Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[101/102] "Aufbruch in eine neue Welt"/"Rising, Part 1 & 2"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    Wie hätten die das denn 1 zu 1 übersetzen können?
    der eine spricht das Kandadier spricht das Z eben anderes aus als die Amerikaner, dann müssten die das in der deutschen Synchro eben auch anders aussprechen und mit welcher Begründung? "Er is Ostfriese" oder was?
    Ich finde, das natürlich blöd, wenn solche Sachen im deutschen nicht vorkommen, aber das liegt eben daran, dass eine Synchro nicht alles übersetzen kann. Demnach ist es bedauerlich, aber keine Sache über die ich mich aufrege. Ist natürlich etwas verwirrend, dass Daniel sagt er lispele manchmal das aber sonst nie wieder vorkommt
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    Kommentar


      #77
      aber die hätten n kanadischen akzent in sein deutsch bringen können^^
      so wars ja mit zelenka in den ersten folgen auch.
      dann hätte da auch übersetzt werden können: "er ist kanadier" (und spricht deshlab mit dem akzent).

      Kommentar


        #78
        Zitat von snetre
        aber die hätten n kanadischen akzent in sein deutsch bringen können^^
        Das brächte dann was? Kein normaler RTL2 Zuschauer wird unbedingt erkennen das es nen kanadischer Akzent ist (wer kennt hier schon Kanadier und ihren Akzent) und denken das das nen Sprachfehler ist und sich dann wundern was das "Er ist Kanadier" für nen Sinn haben soll.
        Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

        Kommentar


          #79
          Zitat von Stargamer
          Das brächte dann was? Kein normaler RTL2 Zuschauer wird unbedingt erkennen das es nen kanadischer Akzent ist (wer kennt hier schon Kanadier und ihren Akzent) und denken das das nen Sprachfehler ist und sich dann wundern was das "Er ist Kanadier" für nen Sinn haben soll.
          Für so dumm hälst du die Zuschauer??? Sorry aber ich glaube nicht das die Mehrheit den Witz mit "Er ist kanadier" nicht verstanden hätten! Das mit er nuschelt ist dagegen nicht witzig sondern einfach lahm und schwachsinnig weil ja ein tauber merkt das er es nicht tut. Und das Mckay kanadier ist weiss auch jeder, wird doch wohl erkennbar sein an der Jacke.
          my props

          Kommentar


            #80
            @snetre
            Aber Zelenka hat später keinen Akzent mehr und Beckett nie gehabt.

            Viele Zuschauer sind dumm!
            Aber wie hat spricht ein kanadier deutsch? also was für ein Akzent aht der dann? kenne keine deutschsprachigen kanadier und sprechen diie kanadier dann das Z wirklich anderes aus, so dass man es nicht als Z erkennt?
            "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
            "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
            "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
            "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

            Kommentar


              #81
              Zitat von Dr.McKay
              Für so dumm hälst du die Zuschauer??? Sorry aber ich glaube nicht das die Mehrheit den Witz mit "Er ist kanadier" nicht verstanden hätten! Und das Mckay kanadier ist weiss auch jeder, wird doch wohl erkennbar sein an der Jacke.
              Was glaubst du wieviele Leute schonmal in Deutschland nen Kanadier haben englisch sprechen hören und damit seinen Akzent kennen?

              Und wieviele davon werden SGA schauen?

              Klar kann man im nachhinein draufkommen wie das gemeint war aber im normal sollte man die Eigenheitenauf dem der Witz beruht vor dem Witz kennen damit er richtig wirkt und da die meisten Deutschen halt keinen kanadischen Akzent kennen (der wie Orovingwen schon sagte auch erstmal im deutschen passend hätte eingebaut werden müssen) wird der Gag erstmal untergehen bzw. falsch gedeutet werden.

              Nur weil wir diesen kanadischen Akzent kennen auf dem der Gag wird muss es nicht heißen das knapp 80 Millionen andere das genauso erkennen würden. Man sollte immer vom DAU ausgehen und sehen das der GAg bei ihm wirkt und das wäre hier sehr schwierig.
              Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

              Kommentar


                #82
                Aber es hätte sich kein Schwein darüber gedanken gemacht! Ich bleibe dabei, es wäre dennoch als witz rüber gekommen, vorallem wegen O´Neills Tut mir leid. Ausserdem ist die Synchro da um zu übersetzen, nicht den Text neu zu gestalten!

                Hast du die Serie im original gesehen? Da besteht sein "Aktzent" auch nur (mehr oder weniger) aus dem Z. Ein laufender Gag der sich durch die Serie ziehtl wie dumm soll der Zuschauer sein um das nicht zu verstehen?

                Wie Oro sagte, auch Beckett hat keinen (und jetzt sage mir nicht das man keinen schottischen Aktzent hinbekommt bzw der kaum hörbar wäre....) und zelenka hatte erst, dann nicht mehr.

                Übrigends ist es egal ob jemand nen Kanadier kennt oder nicht, oder nen Russen, Italiener etc. Wenn einer "anders" spricht und innerhalb der Folge mehr als EINMAl darauf hingewiesen wird (wie auch immer) das es eben ein Schotte, Engländer etc ist, dann verstehen es die einen als Witz und die anderen sehen drüber hinweg.

                Klar kann man im nachhinein draufkommen wie das gemeint war aber im normal sollte man die Eigenheitenauf dem der Witz beruht vor dem Witz kennen damit er richtig wirkt und da die meisten Deutschen halt keinen kanadischen Akzent kennen (der wie Orovingwen schon sagte auch erstmal im deutschen passend hätte eingebaut werden müssen) wird der Gag erstmal untergehen bzw. falsch gedeutet werden.
                Oh ja und ich habe ja sowas von gelacht über die "deutsche" Version des Satzes...hu ich lache immer noch. Sorry aber das war nicht lustig und sinnvoll auch nicht, denn wie ich schon sagte, McKay nuschelt nicht (er stottert, aber er nuschelt nicht), also warum soll der Hinweis darauf dann komisch sein? Kann die Synchro nicht einfach mal korrekt übersetzen? Bei manchen geht das nicht, ok verstehe ich, aber bei einem stinknormalem satz?

                @Oro Bei kanadiern gibts viele Aktzente, selbst in ihrer Sprache.
                my props

                Kommentar


                  #83
                  Ich finde die Folge ist eine der Besten. Sie hat Action und die Atlantis-Crew ist auch gut.5 Sterne.Überhaupt einer der besten Pilotfilme einer Serie. Schade das der Colonel gestorben ist.Wär bestimmt noch witzig geworden.
                  Ehemaliger erster Offizier der U.S.S. Firehawk.
                  Erster Offizier der U.S.S. Ticonderoga.

                  Kommentar


                    #84
                    Zitat von Panzie
                    Ich finde die Folge ist eine der Besten. Sie hat Action und die Atlantis-Crew ist auch gut.5 Sterne.Überhaupt einer der besten Pilotfilme einer Serie. Schade das der Colonel gestorben ist.Wär bestimmt noch witzig geworden.
                    ganz genau weiß ich das natürlich nich, aber ich denke mal, dass er einfach zu teuer war, oder einfach nur im pilotfilm hat mitspieln wollen. denn eigentlich spielt er ja hauptsächlich in serien mit. außerdem konnte man ihn so zu ner art helden machen. und wer weiß, vielleicht hat er auch gedacht, dass es ihm nicht so gut getan hätte.

                    Kommentar


                      #85
                      Hab gerade mal wieder The Rising und Hide and seek gesehen...und da hab ich mal ne Frage...haben die nen Friseur mitgenommen? Weir hat eindeutig eine dauerwelle in Hide and seek...nicht aber im Pilotfilm.
                      my props

                      Kommentar


                        #86
                        Vielleicht gibt es ja da auch so ein Antikergerät wie den Thronstuhl. Alles vollautomatisch, einfach die gewünschte Frisur in den Computer eingeben, draufsetzen und schon fährt das Häubchen herunter und die Haare werden gestylt.

                        Teyla hatte ja später die Haare auch irgendwie anders als im Pilotfilm. Aber vielleicht musste ja auch jedes Teammitglied 2 Berufe mitbringen.

                        Kommentar


                          #87
                          Ja so ein stuhl wär net übel, könnt ich auch mal gebrauchen. Zwei Berufe? Mhh was ist dann sheppards zweiter??? *an was denk und schweig*
                          my props

                          Kommentar


                            #88
                            Also ich war, als ich zum ersten Mal davon hörte, nicht besonders erpicht, eine Fernsehserie zu sehen, die sich mit Atlantis beschäftigt.

                            Oh Gott, ich hatte Schreckensvisionen von einem paradisischen Ort vor Augen, wo alle in Togas gekleidet sind, harzigen Wein trinken und sich am Duft exotischer Blumen ergötzen (bitte nicht!).

                            Ich muss aber gestehen, dass ich damals auch noch kein so großer Fan von SG-1 war und mit der Materie nur unzulänglich vertraut.

                            Mittlerweile ist das anders und SG-Atlantis hat uns ja bewiesen, dass sie die Traditionen der Mythologie gekonnt weiterführen.

                            Der Pilot zu Atlantis erwies sich als absoluter Glücksgriff, denn neben den gelungenen Gastauftritten von Richard D. Anderson und Michael Shanks (geil, wo Daniel in letzter Sekunde noch gerne mitgehen möchte und vom lakonisch daherkommenden O'Neill gebremst wird) und der hervorragenden Einführung der neuen Charaktere (besonders McKay ist da hervorzuheben, aber auch Carson, der ja als erstes 'ne Antiker-Rakete abfeuert), wartet das gute Stück mit 90 min ausgezeichneter Action und bemerkenswerten Special-Effects auf.

                            Also um langes kurz zu machen: Toll, in jeder Hinsicht!
                            Molto bene!

                            Kommentar


                              #89
                              aba so neu war McKay ja garnet den kenn mer ja schon von verschiedenen SG-1 folgen, obwohl ich sagen muss das sich der "Atlantis" McKay vom "SG-1" McKay ziemlich unterscheidet.
                              un karson war auch nich der erste der ne drohne abfeuert, da hat ja O'Neill viel eher mit rumgespielt.

                              Kommentar


                                #90
                                Ganz tolle Folgen. Die haben so richtig laune auf Stargate Atlantis gemacht. Mich hat am Anfang gestört das wirklich alles neue Schauspieler waren, aber daran hab ich mich dann ganz schnell gewöhnt. Eine tolle Story.
                                Im Krieg gibt es keine Alternative zum Sieg!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X