Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

For All Mankind (alternative Geschichte von Ronald D. Moore)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    For All Mankind (alternative Geschichte von Ronald D. Moore)

    Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=HZS9M52Bd_w

    Anscheinend braucht heutzutage jeder seinen eigenen Streamingservice und nun ist es an der Zeit für Apple mit Marktriesen wie Netflix, Amazon Prime und CBS-All-Access () in den Ring zu steigen. Clever ist es sicherlich, die Aufmerksamkeit des 50 Jährigen Mond-Landungs- Jubiläums für sich zu nutzen. In einer alternativen Geschichte gelangt es den Russen, zuerst auf dem Mond zu landen, was aber nicht das Ende, sondern erst den Anfang des Weltraum-Rennens bedeutet.

    Die Prämisse gibt ungeheuer viel her und mit Ronald D. Moore als Schreiber und Produzent sowie Joel Kinnaman ("Altered Carbon") als Darsteller ist mein Interesse definitiv geweckt.
    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

    #2
    Hört sich interessant an. Damit würde Ron Moore nach "Outlander" wieder zu seinen Weltraum.-SF-Wurzeln zurückkehren. Bedeutet das, dass er dort nur noch als Produzent tätig ist, oder betreut er beide Projekte gleichzeitig als Showrunner?

    Kommentar


      #3
      Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
      Hört sich interessant an. Damit würde Ron Moore nach "Outlander" wieder zu seinen Weltraum.-SF-Wurzeln zurückkehren. Bedeutet das, dass er dort nur noch als Produzent tätig ist, oder betreut er beide Projekte gleichzeitig als Showrunner?
      Er hat sich wohl schon aus den tagtäglichen Aufgaben bei Outlander nach der 4. Staffel zurückgezogen:

      I’m still the showrunner, but a lot of the day-to-day showrunning is done by [executive producers] Matt Roberts and Toni Graphia … I’ve delegated more authority to them. Matt is on the ground a lot in the U.K., and Toni is in charge of the writers’ room. And they both report to me and I still sort of oversee the whole production. But I’m not on the front lines like I was.

      They’re competent, and good, and smart, and they add different things than I would to the production … you want your people to take on more responsibility, and you want them to grow within the show, and you give them room to do that. Sometimes you just have to be willing to delegate, and not feel like you’re the only one with the answer.
      Quelle: https://variety.com/2017/tv/features...rz-1202600154/

      Kommentar


        #4


        Schade, scheint mir nicht weit genug zu gehen. Eigentlich ein tolles Ausgangsszenario: Was wäre, wenn es die Russen als Erste auf den Mond geschafft hätten und das Space Race infolgedessen nicht zu Ende gegangen, sondern sich stattdessen noch aufgeheizt hätte? Leider scheint es - zumindest laut diesem Trailer - das Ziel der ersten Staffel zu sein, nur die erste US-amerikanische Frau auf den Mond zu bringen, statt ein bisschen stärker mit der Alternate History Prämisse zu spielen.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Anvil Beitrag anzeigen

          Schade, scheint mir nicht weit genug zu gehen. Eigentlich ein tolles Ausgangsszenario: Was wäre, wenn es die Russen als Erste auf den Mond geschafft hätten und das Space Race infolgedessen nicht zu Ende gegangen, sondern sich stattdessen noch aufgeheizt hätte? Leider scheint es - zumindest laut diesem Trailer - das Ziel der ersten Staffel zu sein, nur die erste US-amerikanische Frau auf den Mond zu bringen, statt ein bisschen stärker mit der Alternate History Prämisse zu spielen.
          Ohne zuviel zu verraten, die Serie geht schon ein Stückchen weiter als "nur" eine Frau auf den Mond zu bringen. Das, was bei mir anfangs für Skepsis gesorgt hat, wurde aber logisch in die Handlung eingebunden. Trotzdem sollte man nicht in erster Linie bei "For All Mankind" eine Science Fiction Serie erwarten. Science Fiction ist zwar da, aber die Serie ist vor allem ein Workplace Drama der kompetenten Sorte, wo die Space Missions nur einen, wenn auch wichtigen Teil einnehmen. Trotz Alternate History Prämisse bleibt die Serie zumindest in ihrer ersten Staffel sehr bodenständig, auch wenn sich das Weltraumprogramm der NASA ein wenig anders entwickelt. Gute Figuren, ein angenehm ruhiges Pacing, wobei aber nie Zeit vertrödelt wird, bis auf wenige Ausnahmen überzeugende Effekte und eine Storyline, die keine Angst davor hat nach den Sternen zu greifen, dabei aber den Boden unter ihr trotzdem nicht vergisst.

          Fazit: Sehr anschaubar.


          PS: Eine 2. Staffel ist bereits genehmigt.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Anvil Beitrag anzeigen

            PS: Eine 2. Staffel ist bereits genehmigt.
            Schön, ich fand die erste Staffel sehr unterhaltsam! Hoffe es geht dann weiter Richtung Mars etc.
            "Unveräußerliche... Menschenrechte … Schon allein das Wort ist rassistisch!"
            Azetbur

            Kommentar


              #7
              Alle 10 Episoden von For all Mankind S1 in einem Rutsch geguckt. Verdammt, ich wusste ja gar nicht, was wir da haben! Ich wusste vorher nicht so viel darüber außer die Grundidee, die eher nach 'naja schau ma mal' klang. Aber was RDM daraus gemacht hat... Hätte ich mir vorher nicht gedacht. Zum Teil war es - speziell in der zweiten Staffelhälfte - so nervenaufreibend, dass ich mit dem Hintern nurmehr auf der äußersten Couchkante gesessen bin. So auf dem Level von Apollo 13 oder Der Marsianer, wenn man die zum ersten Mal sieht. Ich bin noch ganz fertig...

              Mit dem gegebenen Ende könnte man die Story auch so stehen lassen. Aber glücklicherweise hat Apple bereits grünes Licht für eine zweite Staffel gegeben, weil die Zuschauerzahlen sehr gut waren. Angekündigt wurde S2 für November dieses Jahr, allerdings stammt diese Meldung vom vergangenen Februar. Und seither ist viel passiert. Ich denke, S2 wird erst mit einiger Verspätung kommen - aber Hauptsache sie kommt. Ich will definitiv mehr! Ein uneingeschränktes Must See von meiner Seite!
              Oel ayngati kameie, ma oeyä eylan.

              Kommentar

              Lädt...
              X