Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
                            Ach, der ist doch schwul der Ball!
                            He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
                            HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

                            Kommentar


                              #29
                              Zitat von Lupaza-Ross
                              Außerdem wurde nach Essen bei dem Attentäter eine Wohnungsdurchsuchung vorgenommen und der hat auch Slipknot gehört. Ich halte das nicht für einen Zufall.
                              Na klar. Die Band war's. Meinst Du, die animieren irgendwen zum Massenmord? Also bitte, das ist mir ein bißchen zu einfach. Wie gesagt, da sollten sich zunächst mal die Eltern, die Lehrer und die Gesellschaft insgesamt fragen, warum sowas passieren kann - nicht einfach nur auf irgendeine Band schieben.

                              Zitat von Lupaza-Ross
                              Ihr könnt die Musik ja gerne mögen.
                              Tu ich nicht.

                              Zitat von Lupaza-Ross
                              Ist ja okay, wenn die Bandmitglieder Horrorfilme mögen, dass tue ich auch, aber deshalb verkleide ich mich nicht gleich als Monster.
                              Und wieso verbieten wir dann nicht Horrorfilme? Die zeigen nun wirklich explizit Gewaltszenen - aber halt! Die magst Du ja...
                              Es hat schon immer Science-fiction gegeben - die Wettervorhersage im Fernsehen.
                              -Peter Ustinov

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von Lupaza-Ross
                                Nee! Das war absolut ernst gemeint. Also ich würde mir ernsthaft sorgen machen, wenn mein Kind solche Musik hören würde. Außerdem wurde nach Essen bei dem Attentäter eine Wohnungsdurchsuchung vorgenommen und der hat auch Slipknot gehört. Ich halte das nicht für einen Zufall.
                                Was für eine Logik... da fällt mir wirklich nichts mehr ein

                                ...außer:

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X