Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Walking Dead

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nach so vielen Jahren und Staffeln kann ich schon verstehen wenn jemand nochmal was anderes machen will. Ist ja auch schon lange nicht mehr so, dass Walking Dead hauptsächlich aus Ricks Perspektive stattfindet, in gefühlt 50% der Folgen kam er zuletzt ja kaum noch vor.
    Ich hoffe nur auf ein würdiges Ende, bitte keine Bisswunde beim Kampf gegen 2-3 Streuner, weil mit Buttermessern gekämpft wurde.

    Kommentar


      Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen

      Wird die letzten 1,5 Seiten schon darüber diskutiert, nachdem die "News" bereits Ende Mai verkündet wurde.
      Das mit der Maggie-Darstellerin ist doch neu?


      Zitat von DefiantXYX Beitrag anzeigen
      Nach so vielen Jahren und Staffeln kann ich schon verstehen wenn jemand nochmal was anderes machen will. Ist ja auch schon lange nicht mehr so, dass Walking Dead hauptsächlich aus Ricks Perspektive stattfindet, in gefühlt 50% der Folgen kam er zuletzt ja kaum noch vor.
      Ich hoffe nur auf ein würdiges Ende, bitte keine Bisswunde beim Kampf gegen 2-3 Streuner, weil mit Buttermessern gekämpft wurde.
      Ich brauche keinen furiosen Heldentod von Rick, weil er den Heldenstatus für mich schon längst verloren hat.




      Kommentar


        Zitat von Kobor Beitrag anzeigen
        Das mit der Maggie-Darstellerin ist doch neu?
        Nein. Beide Nachrichten wurden zeitgleich im Mai gebracht:

        Zitat von burpie Beitrag anzeigen
        Andrew Lincoln wird mit der 9.Staffel aussteigen und das finde ich gut. Ebenso wird Lauren Cohan zumindest vorerst nach sechs Folgen raus sein. Nach Ricks Tod(?) wird die Serie sich dann um Daryl drehen. Keine Ahnung, ob ich das gut finden soll, denn somit müsste ein völlig neuer Blickwinkel gefunden werden. Vielleicht ist das aber auch nur ein weiterer Schritt in Richtung Serienende. Was ich auch nicht schlimm finden würde...

        Kommentar


          The Walking Dead: AMC hat Staffeln für die nächsten zehn Jahre geplant

          http://www.robots-and-dragons.de/new...-jahre-geplant


          Auf mich wirkt das etwas realitätsfremd. Die Zuschauerzahlen der letzten Staffel waren vergleichsweise schlecht.
          https://en.wikipedia.org/wiki/The_Wa...eries)#Ratings
          Wenn man diesen Trend nicht durch eine Steigerung der Qualität umkehren kann, traue ich der Serie nicht so viele Staffeln zu.

          Kommentar


            Die Zombie Lindenstrasse....

            Kommentar


              Bei TWD sind die Zahlen ja noch ok (wenn auch weeeit hinter dem Bestzeiten entfernt). FTWD hat sich dafür in Staffel 4 nochmal halbiert und steht aktuell bei zwischen 1,5 und 2 Mio. 10 Jahre halte ich auch für utopisch, zumal das Franchise IMO nicht mal ansatzweise so viele Geschichten hergibt. Hoffe immer noch, dass spätestens nach Staffel 10 mit der Original Serie Schluss ist (FTWD nach der vor kurzem angekündigten 5ten Staffel) und von mir aus nach 1, 2 Jahren Pause das Spin off mit Ricks Bruder in Spanien.

              Kommentar


                Seit Staffel 5 brauch ich's nemmer. Es wiederholt sich ständig und ist sack langweilig geworden. Dazu wird mit Lauren Cohan bald eine der schönsten Frauem im TV aus der Serie verschwinden, weshalb es noch weniger Gründe gibt weiter zuschauen.

                Kommentar


                  Zitat von I'm Batman Beitrag anzeigen
                  Seit Staffel 5 brauch ich's nemmer. Es wiederholt sich ständig und ist sack langweilig geworden.
                  Negan gab es in der 5. Staffel noch nicht und diese Mafia ist eine neue Art von Feind. MMn an sich interessant, aber manche Folgen waren nur Füller. Die Müllhalden-Bande und den "König" habe ich nicht gebraucht.

                  Kommentar


                    Es hat sich in dem Sinne wiederholt, dass die Situationen sich ähnelten. Der Virus etc schwebt wie ein Damoklesschwert über der Serie und so Richtung Lösung, Suche nach Grund, einfach Fortschritt der Handlung, gab es nicht. Die Tode wurden "persönlicher", aber das war's auch schon.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X