Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[005] "Stardust City Rag" / "Keine Gnade"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [005] "Stardust City Rag" / "Keine Gnade"

    Die La Sirena erreicht Freecloud. Dort erfahren sie, dass sich Maddox mit ein paar ziemlich gefährlichen Leuten angelegt hat. Picard und seine Leute gehen undercover, um ihn ausfindig zumachen.
    Der Teaser erinnert mich an diesen Casino-Planet aus Star Wars: Die letzten Jedi.
    Hoffentlich kein schlechtes Vorzeichen.

    Aber diese Undercover-Kostüme...Picard mit falscher Augenklappe und stereotypen Barett (weil er ja Franzose ist)?
    63
    ****** eine der besten Star Trek-Folgen aller Zeiten!
    4,76%
    3
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Star Trek ausmacht!
    22,22%
    14
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story
    23,81%
    15
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    19,05%
    12
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    17,46%
    11
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Star-Trek unwürdig!
    12,70%
    8
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter!

    #2
    Wir dürfen mal gespannt sein

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Circus Picard_600.jpg
Ansichten: 927
Größe: 180,9 KB
ID: 4548167
    Angehängte Dateien
    https://star-trek.jimdosite.com/

    Kommentar


      #3
      SPOILERLt. Memory Alpha wird ein weiterer prominenter Borg auftreten: Icheb. Allerdings wohl auch den Tot finden.

      Kommentar


        #4
        Das würde zu kurzen einer Szene in einem frühen Trailer passen,

        SPOILERwo Seven jemand betrauert - das könnte er sein...
        https://star-trek.jimdosite.com/

        Kommentar


          #5
          SPOILER7of9 muss "ihr Kind" Icheb erlösen: "Goodbye, my child"

          Kommentar


            #6
            Bin grad am Schauen. Gedanken nach den ersten paar Minuten: Willkommen in ST: Abklatsch Irgendwer hat es eh schon geschrieben - haben die Autoren eigentlich keine eigenen Ideen? Jetzt haben sie auch noch Hostel verwurstet. Ich werd nicht mehr Und in den Planetenszenen fühle ich mich ein bisschen in „Das 5. Element“ versetzt. Ein Hauch von Lexx schwingt auch mit. Aaaah und da sind auch wieder diese Zeit- und Locationsprünge... Die werden am Ende doch nicht „Memento“, Moment mal...


            wilmaed Holger58 ihr hattet Recht. Ich hab die Szene allerdings nicht verstanden. Warum...

            SPOILER... muss er hier eine Art Märtyrertod und freiwillig durch Sevens Hand sterben?


            Wie klischeehaft, dass Raffis Sohn, wie sich nach einem emotionalen, aber nicht gerade brillanten Dialog herausstellt,
            SPOILERnun ausgerechnet eine Romulanerin geschwängert hat
            Zuletzt geändert von Tanagra; 20.02.2020, 17:30.
            https://star-trek.jimdosite.com/

            Kommentar


              #7
              Ich weiss nicht so recht, was ich zu dieser Folge schreiben soll...
              Vielleicht fällt mir später noch mehr ein.

              Vorerst mal:
              - Lensflare-Überdosis!! Wirklich schlimm diesmal!

              - Wieder dieses Zeit/Ort gezappe. Irgendwem gefällt das saumässig gut (mir eher weniger).

              - Catsuits
              (jaaa, es gibt wieder zahlreiche Kleidungsstücke für viele lange Diskussionen )

              Ansonsten werden tatsächlich noch mehr Mysteryboxen geöffnet. Oder eher Drama-Boxen:
              Dr. Tilly + Maddox.
              Raffi + Sohn + Enkelkind.
              Supergirl of nine + Icheb + Frau Catsuit.
              Und zum Schluss nochmals Dr. Tilly + Maddox + (irgendwie) die Zwillinge.

              Rios scheint offenbar der einzige zu sein, der ohne Hintergedanken auf diese Reise ging.
              Legolas bleibt vorerst weiterhin Statist.

              Ich muss allerdings zugeben, dass mich die Folge trotz allem irgendwie ganz gut unterhalten hat...

              Wertung:
              Als Karnevals-Special: 5 *
              Als Star Trek Folge: 3.5 *


              Zitat:
              "I'm... functional." (7 of 9)


              PS: Warum tönen Sevens Phaser plötzlich wie Maschinengewehre?


              Catsuit


              Sehen Sie ausserdem kommende Woche: Der heilige Borg

              SPOILERKlicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Borg.jpg
Ansichten: 969
Größe: 164,5 KB
ID: 4548213
              Don't Panic

              «The Expanse» => Info-Sammlung | LangBelta | Referenzen | Buchdiskussion

              Kommentar


                #8
                Das ist wie 0815-Schlagermusik aus der Retorte. Kann unterhalten, muss aber nicht. So nebenbei beim Autofahren. Und irgendwie hat man das alles schon gehört und gesehen.
                https://star-trek.jimdosite.com/

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Tanagra Beitrag anzeigen
                  in den Planetenszenen fühle ich mich ein bisschen in „Das 5. Element“ versetzt.
                  Jup, als sie in die Bar beamen dachte ich auch gleich an The Fifth Element. Hab fast schon drauf gewartet, dass der Moderator auftaucht.
                  Super-Grün !
                  Don't Panic

                  «The Expanse» => Info-Sammlung | LangBelta | Referenzen | Buchdiskussion

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Tanagra Beitrag anzeigen
                    muss er hier eine Art Märtyrertod
                    siehe:
                    Icheb, who by 2386 earned the rank of Starfleet lieutenant aboard the USS Coleman, is being dismantled — butchered — by Bjayzl’s crew, who mercilessly carve up Borg and ex-Borg alike to profit off the sale of their valuable hardware.

                    With Icheb just moments from death, Seven comes crashing into the facility where he’s been held in a late rescue attempt, but she’s too late: his injuries are too severe, and rather than allow her to be captured, Icheb asks Seven to end his life on the spot.

                    https://blog.trekcore.com/2020/02/st...dust-city-rag/

                    Kommentar


                      #11
                      Oh danke!

                      Jetzt ist aber definitiv nur noch vom Tal Shiar die Rede, nix mehr mit Zhat Vash?

                      Der erwartete Plot Twist in Hinblick auf die liebe AGGIE hat ja nun doch nicht lange auf sich warten lassen Fand ich eigentlich die beste Szene. Hat zwar wieder eine neue Mystery Box geöffnet, aber hier interessiert mich wirklich brennend „what „they“ showed her“, dass sie sich so gegen Maddox und sein Werk stellt?

                      Und noch ein Verdacht drängt sich mir auf: So wie sie Rizzo (zwar nur für eine Sekunde) in der Vorschau zur nächsten Folge abbilden, habe ich das Gefühl, sie gehört weder dem Tal Shiar, noch den Zhat Vash an, sondern den Kriegernonnen! Kann mich aber auch täuschen, es ist nur so ein Gefühl.
                      Zuletzt geändert von Tanagra; 20.02.2020, 18:33.
                      https://star-trek.jimdosite.com/

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Tanagra Beitrag anzeigen
                        Oh danke!

                        Jetzt ist aber definitiv nur noch vom Tal Shiar die Rede, nix mehr mit Zhat Vash?
                        Denke mal das vom Tal Shiar gesprochen wurde weil der Zhat Vash eine geheim Organisation im Tal Shiar ist und somit kaum jemand davon wissen dürfte. Und wenn Romulanische Agenten vor der Türe vermutet man wohl das nahe liegendste also den Tal Shiar.

                        Was mich sehr gewundert hat war das die Folge FSK 18 ist. War das nur aufgrund der anfangs Szene?

                        Der Twist mit AGGIE war sehr erwartet bin gespannt ob sie in der Nächsten Folge auch überführt wird den die Sensoren müssten ja aufgezeichnet haben das dass MHN deaktiviert wurde.

                        Kommentar


                          #13
                          Diese Serie, ey...

                          Die finale Szene wäre DIE Möglichkeit gewesen, mit einem richtig dicken Reveal mein Interesse neu zu entfachen. Immerhin sind wir jetzt mit der Hälfte der Staffel durch. Stattdessen tun wir wieder einmal das gleiche wie schon zuvor: Spekulieren.
                          Jeri Ryans Performance zieht den Karren zumindest etwas aus dem Dreck. Und Icheb wiederzusehen war unerwartet, aber umso frustrierender, dass er vor den Credits schon das zeitliche segnet. Diese Szene war ziemlich grafisch. Kein Wunder, dass Amazon eine Jugendschutzsperre drin hatte. Es war leider nicht Manu Intiraymi, sondern Casey King, wahrscheinlich um den Altersunterschied auszugleichen. Immerhin gab ihm die deutsche Synchro seinen richtigen damaligen Sprecher.

                          Raffis Sohn und seine schwangere romulanische Frau haben überhaupt nichts zur Geschichte beigetragen. Am Ende landet sie einfach wieder bei Picards Crew. Also völlig sinnlos.

                          Ich denke, Jurati arbeitet insgeheim für Oh. Als sie bei ihr auftauchte, wurde allzu schnell weggeblendet. Jedenfalls kann man mir ansehen, dass sie Maddox nicht gerne umbrachte. Weiterhin interessiert mich ihr Charakter am meisten.

                          Dank Jeri Ryan kriegen wir endlich mal einen richtig guten Moment: Seven fragt Picard, ob er nach seiner Zeit als Locutus seine komplette Menschlichkeit zurück erlangte und Picard verneint das nach etwas zögern. Solche Szenen hätte ich gerne mehr. Auf sowas baute TNG damals auf.

                          Ich gebe wohlwollend 4*.
                          Zuletzt geändert von Ductos; 22.02.2020, 13:38.
                          To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                          Follow Ductos on Twitter!

                          Kommentar


                            #14
                            Ich vermute, dass Oh Jurati (mittels Gedankenverschmelzung?) entweder einer Gehirnwäsche unterzogen hat oder aber tatsachlich die Augen geöffnet hat, weil es mit den Zwillingen wirklich etwas Furchtbares auf sich hat, das sich erst in der Zukunft offenbart (Prophezeiung oder gar Zeitreise?)

                            Wobei sich hier aber wieder eine Logiklücke auftut. Denn wenn man Jurati manipuliert bzw. die Wahrheit/Zukunft offenbart hat, warum dann nicht auch Picard, anstatt ihn auf seinem Chateau zu ermorden? Oder umgekehrt warum nicht auch Jurati beseitigen?
                            Zuletzt geändert von Tanagra; 21.02.2020, 06:48.
                            https://star-trek.jimdosite.com/

                            Kommentar


                              #15
                              Hey.

                              Da ich mich nun langsam von dem friedlichen paradiesischen Star Trek Universum verabschiedet habe, konnte ich nunmehr diese Folge für gut befinden. Leider gab es am Anfang erstmal die traurige Gewissheit, dass Icheb den Tod gefunden hat. Und einen überaus grausamen noch dazu. Auf jeden Fall absolut nachvollziehbar, dass Seven da versucht, Rache zu nehmen. Immerhin hat ihr glaub ich niemand mehr bedeutet als Icheb.
                              Zur Haupthandlung ... die Folge hat wohl gut zum Karneval gepasst, der gerade stattfindet. Und dieser Planet Freecloud scheint wohl so eine Art Las Vegas im Weltraum zu sein. Jedenfalls hatte ich eher das Gefühl in einem der alten Star Trek Filme mit Captain Kirk zu sein als in einer Zeit nach The Next Generation. Aber die Folge hat mich gut unterhalten und mehr kann ich nicht verlangen. Etwas nervig waren mal wieder diese Wechsel zwischen den Szenen. In einem Moment ist Picard auf dem Planeten und im nächsten Moment ist er auf dem Schiff um Raffi zu verabschieden und dann ist er wieder auf dem Planeten ... da komm ich ehrlich gesagt nicht mit.
                              Leider hat man in dieser Folge auch keine Szenen auf dem Artefakt gesehen. Aber vielleicht kommt das ja in der nächsten Folge wieder.

                              Hierfür gibts noch knappe 5 Sterne. wenngleich etwas schwächer als die letzte Folge.

                              Gruß,
                              Soran
                              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball
                              Fanprojekt VfB 1906 Sangerhausen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X