Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Toten vom Bodensee (Fernsehreihe)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die Toten vom Bodensee (Fernsehreihe)

    Die Toten vom Bodensee

    Die Toten vom Bodensee ist eine deutsch-österreichische Kriminalfilmreihe, die seit 2014 von der Rowboat Film- und Fernsehproduktion und der Graf Filmproduktion GmbH in Zusammenarbeit mit dem ZDF und dem ORF produziert wird. Die Dreharbeiten finden in Bregenz, Lindau und Umgebung statt.

    Handlung:
    Im Grenzgebiet des Bodensees mit den Staaten Deutschland, Schweiz und Österreich ermittelt der deutsche Kriminalkommissar Oberländer gemeinsam mit seiner österreichischen Kollegin Zeiler. Am Bodensee und in der näheren Umgebung werden die beiden unter anderem mit keltischen Masken, einer jungen Braut, die in ihrem Hochzeitskleid ermordet wurde, einem schlafwandelnden Kind, einer Wachsleiche aus dem Bodensee, an der Rankhilfe von Hopfen aufgehängten Frauen und Entführungsfällen konfrontiert. Trotz oder besonders wegen ihrer unterschiedlichen Charaktere und Arbeitsweisen gelingt es ihnen, auch anspruchsvolle Fälle zu lösen. Dabei gelingt in der Regel eine reibungslose grenzübergreifende Zusammenarbeit. (Quelle)

    Darsteller:
    Nora Waldstätten: Hannah Zeiler
    Matthias Koeberlin: Micha Oberländer
    Hary Prinz: Thomas Komlatschek
    Stefan Pohl: Thomas Egger
    Inez Bjørg David: Kim Oberländer

    Filme:
    Die Toten vom Bodensee (2014)
    Familiengeheimnis (2015)
    Stille Wasser (2016)
    Die Braut (2017)
    Abgrundtief (2017)
    Der Wiederkehrer (2018)
    Die vierte Frau (2018)
    Stumpengang (2019)



    Zufällig bin ich über diese Fernsehfilmreihe gestolpert und habe fast den gesamten letzten Film gesehen. Dieser hat mir so gut gefallen das ich mir auch die restlichen Filme anschauen werde. Schön das mir eine deutsch-österreichische Produktion so gut gefällt.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    #2
    Klingt interessant, mal schauen ob die irgendwo ausgestrahlt werden.
    Am Dienstag den 19.02. ist der erste Film auf 3Sat zu sehen, um 20 Uhr 15.

    Kommentar


      #3
      Ich werde auch mal reinschauen. Danke für den Tipp.
      We are, without a doubt the weirdest ship in the fleet.
      -Gordon Malloy

      Kommentar


        #4
        Ich habe gerade eben den ersten Film mit dem Titel Die Toten vom Bodensee dieser Krimireihe gesehen und ich muss sagen das mir dieser sehr gut gefallen hat. Der Fall war durchwegs spannend und fesselnd, die Figuren mit all ihren Kanten und Macken vermochten es zu überzeugen und die Handlungsorte haben mir auch sehr gut gefallen. Nora von Waldstätten als Hannah Zeiler fand ich klasse, weil diese Figur mit ihren komischen und extremen Verhalten für einige Lacher bei mir gesorgt hat.
        Alles in allem hat mir der erste Film sehr gut gefallen und ich werde somit auf alle Fälle die nächsten Filme dieser Reihe auch noch anschauen.
        Von mir gibt es somit sechs von sechs Sterne für den ersten Film.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


          #5
          Die Filme dieser Reihe habe ich nur wegen Nora von Waldstätten eingeschaltet. Leider ließ die Qualität nach. Wenn ich mir richtig entsinne, bekam die letzte Folge am Mo nur noch 45% auf Quotenmeter, die oft meinem Geschmack entsprechen ...
          Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
          Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

          Kommentar


            #6
            Zitat von burpie Beitrag anzeigen
            Die Filme dieser Reihe habe ich nur wegen Nora von Waldstätten eingeschaltet. Leider ließ die Qualität nach. Wenn ich mir richtig entsinne, bekam die letzte Folge am Mo nur noch 45% auf Quotenmeter, die oft meinem Geschmack entsprechen ...
            Angefangen habe ich mit dem letzten Film. Ich habe zwar ca. die ersten 15 Minuten nicht gesehen, weil ich zu spät eingeschalten haben, jedoch hat mir der letzte Film sehr gut gefallen, weshalb ich mir jetzt alle anschauen werde.
            Und mit einer Einschaltquote auf ZDF von 7,88 Mio (24,6 %) schneidet dieser sogar als zweitbeter dieser Reihe ab.



            Auch der zweiten Film Familiengeheimnis hat mir wieder sehr gut gefallen, alleine schon wegen Hannah Zeilers extrem trockener Art. Die Dame ist einfach der Hammer, da wird sie von einer Kriminellen, welche ihren Partner entführt und mit Tollwut infiziert hat, erpresst und sie erwidert trocken und mit total ernster Mine "Na und, dann krieg ich halt einen Neuen. Ich konnt ihn eh nie leiden!" Auch klasse fand ich die Szene mir ihr, wo sie den Grafen eisklat ausnutzte und dann beim Essen sitzen gelassen hat.
            Zudem wurde der Fall wieder sehr spannend umgesetzt und ich fühlte mich die gesamte Laufzeit über bestens unterhalten. Somit gebe ich den Film sechs von sechs Sterne.

            P. S.: Aufgefallen ist mir das in diesen Film Micha Oberländer zwar noch immer einen blau-weißen VW Bulli fährt, jedoch nicht mehr einen T3 sondern einen T1!
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


              #7
              Auch der dritte Film mit dem Titel Stille Wasser bekommt wieder sechs von sechs Sterne von mir. Die Handlung bzw. der Fall war sehr spannend und die Ermittlung des Täters erfolgte mit teilweise überraschenden Wendungen. Sehr gut gefallen hat es mir das man ein klein wenig mehr über Hannahs Vergangenheit erfährt und ich bin schon sehr gespannt was damals genau mit ihrer Mutter und ihren Vater passiert ist.
              Das es in Michas Beziehung so rasch bergab ging bzw. geht hat mich jetzt doch etwas überrascht, besonders der Teil das nach Michas Fehltritt seine Frau es ihm in so kurzer Zeit gleichtut. Auch hier freue ich mich schon zu erfahren was aus deren Beziehung werden wird.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


                #8
                Mittlerweile habe ich auch den Film Die Braut gesehen. Auch dieser hat mir wieder sehr gut gefallen, weswegen ich sechs von sechs Sterne vergebe.
                Der Fall war sehr spannend und besonders gut gefallen hat es mir das Zeilers Vergangenheit in diese Handlung miteingebaut wurde. So wie es scheint spielte sich der Bootsunfall in Hannah Zeilers Kindheit etwas anders ab, als sie diesen in Erinnerung hat. Ich bin schon mal sehr gespannt was damals wirklich passierte.
                Ganz witzig fand ich es das Zeilers Partner durch eine "Blödheit" seinen Führerschein abgeben musste, deswegen entstand dann auch eine ganz lustige Szene in Zeilers Wohnung.
                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                Kommentar


                  #9
                  Kommen die anderen Filme auch mal wieder ins Free TV?

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Titan Beitrag anzeigen
                    Klingt interessant, mal schauen ob die irgendwo ausgestrahlt werden.
                    Am Dienstag den 19.02. ist der erste Film auf 3Sat zu sehen, um 20 Uhr 15.
                    Der kam nicht. Stattdessen so'n komischer Heidi-Film.
                    We are, without a doubt the weirdest ship in the fleet.
                    -Gordon Malloy

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Depa Billaba Beitrag anzeigen

                      Der kam nicht. Stattdessen so'n komischer Heidi-Film.
                      Den hab ich am Sonntag auf ORF2 gesehen und fand ich sehr gut. Weeeit besser als die meisten ORF-Produktionen .

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Titan Beitrag anzeigen
                        Kommen die anderen Filme auch mal wieder ins Free TV?
                        Wahrscheinlich bei ZDFNeo. Augen aufhalten ...
                        Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
                        Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

                          Den hab ich am Sonntag auf ORF2 gesehen und fand ich sehr gut. Weeeit besser als die meisten ORF-Produktionen .
                          Ist doch okay, wenn du den gut fandst. Meine Welt ist das halt nicht.
                          We are, without a doubt the weirdest ship in the fleet.
                          -Gordon Malloy

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Titan Beitrag anzeigen
                            Kommen die anderen Filme auch mal wieder ins Free TV?
                            Laut fernsehserien.de kommt Folge 1 am 19.3. auf 3sat:

                            https://www.fernsehserien.de/die-tot...e/sendetermine

                            Kommentar


                              #15
                              Gestern habe ich den Film Abgrundtief gesehen, dieser war auch wieder klasse und bot hervorragende Unterhaltung.
                              Die Ermittlungen im Mordfall Marie Häusler wurden sehr spannend und mit ein paar überraschenden Wendungen umgesetzt.

                              Spoiler
                              Besonders überraschend fand ich es das der Vater der Ermordeten mit der Mörderin unwissend 15 Jahre lang zusammen gelebt hat. Auch wie die Mörderin sich der Festnahme "entzog", war shon sehr erschreckend (Selbstmord durch ertrinken).
                              Weiters haben mir die Rückblenden sehr gut gefallen, welche das Opfer Marie kurz vor ihren Tod zeigten.
                              Sehr gut hat es mir auch gefallen das man ein wenig mehr aus Micha Oberländer Vergangenheit erfährt und das er einmal einen

                              Spoiler
                              Sohn hatte, welcher mit drei Jahren an Trisomie 21 starb. Gut erklärt wurde dadurch auch sein Klammern an seinen alten VW Bus. Schade das er diesen am Ende des Films verkauft, mir hat dieser nämlich sehr gut gefallen.

                              Gut gefallen hat es mir auch das die Handlung rund um Hannah Zeiler und den Bootsunfall in ihrer Kindheit weiter verfolgt wurde. Ich bin schon mal sehr gespannt welche Spur Hannah zu ihren Vater gefunden hat.
                              Alles in allem wurde ich wieder hervorragend unterhalten, deswegen gebe ich den Film sechs von sechs Sterne.
                              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2018
                              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2019
                              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X