Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Flash (Deutscher Stand Pro Sieben)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mir wird. H.R massiv feheln. Ich fand den richtig gut. Ich hoffe sehr, dass wir wieder einen Wells bekommen. Ich mag Wells. Egal welchen. Ich finde es ja auch sehr schade, dass sie immer behaupten, der erste Wells wäre böse gewesn. Das stimmt ja gar nicht. Den ersten Wells haben wir kaum gekannt, dahinter verbarg sich immer Thawne.

    Was ich halt nicht ganz verstehe, oder für unnötig hielt, ist die ganze Story rund um Alchemy. Wieso brauchte er dafür unbedingt Julien? Klar. als Lakaien, aber warum hat er nie mehr Besitz von ihm ergriffen? Wieso hat er Anfangs der Staffel alle Methas aus Flashpoint wieder erweckt? Die brauchte er doch eigentlich nicht. Klar Wally brauchte er um aus der Speedforce zu entfliehen, aber die ganzen anderen??

    Hätte eher vermutet, dass Jay Savitar ist, dass er durch die Speedforce verrückt wurde, was für mich auch erklärt hätte, warum er alles über die Speedforce weiß... So bleibt die Frage warum Jay immer alles weiß und Barry eigentlich nix.

    Und noch ne Frage. Wieso ist Captain Cold eigentlich tot?? Fragen über Fragen, die mich alle plagen

    im Fazit würde ich dennoch festhalten, dass mir die Dritte Staffel nicht so gut gefiel wie eins und zwei. Da war mehr Spannung dahinter. Aber ich bin froh, dass es noch ne Staffel gibt und freue mich auf die Austrahlung. Kann nur hoffen, dass Flash dann nicht noch später gesendet wird und es ihm dann so ergeht wie Supergirl zuletzt.....
    Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
    KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
    Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

    Kommentar


      Zitat von Fluxx Beitrag anzeigen
      Mir wird. H.R massiv feheln. Ich fand den richtig gut. Ich hoffe sehr, dass wir wieder einen Wells bekommen. Ich mag Wells. Egal welchen. Ich finde es ja auch sehr schade, dass sie immer behaupten, der erste Wells wäre böse gewesn. Das stimmt ja gar nicht. Den ersten Wells haben wir kaum gekannt, dahinter verbarg sich immer Thawne.
      Korrekt. Der 1. Wells stieg aus dem Auto aus und war danach auch schon tot. Nicht einmal 5 min hatte er in der Serie.

      Zitat von Fluxx Beitrag anzeigen
      Und noch ne Frage. Wieso ist Captain Cold eigentlich tot?? Fragen über Fragen, die mich alle plagen

      Spoiler

      Er hat am Ende von Staffel 1 bei Legends of Tomorrow beweisen wollen, dass niemand ihn lenkt. Und das hat er auch geschafft.

      Kommentar


        Rest in Peace. H.R.
        Mit seinen Trommelstöcken war er aber manchmal ganz schön nervig.
        Jetzt mal ehrlich... Der Rat "Vertraut Barry nicht" hätten sie mal beherzigen sollen. Eigentlich lag die Lösung ja immer darin, daß das Team eine Lösung findet OHNE Barry auch nur ein Wort zu verraten. Was Barry nicht weiss, weiss auch Savitar nicht!

        Blöde Zeitreisen.
        Eigentlich hätte Savitar sich ja sofort auflösen müssen als Iris nicht gestorben ist. Wieso dauert es dann Stunden bis das Zeitparadoxon ihn auslöscht.
        Und Barry muss in die Speedforce? Eigentlich hätte er ja nur Barry 2 erschaffen müssen und als späteren Savitar in die Speedforce schubsen. DANN hätte sich der Kreis doch geschlossen.
        Mit diesem Ende so wie es jetzt ist, wird Savitar doch gar nicht geschaffen, somit ist H.R. noch am Leben und Kid Flash gibt es auch nicht. Oder?

        Schwamm drüber.

        Bin gespannt wie sie Barry da wieder raus bekommen, wer seinen Platz einnimmt.
        Und ja, ich wünsche mir wieder einen Wells und eine Frost-Caitlin die munter mit ihren Kräften mitmischt.
        ZUKUNFT -
        das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
        Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
        Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

        Kommentar


          Zitat von Fluxx Beitrag anzeigen
          Ich hab das mit den Artefakten eh noch nie verstanden. Wie funktioniert das? Man läuft in der Zeit zurück und überredet dann sich selbst mit in die Zukunft zu kommen?? Also könnte sich Barry beliebig oft vermehren. Stimmt das so?

          Zitat von pollux83 Beitrag anzeigen
          Wenn ich das mit den Zeitartefakten richtig verstanden habe, dann handelt es sich dabei um Zeitparadoxien. Wer dabei Original und wer Artefakt ist, ist eigentlich egal. Du kannst z.B. 1 min in die Vergangenheit reisen und dann überredest du dein früheres ich sich zu opfern. Mit deinem zukünftigen ich sollte das genau so funktionieren können.
          Man kann also recht einfach 1 Artefakt erzeugen. Wie das mit mehreren funktioniert weiß ich auch nicht. Dafür erzeugen Zeitreisen für mich zu viel Kopfschmerzen.

          Man kann auch richtig viele seiner anderen Ichs aus verschiedenen Zeiten rekrutieren und versammeln. Zumindest hat Eobard Thawne es in einer Folge der zweiten Staffel von Legends of Tomorrow gemacht und so eine riesige Armee geschaffen, die nur aus Eobard Thawnes bestand.

          Zitat von pollux83 Beitrag anzeigen
          Ansonsten wird mir H.R. irgendwie fehlen, auch wenn er nervig war.
          Mir auch
          Die ganze Staffel über fand ich H.R. nervig und habe mir den Wells aus Staffel zwei zurückgewünscht. Erst als H.R. gestorben ist, habe ich gemerkt, wie sehr er mir jetzt doch abgehen wird.

          Zitat von avatax Beitrag anzeigen
          Mit diesem Ende so wie es jetzt ist, wird Savitar doch gar nicht geschaffen, somit ist H.R. noch am Leben und Kid Flash gibt es auch nicht. Oder?
          Die gleichen Fragen habe ich mir nach Staffel 1 gestellt, als sich Eddie erschossen hat und nicht alles rückgängig gemacht wurde wofür Eobard verantwortlich war. Seitdem versuche ich gar nicht mehr über Zeitreiseauswirkungen bei Flash nachzudenken.
          Wormhole GalaXy
          Die große Stargate-Universe-Parodie - Jetzt auch im SciFi-Forum!
          Neu: Das große Finale: Folge 40: Ursprung

          Kommentar


            Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
            Seitdem versuche ich gar nicht mehr über Zeitreiseauswirkungen bei Flash nachzudenken.[/FONT]
            Das ist auch am besten so.
            Republicans hate ducklings!

            Kommentar


              Zitat von avatax Beitrag anzeigen
              Blöde Zeitreisen.
              Eigentlich hätte Savitar sich ja sofort auflösen müssen als Iris nicht gestorben ist. Wieso dauert es dann Stunden bis das Zeitparadoxon ihn auslöscht.
              Und Barry muss in die Speedforce? Eigentlich hätte er ja nur Barry 2 erschaffen müssen und als späteren Savitar in die Speedforce schubsen. DANN hätte sich der Kreis doch geschlossen.
              Mit diesem Ende so wie es jetzt ist, wird Savitar doch gar nicht geschaffen, somit ist H.R. noch am Leben und Kid Flash gibt es auch nicht. Oder?
              Zitat von Redlum49 Beitrag anzeigen
              Die gleichen Fragen habe ich mir nach Staffel 1 gestellt, als sich Eddie erschossen hat und nicht alles rückgängig gemacht wurde wofür Eobard verantwortlich war. Seitdem versuche ich gar nicht mehr über Zeitreiseauswirkungen bei Flash nachzudenken.[/FONT]
              Also bei LoT ist es so, dass die Veränderung in der Zeitlinie immer etwas Zeit braucht um die Gegenwart zu erreichen.
              Das es bei Eddie sofort passiert ist müssen wir leider als Fehler des Autors interpretieren.

              Generell gilt bei den Serien, dass sie die Vergangenheit von der Gegenwart aus nicht verändern lässt. Dazu muss man schon in die Vergangenheit reisen. Darum war es auch inkonsequent, dass Kid Flash seine Kräfte durch den Gedächtnissverlust, aber nicht durch das nicht Erschaffen von Savitar verloren hat.


              Kommentar


                Also was Zeitreisen angeht. Nehmen wir die Dinge einfach mal so hin wie sie uns von den Autoren serviert werden. Das Gute an Zeitreisen ist, dass man schreiben kann, was man will. Eben weil es noch niemand ausprobiert hat. Aber Konsequent sollte man schon bleiben.Wenn Barry und Savitar vergessen, dass sie Barry und Savitar sind und Wally deshalb seine Kräfte nicht bekommt ist das so ok. Damit kann ich leben. Aber wenn Savitar gar nicht erschaffen wird und Wally seine Kräfte behält, ist das für mich unlogisch.
                Was auch vollkommen unlogisch war:
                In der Szene in der H.R Barry den Aufenthaltsort von Iris verrät, ist es doch vollkommen egal das nun Savitar war oder Barry. Sie hätten es Barry gesagt und somit hätte es Savitar automatisch auch gewusst.
                Wie kann man sich un 2 oder 3 Folgen derat häufig selbst widersprechen.
                Michael:KITT! du musst mich ungefähr 1km in die Luft schießen
                KITT:Kein Problem! dülüd, bülüd....puch
                Michael:Danke Kumpel *daumen hoch*

                Kommentar


                  Zitat von Fluxx Beitrag anzeigen
                  Also was Zeitreisen angeht. Nehmen wir die Dinge einfach mal so hin wie sie uns von den Autoren serviert werden. Das Gute an Zeitreisen ist, dass man schreiben kann, was man will. Eben weil es noch niemand ausprobiert hat. Aber Konsequent sollte man schon bleiben.Wenn Barry und Savitar vergessen, dass sie Barry und Savitar sind und Wally deshalb seine Kräfte nicht bekommt ist das so ok. Damit kann ich leben. Aber wenn Savitar gar nicht erschaffen wird und Wally seine Kräfte behält, ist das für mich unlogisch.
                  Was auch vollkommen unlogisch war:
                  In der Szene in der H.R Barry den Aufenthaltsort von Iris verrät, ist es doch vollkommen egal das nun Savitar war oder Barry. Sie hätten es Barry gesagt und somit hätte es Savitar automatisch auch gewusst.
                  Wie kann man sich un 2 oder 3 Folgen derat häufig selbst widersprechen.
                  Sehe ich auch so. Ich hasse Inkonsistenz. Wenn man sich auf ein Funktionsprinzip festgelegt hat, dann muss man auch dabei bleiben.

                  Außer man heißt Rufus. In dem Fall muss man aber auch damit leben, dass die Zeitlinie als Resultat danach völlig im Eimer ist. Da kann selbst der Doctor mit seiner blauen Telefonzelle nichts mehr retten.

                  Kommentar


                    Ich versuche auch gar nicht mehr darüber nach zu denken, die Serie ist logisch betrachtet von A bis Z einfach nur Schrott.
                    Zitat von Fluxx Beitrag anzeigen
                    A
                    In der Szene in der H.R Barry den Aufenthaltsort von Iris verrät, ist es doch vollkommen egal das nun Savitar war oder Barry. Sie hätten es Barry gesagt und somit hätte es Savitar automatisch auch gewusst.
                    Das Versteck war ja auch totaler Blödsinn. Man weiß genau wann etwas passieren soll und man versteckt Iris praktisch genau vor Savitars Nase. Schonmal an ein Flugzeug gedacht? Speedforce hin oder her, ein Speedstar kann nicht fliegen und hätte man Iris in einen Flieger gesetzt der um die ganze Welt fliegt, wäre sie unerreichbar gewesen.
                    Überhaupt, was ist das für ein Unsinn, dass alle genau wissen wann was passiert und alle warten sie darauf? Was hindert Savitar das vorher zu machen?

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X