Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Mandalorian - Star Wars Realserie von Jon Favreau

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Vere Athor Beitrag anzeigen
    Schade um meinen Lieblings-ODST der neuen Republik. Klar dass Disney da die Reissleine zieht, wenn die SJW Meute vor den Toren heult.

    Ich gebe nicht viel auf Twitter. Das ist Stammtisch auf globaler Ebene, wo sich viel zu viele viel zu wichtig nehmen. Jeder darf von mir aus seinen Schmarrn erzählen, solange er damit zurecht kommt, dass ich ihm nicht zuhöre oder allfällig deswegen auslache.

    Dann sollte Cara Dune aber auch nicht mit einer anderen Besetzung einen Spin-off bekommen, das ist aus meiner Sicht verbrannt. Mit einem so erfolgreichen Kenner wie Favreau kann sicher auch ein anderes oder neues Spin-off Erfolg haben.
    Die Quellen sind zahlreich, da brauch man kein Twitter für. Nicht zuletzt Madame selbst.

    Kommentar


      "Gina Carano Is Now The Most Popular Star In The World Following Her Firing"
      "Gina Carano is now the most popular star in the world following her firing from Star Wars last week. That sounds like a pretty weird statement, but it’s true, according to IMDb’s Star Meter. The site rates celebrities’ current popularity based on their IMDb profile views every week, and typically those in the top spots are featured in the internet’s latest favorite movies or TV shows. In this case, though, the controversy surrounding Carano has launched her to #1."

      Mal wieder keine Ahnung was da los ist, also halte ich mich da raus. Sollen die sich ruhig ohne mich mit Schlamm bewerfen.

      Kommentar


        Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen
        Ein Klaus Kinski bspw. könnte heutzutage keine Karriere mehr machen.
        Das möchte ich dann doch gerne noch einmal aufgreifen und es genau so unterschreiben. Gefühlt wird ständig jemand direkt gefeuert, wenn eine Äußerung von vor 10 Jahren plötzlich nicht mehr allgemein vertretbar ist.

        Zu Cara Dune selbst muss ich folgendes aber sagen.
        Wer für eine Unternehmen arbeitet, das sich an Kinder und Familien richtet, der sollte auch darauf achten, wie er sich in der Öffentlichkeit verhält. Das geht einfach, meiner Meinung nach gar nicht, was sie sich da geleistet hat.
        Dennoch ist die mir persönlich die politische Einstellung von jemanden völlig egal. Ich schaue mir ja nicht eine Sendung wegen der Person, sondern wegen des Charakters den sie verkörpert an

        Ihren Charakter fand ich aber super. Hat mir in der Rolle sehr gut gefallen und endlich hatte man mal eine Kriegerin serviert bekommen, die auch optisch danach ausschaut. Diese super schlanken Minirock Kriegerinnen gehen mir nämlich gar nicht so gut ab.


        Schade, ich werde sie in hrer Rolle vermissen. Für mich hat sie zum Gesamtkonzept extrem gut gepasst

        Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
        KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
        Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

        Kommentar


          Zitat von Fluxx Beitrag anzeigen
          Das möchte ich dann doch gerne noch einmal aufgreifen und es genau so unterschreiben. Gefühlt wird ständig jemand direkt gefeuert, wenn eine Äußerung von vor 10 Jahren plötzlich nicht mehr allgemein vertretbar ist.
          Wann wird man wohl anfangen alte Klassiker zu verbieten, oder Szenen bzw. Folgen raus zu schneiden? Habe neulich erst wieder King of Queens gesehen, eine Serie die gerne Witze auf Kosten von, naja ich nenne sie mal Randgruppen, macht. Wie würde das ein oder andere wohl in der heutigen Zeit ankommen in der man bereits vor großen Problemen steht, wenn z.B. in einer Stellenanzeige das "d" fehlt.

          Kommentar


            naja das wird wohl leider zu OT jetzt, aber ja.
            Genau das überspitzte Darstellen mancher Gruppen, ist ja das witzige daran. Ich hab auch gehört, das bei Disney+ angeblich manche alte Filme nur noch ab 12 Jahren verfügar wären, weil es aus heutiger Sicht politisch inkorrekt ist. Nachprüfen kann ich das aber nicht.

            Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
            KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
            Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

            Kommentar


              Disney hat da einiges nach zu bessern. Ich bekomme jedes Mal Anfälle wenn von einem Padawan oder Jedi-Rittern gesprochen wird. Was ist mit den Padwaninnen und Ritterinnen? Und Han Solo macht sich ständig über Jabba aufgrund seiner Spezies lustig und auch der ein oder andere Spruch zu Chewie ist sicherlich nicht ganz einwandfreil, völlig egal ob das beste Freudne sind. Ich glaube Han Solo ist ein Rassist!

              Kommentar


                Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                Disney hat da einiges nach zu bessern. Ich bekomme jedes Mal Anfälle wenn von einem Padawan oder Jedi-Rittern gesprochen wird. Was ist mit den Padwaninnen und Ritterinnen? Und Han Solo macht sich ständig über Jabba aufgrund seiner Spezies lustig und auch der ein oder andere Spruch zu Chewie ist sicherlich nicht ganz einwandfreil, völlig egal ob das beste Freudne sind. Ich glaube Han Solo ist ein Rassist!
                Wovon zur Hölle redest du da eigentlich? Klingt zwar alles stark nach Sarkasmus, aber es fehlt der Zusammenhang.

                Kommentar


                  DefiantXYX Also es gibt es ja genug Damen der Schöpfung, denen die von Dir beschriebene Situation keinerlei schlaflose Nächte bereitet, weil diese für sich selbst die "geschlechtsneutrale"/männliche Grundbezeichnung als z. B. "Schauspieler" oder "Publizist" gewählt haben.

                  "Padawan" oder "Jedi Knight" ist vermutlich einfach die allgemeine Berufsbeschreibung, ungeachtet des Geschlechts. Und im Englischen hat man diesen Hickhack mit "der, die oder das" nunmal für gewöhnlich einfach nicht. Ist wohl ein "rein deutsches" Problem.

                  P. S.: Han ein Rassist? Ich glaube, Chewie ist schlimmer.

                  SPOILER
                  Han-Peter: "Ich glaube fast, Lando ist der einzige Schwarze in der Galaxis." - Chewie-Brian: "Na das woll'n wir doch stark hoffen!" - Alle anderen: "Boooaaah!"
                  Ich bin für jeden konstruktiven Beitrag zur Lösung eines Problems dankbar. Das war keiner.

                  Kommentar


                    Zitat von pollux83 Beitrag anzeigen
                    Wovon zur Hölle redest du da eigentlich? Klingt zwar alles stark nach Sarkasmus, aber es fehlt der Zusammenhang.
                    Fluxx meinte doch zuvor, dass Disney manche Filme aufgrund politischer Korrektheit bzw. Unkorrektheit nein klassifiziert.

                    Und wenn die da schonmal anfangen, dann bitte richtig: Ich will, dass alle 3 Geschlechter permanent ordnungsgemäß angesprochen werden, wobei es im Star Wars Universum vermutlich noch weitere Geschlechter gibt?! Wenn ich Disney+ beziehen würde, würde ich auch gerne das dreifach dafür bezahlen, damit die sämtliche Anpassungen vornehmen können.

                    Zitat von Schpucki Beitrag anzeigen
                    DefiantXYX Also es gibt es ja genug Damen der Schöpfung, denen die von Dir beschriebene Situation keinerlei schlaflose Nächte bereitet, weil diese für sich selbst die "geschlechtsneutrale"/männliche Grundbezeichnung als z. B. "Schauspieler" oder "Publizist" gewählt haben.
                    Ich hatte kürzlich meine alte Abizeitschrift in der Hand, dort haben alle ihre Berufswünsche geäußerst. Tatsächlich wollten die Mädels damals einfach nur "Polizist" oder "Anwalt" werden und aus allen ist etwas geworden. Und das war 2004, nicht 1904 oder so
                    "Padawan" oder "Jedi Knight" ist vermutlich einfach die allgemeine Berufsbeschreibung, ungeachtet des Geschlechts. Und im Englischen hat man diesen Hickhack mit "der, die oder das" nunmal für gewöhnlich einfach nicht. Ist wohl ein "rein deutsches" Problem.
                    Ich frage mich schon seit geraumer Zeit wie englischsprachige Länder mit dieser Sache umgehen. Stehen die Frauen da alle noch am Herd?
                    P. S.: Han ein Rassist? Ich glaube, Chewie ist schlimmer.
                    Wookies sind doch ohnehin ein ganz komisches Völkchen. Mit die einzige Spezies, die sich weigert die gemeine Zunge zu sprechen. Selbst Yoda hat sich bemüht die Sprache zu lernen

                    Kommentar


                      Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                      Fluxx meinte doch zuvor, dass Disney manche Filme aufgrund politischer Korrektheit bzw. Unkorrektheit nein klassifiziert.
                      Ein kurzes Zitat ist in solchen Fällen hilfreich, damit die anderen wissen worauf genau du dich beziehst. Besonders bei solchen Aussagen, sonst kann man den Kommentar schnell falsch verstehen.
                      Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                      Und wenn die da schonmal anfangen, dann bitte richtig: Ich will, dass alle 3 Geschlechter permanent ordnungsgemäß angesprochen werden, wobei es im Star Wars Universum vermutlich noch weitere Geschlechter gibt?! Wenn ich Disney+ beziehen würde, würde ich auch gerne das dreifach dafür bezahlen, damit die sämtliche Anpassungen vornehmen können.
                      Wie sagte schon der Doctor von Who: "Sehr geehrte Damen und Herren und andere Varietäten."

                      Männlich, Weiblich und für Androiden natürlich Sächlich. Das sind 3 Geschlechter. Und ich finde auch, dass die Behandlung von Droiden fragwürdig ist.
                      "Nieder mit der Unterdrückung der Sächlichen!"

                      Den Rekord für Geschlechter hat wohl Spezies 8472 mit mindestens 5. Ich wette die haben nur Unisextoiletten.

                      Und wenn wir schon in der Offtopic sind, hier noch eine Vergewaltigung der deutschen Sprache von mir. Wie wäre es mit dem Wort Prostituierter*innen?

                      Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
                      Ich frage mich schon seit geraumer Zeit wie englischsprachige Länder mit dieser Sache umgehen. Stehen die Frauen da alle noch am Herd?
                      Ich sage nur She-Elf. OK, Elfess klingt auch irgendwie wie ein Zungenbrecher.

                      Kommentar


                        die SPOILERLuke Szene war so toll! ist mir egal , dass er digital verjüngt wurde, einfach nur den echten Luke zu sehen und nicht diesen Feigling

                        Kommentar


                          Zitat von WilliamT.Riker Beitrag anzeigen
                          die SPOILERLuke Szene war so toll! ist mir egal , dass er digital verjüngt wurde,
                          Ich spiele gerade ein wenig SW Battlefront 2, ein Spiel welches ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Trotzdem sehen die Helden dort verdammt gut aus, bald braucht es wohl keine Schauspieler mehr. Oder die Personen spielen ein paar 0815 Szenen ein und alles andere generiert man dann aus dieser Vorlage.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X