Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diskussion: Charaktervorstellung - Star Wars-Rollenspiel

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Um reinzukommen, würde ich mic da gerne anschließen, weil ich in der Vergangenheit von Star Wars nicht so viel Ahnung habe wie von der "Zukunft".
    "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

    Kommentar


      #32
      Original geschrieben von Sokrates
      Da bleibt bloß die Frage, fällt dir so ein stilvoller Name wie Ebon Hawk ein

      m.f.G. Socky
      Tja, das ist es eben
      Ich hab mir jetzt den Kopf zerbrochen und mehr als "Stählender Adler" fällt mir nicht ein und irgendwie finde ich den Namen auch nicht wirklich passend für ein solches Schiff.
      -> Last Geek Tonight <-
      Happy Birthday, 20 Jahre SciFi Forum


      Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


        #33
        Original geschrieben von Miles
        Ewan wird dort tätig, wo die Republik schnell jemanden ohne viel aufsehen zu erregen hinzubringen und Aufgaben zu erledigen, wobei nicht herauskommen soll, das die Republik dahinter steckt.
        HÄ???

        Aber den Namen "Nimble Storm" finde ich schön. Ist der selbst ausgedacht?
        "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
        ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

        Kommentar


          #34
          Huch *g*
          Das "HÄ???" ist da ja wohl sehr berechtigt *g*

          Mal eben ändern geh

          Also Dax hat mir gestern nen Link gegeben, da spuckt mir sie Seite immer verschiedene Namen aus und dieser "Nimble Storm" gefiel mir dann am ende am besten.
          -> Last Geek Tonight <-
          Happy Birthday, 20 Jahre SciFi Forum


          Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


            #35
            Sebi, auf welcher Seite stehst du denn? Hell oder Dunkel?

            Kommentar


              #36
              Also für mich ist Sebi´s Char so einer wie Canderous, prinzipiell Dunkel, aber wenn die anzahl von Credits stimmt ist die Helle Seite auch nicht schlecht...

              m.f.G. Socky
              Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
              Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

              Kommentar


                #37
                ist halt die Frage ob unser Spielprinzip überhaupt Chars zulässt die in der Mitte stehen

                @Suder: Bisschen mehr Info wär schon nicht schlecht

                Kommentar


                  #38
                  @Dax: kriegst du schon, aber das was ich sein will ist ja sowieso schon besetzt (ich rede grad mit Sokrates drüber, was ich jetzt machen werde)
                  Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                  Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                  Kommentar


                    #39
                    *wuah* Hoffentlich kommen wir nicht durcheinander, wenn ein Char "Yuna" (meiner ) und einer "Luna" (Suder's) heißt.

                    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                    Kommentar


                      #40
                      Das Spielprinzip bei einem RPG dieser Größenordnung, wird immer Problematisch sein.

                      natürlich wäre es einfacher wenn man feste Lightside/Darkside Chars hat, aber im Falle von Kopfgeldjägern nicht wirklich realistisch

                      m.f.G. Socky
                      Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                      Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                      Kommentar


                        #41
                        Nö nicht wirklich, aber ich denke, dass jeder Charakter eine, ich sage mal, "bevorzugte" Seite hat, für die er Arbeitet.
                        Die einen stehen eben ganz streng auf der einen Seite und manche pendeln eben ein bisschen, wobei es da halt eine Seite gibt, wo sie eher zu hintendieren. Oder nur ungern, unter großen Bedenken und für viel Kapital für die andere Seite arbeiten.
                        "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                        Kommentar


                          #42
                          Ich würde für die dunkle Seite der Macht spielen. Ich habe ja wie in meiner kleinen Charageschichte erwähnt, schon viele Aufträge für die Sith erledigt.

                          Also ich bin für die dunkle Seite der Macht

                          Mal sehn wie sich mein Chara so entwickelt.
                          ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
                          ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
                          +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

                          Kommentar


                            #43
                            Dann haben wir ja schon so ein ziemliches Gleichgewicht der Spieler auf den zwei Seiten der Macht.
                            Gibt also keine Nachteile, wobei ich persönlich die dunkle Seite der Macht um einiges Stärker im Kampf einschätzen tue.
                            Würgegriff und Blitzschlag hat ja nicht jeder.
                            "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                            Kommentar


                              #44
                              eigentlich schon. Es kommt nur darauf an wie man sie einsetzt, Luke verwendete auch mal den Würgegriff. Man darf halt nur damit nichts böses tun

                              Kommentar


                                #45
                                Wann verwendet Luke denn den Würgegriff?
                                Meinste in Teil VI, wo er sein Schiff aus dem Sumpf zu holen versucht?
                                "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X