Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warbird oder Bird of Prey?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von Dude Beitrag anzeigen

    Aber zurück zum egtl. Thema, den BoPs bzw Warbirds^^. Gibt es Konzept-Zeichnungen/Modelle/etc. vom (canon-)Innenraum der Norexan-Klasse? Ist ja reichlich unwahrscheinlich, aber fragen kostet ja nichts...
    Zitat von Roman Beitrag anzeigen
    Mir sind keine bekannt, beim Nemesis-Bonusmaterial sind keine inkludiert. Ich glaube ja, dass die Brücke der Valdore ein Redress der Ent-E-Brücke war.


    Wenn es ein Redress war, dann aber ein sehr aufwändiger und sehr gut gemachter.

    Konzeptzeichnungen gibt es leider keine. Aber reichen FOTOS auch?
    Angehängte Dateien

    Kommentar


      #47
      Hm...mit der Brücke der E-E hat das nicht viel gemein, stimmt eigentlich...
      Allerdings: Eine neue Brücke werden sie nicht extra gebaut haben, schon gar nicht für so detaillose und kurze Senen wie die auf der Valdore. Das entspricht nicht dem typischen Denken derjenigen mit dem Geld.

      Irgendeine andere Brücke oder zumindest ein bereits existierendes Set muss das auf alle Fälle gewesen sein. Aber fragt mich jetzt nicht, welches, ich habe keine Ahnung...
      Os homini sublime dedit caelumque tueri
      Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

      - Ovid -

      Kommentar


        #48
        Naja, die Grundstuktur der Enterprise-E-Brücke dürfte es schon sein. Die hintere Statuskonsole und diese Lampen am Rand der Deckenkonstruktion (evtl. die Decke selbst?) erinnernt schon an die Enterprise-E. Aber ausgefüllt wurde das Set mit neuen Requisiten. Vor allem der Hauptschirm wäre mir bisher bei keinem anderen Star Trek-Film bzw. keiner Star Trek-Folge aufgefallen.
        Das gleiche gilt für die Wände links und rechts.

        Kommentar


          #49
          Und der Fußboden. Während auf der Ent-E mehrere Stufen erkennbar sind, sehe ich auf der Valdore nur eine (vor Donatras Konsole). Wenn es also das Set der E-E-Brücke war, hat man offensichtlich den gesamten Fußboden herausgenommen und auf eine praktisch einheitliche Ebene gebracht, nicht mehr wie auf der Enterprise, wo Picard am höchsten sitzt.

          PS: Wo kriegst du nur immer die Fotos her?
          Os homini sublime dedit caelumque tueri
          Iussit et erectos ad sidera tollere voltus

          - Ovid -

          Kommentar


            #50
            Zitat von Roman Beitrag anzeigen
            PS: Wo kriegst du nur immer die Fotos her?
            Wenn man was sieht, nicht lange warten, sondern gleich speichern.
            Diese Bilder waren bei startrek.com ein paar Tage lang drauf im Rahmen eines Nemesis-Vorberichts.


            Wegen den Stufe: Das ist offenbar eine Art System mit doppeltem Boden. Schon in Voyager ist mir da aufgefallen, was für unterschiede die da machen können. Z.B. waren das Set der Equinox und der Prometheus eindeutig das selbe Set, aber die Equinox hatte viel mehr Stufen. So ähnlich dürfte das wohl auch mit der Valdore gewesen sein. Auf dem Teppich sieht man ja auch Umrisse. Könnten eventuell anzeigen, wie die Setaufbauten bei zusätzlichen Stufen auf der Enterprise-E beschaffen sind.

            Kommentar


              #51
              Zur Enterprise - Valdore Diskussion:

              Hört auf zu diskutieren und schaut euch mal das Bonusmaterial der "Nemesis" -DVD an.

              Dort wird in der Sektion "Produktion / Gebaut und Neugebaut" erklärt,
              dass die Valdore Brücke auf dem Brückenset der Enterprise entstand, nachdem die Dreharbeiten dort abgeschlossen waren.
              Beide Räume haben also das gleiche Grundgerüst.

              Der Kommandostuhl ist übrigens eigentlich ein klingonisches Modell und der Bildschirm stammt von den Son'a.

              Kommentar


                #52
                Zitat von John Sheridan Beitrag anzeigen
                Dort wird in der Sektion "Produktion / Gebaut und Neugebaut" erklärt,
                dass die Valdore Brücke auf dem [...]
                Normale DVD oder SE? Von Nemesis habe ich nur die Single-Disc-Variante.

                Zitat von John Sheridan Beitrag anzeigen
                Der Kommandostuhl ist übrigens eigentlich ein klingonisches Modell und der Bildschirm stammt von den Son'a.
                Ein klingonischer "Kommando"sessel ist das aber eher nicht, die sehen normal wuchtiger aus. Wenn, ist es eher ein "normaler" klingonischer Sessel.

                Kommentar


                  #53
                  Zitat von MFB Beitrag anzeigen
                  Wegen den Stufe: Das ist offenbar eine Art System mit doppeltem Boden. Schon in Voyager ist mir da aufgefallen, was für unterschiede die da machen können. Z.B. waren das Set der Equinox und der Prometheus eindeutig das selbe Set, aber die Equinox hatte viel mehr Stufen.
                  Nicht nur das...nach den Zeichnungen (EAS) würde ich wetten dass die Prometheus-Brücke ursprünglich mal die der Excelsior war, und zwar wieder mit anderen Stufen.

                  Kommentar


                    #54
                    Zitat von MFB Beitrag anzeigen
                    Normale DVD oder SE? Von Nemesis habe ich nur die Single-Disc-Variante.
                    SE

                    Ein klingonischer "Kommando"sessel ist das aber eher nicht, die sehen normal wuchtiger aus. Wenn, ist es eher ein "normaler" klingonischer Sessel.
                    Konkret sagt die gute Frau, dass es sich um einen "klingon Bridgechair" (was man als Abgrenzung verstehen könnte, da es auf der Valdore dann ein "Captainschair" ist) handeln würde, den man schon seit Ewigkeiten verwenden würde.

                    Kommentar


                      #55
                      Zitat von Dax Beitrag anzeigen
                      Nicht nur das...nach den Zeichnungen (EAS) würde ich wetten dass die Prometheus-Brücke ursprünglich mal die der Excelsior war, und zwar wieder mit anderen Stufen.
                      Ja, stimmt!

                      Ich habe auch gelesen, dass die Enterprise-B-Brücke ein Umbau der Excelsior-Brücke war. Das dürfte auch wiederum stimmen, nur wurde der hintere Bereich bei der Ent-B stark abgeändert. (Könnte in dieser Form eventuell auch der hintere Bereich der Raven gewesen sein)

                      Brückensets werden ohnehin sehr oft wiederverwertet. Ein Set, das zu TNG-Zeiten sehr oft eingesetzt war, war jenes der Ent-C, der Pasteur, der Hathaway, der Bozeman, etc.
                      Auch die Ent-D-Kampfbrücke musste mehrmals als Brücke für andere Schiffe herhalten, darunter einen Frachter, die Prometheus (Nebula) oder die Stargazer.
                      In Voyager kam dann auch manchmal die Defiant-Brücke vor.


                      Irgendwie schweife ich ab ...


                      PS: Schöner Avatar, Dax!
                      http://www.scifi-forum.de/showpost.p...3&postcount=15

                      Kommentar


                        #56
                        Zitat von MFB Beitrag anzeigen
                        Ja, stimmt!

                        Ich habe auch gelesen, dass die Enterprise-B-Brücke ein Umbau der Excelsior-Brücke war. Das dürfte auch wiederum stimmen, nur wurde der hintere Bereich bei der Ent-B stark abgeändert. (Könnte in dieser Form eventuell auch der hintere Bereich der Raven gewesen sein)
                        IMO sieht die 1701-B-Brücke eher aus wie die der 1701-A mit geändertem hinteren Bereich...aber vielleicht ist das sogar alles dasselbe Set?

                        Danke, der Post hat mich auch auf die Idee gebracht.

                        edit: von MA:
                        In Star Trek VI, the Excelsior bridge was a redress of the Enterprise bridge used in that movie, and was similar in many ways to the NCC-1701-B bridge seen in Star Trek: Generations. The set was rebuilt from scratch, with some changes in detail and scale, for the production of VOY: "Flashback." Since the later Excelsior bridges are completely dissimilar to the one seen in Star Trek III, we must suppose that that part of the ship was completely refurbished at some point.
                        Nochmal edit, nochmal MA:
                        The Nova-class bridge was a redress of what had appeared as the Prometheus-class bridge, from the episode VOY: "Message in a Bottle", which was previously a redress of the recreated Excelsior bridge from VOY: "Flashback". The construction of all three bridges was overseen by Voyager production designer Richard James.

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von MFB Beitrag anzeigen
                          Auch die Ent-D-Kampfbrücke musste mehrmals als Brücke für andere Schiffe herhalten,.....
                          Nicht nur das:
                          Auf der "Kampfbrücke" wird auch über Datas Rechte verhandelt, Pulaski operiert Picard dort am Herzen und das Holographische Labor in dem Geordi mit der Holo-Leah Brahms arbeitet hat imo auch die Rückwand der Kampfbrücke usw.....

                          Die Kampfbrücke wurde vor allem in den ersten 3 Staffeln für wirklich vieles verwendet.

                          Kommentar


                            #58
                            Und nochmal MA...angeblich soll die Kampfbrücke sogar ein Redress der 1701-Refit-Brücke gewesen sein...kann ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen. OK, in ihrer Inkarnationen als Stargazer-Brücke scheinen die Stühle und Konsolen von dort zu stammen, aber der Rest?

                            Kommentar


                              #59
                              Könnte ich mir schon vorstellen. Mit den Stargazer-Requsiten hat das Schiff schon sehr starke Ähnlichkeit mit einer Refit-Constitution (die das Schiff ja in der ursprünglichen Fassung auch sein sollte. Nur scheint die Brücke seitlich erweitert worden zu sein - was ich mir wiederum als recht aufwendig vorstelle.

                              Also von Tubolift zu Turbolift dürfte es durchaus das selbe Set sein.

                              Kommentar


                                #60
                                Zitat von MFB Beitrag anzeigen
                                Könnte ich mir schon vorstellen. Mit den Stargazer-Requsiten hat das Schiff schon sehr starke Ähnlichkeit mit einer Refit-Constitution (die das Schiff ja in der ursprünglichen Fassung auch sein sollte. Nur scheint die Brücke seitlich erweitert worden zu sein - was ich mir wiederum als recht aufwendig vorstelle.

                                Also von Tubolift zu Turbolift dürfte es durchaus das selbe Set sein.
                                Stimmt, kann sein. Und in dem Artikel über die Kampfbrücke steht auch, dass der Grund für die neue Brücke der 1701-A war, dass man mit dem Umbau der Kampfbrücke (Season 2?) so viel verändert hatte, dass quasi nichts mehr vom Original übrig war.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X