Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[018] "Point of Light" / "Lichtpunkt"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Zitat von One of them Beitrag anzeigen
    ein eher an Star Wars erinnernder Auftritt unserer Massenmörder-Imperatorin mit irgendwelchen Zauberwaffen, die statt in irgendeinem Knast jetzt "Sicherheitsberaterin" ist
    Für welches Verbrechen sollte sie auch in den Knast gehen?
    Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
    "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

    Kommentar


      #92
      Zitat von Kaff Beitrag anzeigen

      Für welches Verbrechen sollte sie auch in den Knast gehen?
      Massenmord. Wenn auch nicht in diesem Universum (dort hat sie nur einen an den Klingonen versucht).

      Kommentar


        #93
        Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

        Massenmord. Wenn auch nicht in diesem Universum (dort hat sie nur einen an den Klingonen versucht).
        Genau, anderes Universum mit dem es kein Auslieferungsabkommen gibt, es keine Zeugen und keine Kläger gibt. Im "richtigen" Universum hat sie so weit keine Straftaten begangen. (Man hätte es vielleicht als Kriegsverbrechen auslegen können, wär ihr Plan erfolgreich gewesen. Aber er ist ja nie umgesetzt worden)
        Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
        "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

        Kommentar


          #94
          Zitat von Kaff Beitrag anzeigen
          Genau, anderes Universum mit dem es kein Auslieferungsabkommen gibt, es keine Zeugen und keine Kläger gibt. Im "richtigen" Universum hat sie so weit keine Straftaten begangen. (Man hätte es vielleicht als Kriegsverbrechen auslegen können, wär ihr Plan erfolgreich gewesen. Aber er ist ja nie umgesetzt worden)
          Nur weil ich in einem "Land", wo es kein Auslieferungsabkommen gibt, Verbrechen gegen die Menschenrechte begehe, heißt das nicht, dass ich nicht von der UNO wegen Völkermordes angeklagt werde. Und "Zeugen" gab es mit der Discovery (etwa wo die Imperatorin in 1.11 auf die Rebellen feuern lässt).

          Kommentar


            #95
            Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

            Nur weil ich in einem "Land", wo es kein Auslieferungsabkommen gibt, Verbrechen gegen die Menschenrechte begehe, heißt das nicht, dass ich nicht von der UNO wegen Völkermordes angeklagt werde. Und "Zeugen" gab es mit der Discovery (etwa wo die Imperatorin in 1.11 auf die Rebellen feuern lässt).
            Dann sollten diese Zeugen sich bei der Staatsanwaltschaft (oder was auch immer das Äquivalent der Föderation ist) melden. Ansonsten wo kein Kläger, keine Ermittlung. Vielleicht wurde sie auch begnadigt weil sie mitgeholfen hat, den Krieg zu beenden.
            Aus der SF-Community wird FictionBOX! - Jetzt mit The 4400 Forum (+ Farscape, Dr. Who, Battlestar Galactica und viel mehr.)
            "Well, I think that like religion is an individual choice, either you believe and therefore bunnies are unnecessary, or you don't. In which case, chocolate!"

            Kommentar


              #96
              Sektion 31 hat in dieser Form nicht zu existieren. Da stimme ich voll zu. Schon in der ersten Staffel sind die schwarzen Embleme aufgetaucht. Wieso sollte eine Organisation, die so verdeckt arbeitet, dass ihre eigenen Bürger nicht von ihr wissen (im Gegensatz z.B. zum Tal'Shiar) über eigene offizielle Embleme verfügen? Und Mirror-Georgiou für sie arbeiten lassen halte ich für extrem gefährlich. Eine ehemalige Kaiserin müsste Ambitionen der Unterwerfung intus haben. Dann auch noch Mittel solch einer Spionageorganisation? Das ist als ob man einem Pyromanen einen Kanister Benzin und Streichhölzer in die Hand drückt.

              Etwas besser gefielen mir die Klingonen. Immerhin sind sie davon abgerückt, übermäßig viel auf die klingonische Sprache zurückzugreifen und mit Haaren sehen sie fast schon normal aus. Aber die Erklärung dazu war hanebüchsen. Klingonen, die sich im Krieg die Schädel abrasieren? COME ON...!

              Aber was ich wirklich nicht mehr abhaben kann ist der ständige Fokus auf Burnham und ihre Familie. Das wurde hier einfach zu viel.

              3*
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter!

              Kommentar


                #97
                Ich bin mir nicht sicher ob die schwarzen Abzeichen nur für Sektion 31 gelten oder nicht grundsätzlich für den Sternenflottengeheimdienst. Denn keine Geheimorganisation der Welt würde sich so offen zeigen, was wäre dann noch geheim?

                Kommentar


                  #98
                  Von den ersten 3 Teilen, der eindeutig schlechteste. Geheimes Baby, eine Mutter für alle usw. das ist doch Käse. Dass die Bewertung nicht unter 2 Sterne rutscht, ist den Effekten und dem ganzen Drumherum geschuldet, das ist einfach zu gut.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X