Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nachrichten des Tages

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Paris Hilton wird häuslich
    *LOL*

    Ich habe wirklich gelesen "Paris Hilton wird hässlich" und dachte mir : Warum "wird"?, bis ich es richtig gelesen habe.

    Freud'sche Fehlleistung, halt.
    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

    Kommentar


      #32
      Schadenersatz bekommen
      Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
      die Internationale erkämpft das Menschenrecht


      das geht aber auch so

      Kommentar


        #33


        Na ja, die Gerichte haben ja sonst nichts zu tun, nich'...
        "The only thing we have to fear is fear itself!"

        "The only thing we have to fear is... Herbert Hoover! He's a lizard alien! They walk among us! Ruuuuuuun!"

        Kommentar


          #34
          FDP und SPD-Parteitag irgendwo in Deutschland...irgendwelche unbedeutende Politiker in häßlichen Krawatten reden sich die Stimme fusselig , reden nur dummes Politikergeschwafel , sorgen für heiße Luft , Beschimpfen die dummen Wähler , die falsche Parteien wählen.....ich versteh die Deutschen nicht , die sich noch zu einer Wahl begeben (mach ich ja auch , bin also selber bescheuert...!)

          Bevor ich mich übergebe , schalt ich die Flimmerkiste ab und spiel Wasserball im Gartenteich ... nein besser im Schwimmbad^^^^

          Kommentar


            #35
            Zitat von SF-Junky Beitrag anzeigen


            Na ja, die Gerichte haben ja sonst nichts zu tun, nich'...
            Naja, ich kanns nachvollziehen. Da wäre ich auch ziemlich angenervt. Und erst recht, wenn davon im Reiseangebot nicht die Rede war. Gerade Englisch sollte bei solchen Veranstaltungen ja nun Pflicht sein. Zumindest als zusätzliches Angebot.
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


              #36
              Hier eher ein Nachrichtchen über überflüssigen Heckmeck:

              GMX - Streit um Hitler bei Madame Tussauds (01.06.2008)

              In Hamburg gibt es an der Reeperbahn ein etwas heruntergekommenes Wachfigurenkabinett, da gibt es schon ewig Hitler mit Göring beim Frühstück auf dem Berghof, sogar als Postkarte. Goebbles gibt es auch. Da regt sich keiner drüber auf.
              Republicans hate ducklings!

              Kommentar


                #37
                Vollkommener Schwachsinn, das mit Hitler! Er ist nun mal teil unserer Geschichte, daran lässt sich nichts ändern!
                Und warum darf man sich nicht neben ihm fotografieren lassen? Das hab ich London auch gemacht und da waren keine absperrungen oder irgendwer hätte was dazu gesagt!
                "Der Herr vergibt alles. Aber ich bin nur ein Prophet, ich muss nicht vergeben.
                Amen."

                Zachary Hale Comstock

                Kommentar


                  #38
                  Universal Studios in L.A. stehen in Flammen

                  Large fire burns at Universal Studios lot - CNN.com

                  Mehr als 100 Feuerwehrleute sind im Einsatz um das um 13:45 Uhr hiesiger Zeit (wenn ich richtig gerechnet habe) ausgebrochene Feuer zu bekämpfen.

                  Auf CNN.com - Breaking News, U.S., World, Weather, Entertainment & Video News findet sich unter "Videos" ein Livestream.

                  Kommentar


                    #39
                    Zitat von Mister Cavit Beitrag anzeigen
                    Vollkommener Schwachsinn, das mit Hitler! Er ist nun mal teil unserer Geschichte, daran lässt sich nichts ändern!
                    Und warum darf man sich nicht neben ihm fotografieren lassen? Das hab ich London auch gemacht und da waren keine absperrungen oder irgendwer hätte was dazu gesagt!
                    es ist schon richtig, Hitler ist ein Teil unserer Geschichte, aber ich glaube, jeder muß selber wissen, wie er damit umgeht.
                    Du kannst dich neben der Figur fotographieren lassen, andere lehnen das strikt ab.
                    Es ist aber ein gutes Zeichen, daß sich immer noch viele Menschen darüber Gedanken machen, ob sie sich ablichten lassen oder nicht.
                    Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                    Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von T`Pau Beitrag anzeigen
                      es ist schon richtig, Hitler ist ein Teil unserer Geschichte, aber ich glaube, jeder muß selber wissen, wie er damit umgeht.
                      Du kannst dich neben der Figur fotographieren lassen, andere lehnen das strikt ab.
                      Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen. Aber es strikt zu verbieten ist meiner Meinung nach nicht richtig. Und darum gehts ja.
                      Würde IMO schon reichen, wenn darauf geachtet wird, dass die Leute sich dort nicht mit dem Hitlergruß oder ähnlichem ablichten lassen.
                      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                      Kommentar


                        #41
                        Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                        Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen. Aber es strikt zu verbieten ist meiner Meinung nach nicht richtig. Und darum gehts ja.
                        Würde IMO schon reichen, wenn darauf geachtet wird, dass die Leute sich dort nicht mit dem Hitlergruß oder ähnlichem ablichten lassen.
                        dazu gibt es meines Wissens klare Gesetze, der Hitlergruß ist verboten.
                        Ansonsten seh ich das genauso wie Du: man kann das Gewissen der Menschen nicht durch Verbote "regulieren"
                        Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                        Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                        Kommentar


                          #42
                          Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                          Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen. Aber es strikt zu verbieten ist meiner Meinung nach nicht richtig. Und darum gehts ja.
                          Würde IMO schon reichen, wenn darauf geachtet wird, dass die Leute sich dort nicht mit dem Hitlergruß oder ähnlichem ablichten lassen.
                          Ich habe das jetzt in London nicht gesehen, aber ich kann mir schon denken, dass viele Leute sich mit Hitlergruß danebenstellen, wohl weniger die Deutschen, aber die Briten bestimmt. Prinz Harry zieht ja auch mal gerne ein SA-Hemd an, wenn's auf eine Party geht. Man muss das auch nicht immer so wild sehen und da wird auch nicht immer eine rechtsradikale Gesinnung dahinterstecken. Dieselben Leute sprechen dann neben David Hasselhoff in ihre Armbanduhr, bei Mr. Spock machen sie den Vulkangruß und greifen sich bei Michael Jackson an den Schritt. Viel Lärm um Nichts!
                          Republicans hate ducklings!

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von endar Beitrag anzeigen
                            Ich habe das jetzt in London nicht gesehen, aber ich kann mir schon denken, dass viele Leute sich mit Hitlergruß danebenstellen, wohl weniger die Deutschen, aber die Briten bestimmt. Prinz Harry zieht ja auch mal gerne ein SA-Hemd an, wenn's auf eine Party geht. Man muss das auch nicht immer so wild sehen und da wird auch nicht immer eine rechtsradikale Gesinnung dahinterstecken. Dieselben Leute sprechen dann neben David Hasselhoff in ihre Armbanduhr, bei Mr. Spock machen sie den Vulkangruß und greifen sich bei Michael Jackson an den Schritt. Viel Lärm um Nichts!
                            Genau, erinnert mich an die Debatte "Darf man über Hitler Witze machen", als Walter Moers seinen ersten Comic-Vorstoß mit "Adolf" unternommen hat. Das ist inzwischen 10 Jahre her. Wo immer ein "Markt" ist, bringen Verbote eh nichts.
                            Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                            "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                            Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                            Kommentar


                              #44
                              Zitat von endar Beitrag anzeigen
                              Ich habe das jetzt in London nicht gesehen, aber ich kann mir schon denken, dass viele Leute sich mit Hitlergruß danebenstellen, wohl weniger die Deutschen, aber die Briten bestimmt. Prinz Harry zieht ja auch mal gerne ein SA-Hemd an, wenn's auf eine Party geht. Man muss das auch nicht immer so wild sehen und da wird auch nicht immer eine rechtsradikale Gesinnung dahinterstecken. Dieselben Leute sprechen dann neben David Hasselhoff in ihre Armbanduhr, bei Mr. Spock machen sie den Vulkangruß und greifen sich bei Michael Jackson an den Schritt. Viel Lärm um Nichts!
                              das ist richtig, diese Menschen haben auch nicht den "Druck" oder die Verantwortung, sich damit auseinanderzu setzen .
                              Demnach finde ich es zwar nicht angebracht, gerade den Betroffenen gegenüber, aber auch nicht die absolute Katastrophe, da fehlt einfach das Bewußtsein für die Situation.
                              Am Firmament der Greifer gleitet, durch Feld und Wald sein Herrscher schreitet. Sein Herrscher? Nun so scheint es wohl.
                              Die Freiheit ists, die beide lieben, doch nur der Vogel kann sie fliegen. So reist in seinem Geiste mit: Der Falkner.

                              Kommentar


                                #45
                                Den Druck, ja. In Deutschland wird da tatsächlich ein Druck aufgebaut, sich mit diesem Teil der Geschichte zu setzen. Die Verantwortung sollte ein "mündiger Weltbürger" aber überall haben. Eine Wiederholung eines solchen Regimes wäre ja nicht weniger schlimm, nur weil es ausserhalb von Deutschland stattfinden würde. Wenn ein Anspruch an die Menschen existiert, aus der Geschichte zu lernen, dann doch aus der gesamten, nicht nur der Geschichte des eigenen Volkes.

                                Ich find's trotzdem nur aufgebauscht. Menschen können und wollen sich halt nicht immer verantwortungsbewußt verhalten - warum auch? Sind ja schließlich nur Menschen, keine Götter.
                                Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                                "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                                Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X