Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spoiler: Chakotay und Seven ein Liebespaar???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Originalbeitrag von Direwolf
    :sp:
    Ich für meinen Teil habe z.B. Human Error schon gesehen und kam durch das Ende eigentlich zu dem Schluß, daß Seven bleibt wie sie ist (Aber wenn Endgame 23 Jahre in der Zukunft spielt, dann ist natürlich auch diese komische Romanze möglich).
    Hehe - auf der einen Seite würde ich in der Tat das Finale abwarten, auf der anderen Seite...

    :sp:
    ...hat "Human Error" ja gezeigt, daß sich Seven nicht so sehr, wie Nic es befürchtet verändern wird/kann!
    :sp:

    Also - Abwarten, Leute!
    Es macht wenig Sinn, sich möglicherweise (!) stattfindende Veränderungen zu ärgern!
    Zuletzt geändert von Data; 21.04.2001, 23:04.
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


      Originalbeitrag von Data

      :spoiler:
      ...hat "Human Error" ja gezeigt, daß sich Seven nicht so sehr, wie Nic es befürchtet verändern wird/kann!
      :spoiler:
      :sp:
      Du spiels wohl auf dieses eine Implantat an !
      Aber vielleicht lässt sie es ja doch deaktivieren, soweit ich weiß bestünde da ja die Möglichkeit zu, frapos ?
      Dann wäre ja alles möglich !!
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


        Wie Voyager auch enden wird oder wie weit sich die Charaktere noch verändern werden, für mich bleibt bei Voyager immer ein bitterer Beigeschmack.
        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
        (René Wehle)

        Kommentar


          Originalbeitrag von Peter R.
          Wie Voyager auch enden wird oder wie weit sich die Charaktere noch verändern werden, für mich bleibt bei Voyager immer ein bitterer Beigeschmack.
          Voyager hat sicherlich viel Potenzial ungenutzt gelassen, aber insgesamt war Voyager IMHO doch noch eine ganz gute Serie, die aber an DS9 nicht heran reicht.
          Deshalb bleibt auch bei mir eine Art bitterer Beigeschmack hinsichtlich der vergebenen Chancen.
          “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
          They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
          Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

          Kommentar


            Ich schließe mich der Meinung von Peter und Nicolas an. Für mich ist jedenfalls Voyager die deutlich schwächste Serie von allen Star Trek Serien. Bleibt nur zu hoffen, daß die Macher aus dem Erfolg von Voyager gelernt haben und die gleichen Fehler nicht auch in die neue Serie schleppen. Immerhin sollte eine neue Serie ja am Erfolg anschließen, aber mit Voy ist das gegen DS9 nicht gelungen. Es konnte leider nicht mal den Standard halten, obwohl es eine viel bessere Grundlage, als alle anderen Serien hatte. Unerforschtes Gebiet, abgeschnitten von allen, auf sich allein gestellt. Und was haben sie nur daraus gemacht... *kopfschüttel*

            Kommentar


              @femewolf & Co: Ihr steht mit dieser Meiung aber ziemlich alleine da. ST: VOy wurde in diversen Zeitschariften zur beliebtesten Sci-Fi Serie gewählt, noch vor DS9. Auch die Quoten in den USA, sind besonders gerade jetzt ziemlich gut und keineswegs schlechter als bei DS9.

              Ich will zugeben, dass bis zur 5. Staffel VOY echt schwach war(bei DS9 nicht viel anders), aber besonders die 6. Staffel und 7. Staffel sind für mich teilweise die besten Folge die ST je hatte, und mindestens ebenbürtig mit DS9.

              IMHO haben die Macher besopndrs zum Schluss hin mit VOY saubere Arbeit geliefert!
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar


                @Proton
                Mit Zuschauerzahlen und Umfragen ist das so eine Sache. Sie spiegeln nicht wirklich etwas deutlich wieder. Das die Amerikaner auf die Voyager fliegen, weil sie sich an Sevens Kurven ind Verbindung mit Science Fiction und Star Trek nicht satt sehen können, daß glaube ich. Und die Tricks sind ja auch nicht von schlechten Eltern. Aber die Amerikaner, die sehen sich doch wirklich alles an. Wenn sie dann die Wahl haben zwischen 80 Talkshows und Seven ist die Wahl auch nicht sehr schwer.
                Außerdem so traurig es auch ist, gefällt vielen Leuten immer das was sie sich gerade ansehen können: "DS9 ist leider Geschichte und so schlecht ist Voyager ja auch nicht.... Na eigentlich ist sie ja ganz gut... Also mir gefällt sie.... Eigentlich wie DS9... Hmmm... ist Voyager nicht sogar besser...?"

                Kommentar


                  Also ich finde es sehr problematisch DS9 und Voyager zu vergleichen. Beide waren am Anfang echt armseelig. Bei DS9 hat man sich mit dem Dominionkrieg einfach einen neuen Handlungsbogen zugelegt, was bei Voyager kaum möglich war, da diese serie auf die Reise nach Hause festgelegt war. Trotzdem fand ich, das Voyager so ab Mitte der 3 Staffel besser wurde und einen ziemlich kontinuierlichen Aufwärtstrend hingelegt hat bis zur 7 Staffel und zwar ohne die schicken großen Raumschlachten.
                  LANG LEBE DER ARCHON

                  Kommentar


                    Das Hauptproblem bei Voyager ist, dass es die Autoren nicht verstanden haben, aus dem neuen Konzept wirklich innovative Ideen zu produzieren.
                    Auch wenn es wirklich etliche gute Folgen gibt, und Voyager bei mir auch auf Rang Zwein hinter DS9 steht, waren doch auch die guten Episoden selten etwas neues !
                    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                    Kommentar


                      Wer glaubt dass die Medien sowie die Umfrage-Institute nicht von Paramount gesponsert werden um der Serie ein besseres Image zu verpassen lebt in einer Märchenwelt. Fakt ist dass es ganz schöne viele Beschwerden auf Paramount regnet. Hauptgrund: Voyager hat sich zuweit vom Grundgedanken von Gene Roddenberry entfernt.

                      Außerdem ist es mir ziemlich egal was die Masse von etwas denkt. (siehe Hitler oder EU, alle waren dafür aber es war oder ist der größte scheiß)

                      Ich finde Voyager einfach zu seicht.
                      <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

                      Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
                      (René Wehle)

                      Kommentar


                        Originalbeitrag von Peter R.
                        Fakt ist dass es ganz schöne viele Beschwerden auf Paramount regnet. Hauptgrund: Voyager hat sich zuweit vom Grundgedanken von Gene Roddenberry entfernt.

                        Außerdem ist es mir ziemlich egal was die Masse von etwas denkt. (siehe Hitler oder EU, alle waren dafür aber es war oder ist der größte scheiß)
                        Was die Entfernung von Roddenberrys Leitgedanken angeht muss ich sagen das ich dies für einen Punkt halte der Voyager und vor allem DS9 interessant macht.
                        Das heißt ja keineswegs dass Voyager keine Folgen hat die sich mit tiefergehenden moralischen Fragen beschäftigen !

                        Und wer war denn schon groß für die EU ?!
                        In den meisten Ländern wurde das Volk doch ohnehin nicht darüber befragt !!!
                        Aber du hast schon recht:
                        Die Mehrheit kann auch irren und gerade diejenigen die von der Mehrhaei abwichen, haben das meiste für den Fortschritt getan.
                        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                        Kommentar


                          Nicht zu fassen

                          Also ich habe wo gelesen das Janeway und Chakotay durch die Verbindung im Kollektiv in Unimartix Zerro von ihren gefühlen erfahren haben und sich am Ende von Seven von einem beinahe Kuß erwischen lassen. Kann aber auch eine Fehl-info seine die Spekulationen im Netz sind groß.
                          Ich finde das Seven besser zu Doc oder Harry passen würde. Seven und Chakotay (na isch wes net, find isch net so doll) oder hat jemand etwas anderes gehört, daß meine Information wiederlegt

                          Kommentar


                            Re: Nicht zu fassen

                            Originalbeitrag von Nexus
                            Also ich habe wo gelesen das Janeway und Chakotay durch die Verbindung im Kollektiv in Unimartix Zerro von ihren gefühlen erfahren haben und sich am Ende von Seven von einem beinahe Kuß erwischen lassen. Kann aber auch eine Fehl-info seine die Spekulationen im Netz sind groß.
                            Unimatrix Zero ist ja schon längst gekaufen und AFAIK gibt es die von dir angesprochene Szene wirklich.
                            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                            Kommentar


                              Ich habe Unimatrix Zero gesehen und das ist nicht passiert, und zwar aus dem einfachen Grund, dass Chakotay nie in Unimatrix Zero war!

                              Kann aber auch sein, dass ich mich irre, da es schon eine Weile her ist, dass ich die Folge gesehen habe!
                              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                              Makes perfect sense.

                              Kommentar


                                @Nicolas und Proton

                                Wißt ihr beiden Jungs, daß ihr einen ziemlich verwirren könnt? Wär hat denn nun was gesehen? Chakotay kann doch nicht so schwer zu erkennen sein. Oder guckt man einfach weg, wenn er Janeway küssen will?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X