Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Enterprise-Titelmusik

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Mr.Viola
    Die Idee mit einem gesungenen Intro war wirklich gut, die Stimme des Sängers (Name fällt mir grad ned ein) passt wunderbar dazu.
    Der Name des Sängers, der den Titelsong zu Enterprise singt, lautet Russel Watson. Auch ich finde, dass der Enterprise-Titelsong "Where my Heart will take me" absolute Spitze ist. Dementsprechend habe ich auch gevotet.
    Als Gott die Welt erschuf, schickte er drei Lichter. Ein kleines für die Nacht, ein großes für den Tag, aber das schönste Licht legte er in Biancas Augen! - Als Sarah geboren wurde, war es ein regnerischer Tag, doch es regnete nicht wirklich, es war der Himmel, der weinte, weil er seinen schönsten Stern verloren hatte! - Als Emily geboren wurde, kamen alle Engel zusammen und streuten Mondstaub in ihr Haar und das Licht der Sterne in ihre wunderschönen Augen! Leonies Augen spiegeln das Blau des Meeres wieder und funkeln wie die Sterne am Nachthimmel!

    Kommentar


      Ich finde "Faith of the heart" von Russell Watson echt toll und superpassend für die Serie. Gefällt mir auch viel besser als die übrigen Star Trek-Titelmelodien.

      Was ich aber auch ENDSGEIL finde ist der Anfangsjingle bei der Doppelfolge "Die dunkle Seite des Spiegel" Hat echt was!

      Kommentar


        Was war das geil! ENT endlich mal mit einer vernünftigen Musik! Kein Kitsch, kein kein Weichspül-Pop! Leider nur für zwei Folgen lang, aber wooooowwwwwww!!!!!.
        Den Vorspann der "normalen" Serie fand ich visuell durchaus ansprechend, wenn auch die Weltraum-Pioniertaten anderer Nationen außer der USA sträflich vernachlässigt wurden.
        Nur die stark unterschiedliche Qualität der verschiedenen CGIs war da doch etwas störend, der Spiegeluniversums-Vorspann wirkte etwas zusammengestückelt.

        Kommentar


          Zitat von Deus Ex Machina
          Den Vorspann der "normalen" Serie fand ich visuell durchaus ansprechend, wenn auch die Weltraum-Pioniertaten anderer Nationen außer der USA sträflich vernachlässigt wurden.
          Naja, wie das halt so ist, wenn man in den USA eine Serie dreht.

          Man schaue sich nur die von Patriotismus durchzogene 3. Staffel an ... auch amerikanische "Werte", die da präsentiert werden ... ob nun Absicht oder nicht. Dda scheiden sich ja offenbar die Geister drüber (einige sagen: "Studio beeinflusst!", andere: "Schwachsinn!") ... und ich selbst hab' ehrlich gesagt keinen Schimmer, ob die Ausrichtung der 3. Staffel so politisch beabsichtigt war oder nicht. Aber es kommt halt so rüber, was ich persönlich etwas schade fand.

          Mit dem Vorspann oder gar der Titelmusik hat das jetzt aber nichts mehr (direkt) zu tun.

          Ich nehme so einen "amerikanischen" Vorspann aber durchaus gerne in Kauf, wenn ich dafür aus den Staaten weiter Star Trek-Serien über den großen Teich bekomme. Es gibt Schlimmeres ..................
          "So wie Du bist, so wie du bist, so und nicht anders sollst du sein. So wie du bist, so wie du bist, so bist du für mich der Sonnenschein." (Rolf Zuckowski) ... wenn Kinder an sich selbst zweifeln, kann dieser Songtext Eltern die richtige Anleitung bieten, damit umzugehen und Kindern in dieser Situation Selbstvertrauen und Liebe zu geben! "Was Du nicht willst, das man Dir tu', das füg' auch keinem andern zu." (Einfachste kindliche Weisheit, die ich stets zu beherzigen versuche ...)

          Kommentar


            Ich habe für "nicht so toll" gevoted.
            Ich finde die musik klingt schon nicht schlecht, aber die tatsache, das dabei eine amerikansiche Schnulze gesungen wird, stößt mir sauer auf!
            Dann leiber garkienen Text, das wird mir zu amerikansich.
            Und dazu kommen noch die Bilder von Glanzlesitungen der amerikansichen Raumfahrt.
            Toll.
            Wo sind die Erfolge der Russen?
            Der Europäer?
            Jüngst sogar der Chinesen?
            Coming soon...
            Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
            For we are the Concordat of the First Dawn.
            And with our verdict, your destruction is begun.

            Kommentar


              Zitat von Space Marine
              Ich habe für "nicht so toll" gevoted.
              Ich finde die musik klingt schon nicht schlecht, aber die tatsache, das dabei eine amerikansiche Schnulze gesungen wird, stößt mir sauer auf!
              Dann leiber garkienen Text, das wird mir zu amerikansich.
              Und dazu kommen noch die Bilder von Glanzlesitungen der amerikansichen Raumfahrt.
              Toll.
              Wo sind die Erfolge der Russen?
              Der Europäer?
              Jüngst sogar der Chinesen?
              Hast schon recht mit Deinen Aussagen. Als ich den Anfangs-Jingle die ersten paar Male sah, hab ich immer genau auf diese Tafel geschaut auf der ein Wissenschaftler rumkritzelt. Hab in meiner Naivität doch glatt angenommen da könnte einiges auf Deutsch stehen, denn immerhin waren es deutsche Wissenschaftler die die mit Flüssigtreibstoff angetriebenen Raketen entwickelt haben (allen voran Hermann Oberth).

              Kommentar


                Zitat von V-o-l-k-e-r
                Hast schon recht mit Deinen Aussagen. Als ich den Anfangs-Jingle die ersten paar Male sah, hab ich immer genau auf diese Tafel geschaut auf der ein Wissenschaftler rumkritzelt. Hab in meiner Naivität doch glatt angenommen da könnte einiges auf Deutsch stehen, denn immerhin waren es deutsche Wissenschaftler die die mit Flüssigtreibstoff angetriebenen Raketen entwickelt haben (allen voran Hermann Oberth).
                So weit wird dabei nicht gedacht. ST ist nunmal eine amerikanische Serie, da kann man nichts machen. Aber ich finde der Text und die Bilder passen ganz gut zu Star Trek und erwecken erstmals seit "to boldly go where no one has gone before" wieder jene Aufbruchstimmung, jenen Frontierspirit, die ST auszeichneten.

                Kommentar


                  Gern

                  Zitat von Lope de Aguirre
                  Draf ich fragen was die Befürworter des ENT-Songs sonst so für Musik hören?
                  Ich höre gern ma die Opernstimme von Russel Watson.

                  Ansonsten auch gern The Calling, Robbie Williams, Frank Sinatra, Andrew W.K. und Kylie Minouge.

                  Ma ehrlich, ich hab dat immer nur für ein Gerücht in Fankreisen gehalten, aber es scheint sie zu geben: sog. Fans, die Enterprise nur deswegen nicht mögen, weil im Intro ein Soundtrack mit Text vorkommt.

                  Nur zur Info: Gene Roddenberry selbst hatte für TOS auch einen Text für die Intromusik von Alexander Courage verfassen lassen.

                  IMO zeugt es nicht gerade von trekism, die Serie nur aufgrund des Liedes im Intro nicht zu mögen.

                  Kommentar


                    In Ordnung

                    Die Titelmusik von Enterprise ist zwar nicht typisch für Star Trek sie passt aber irgendwie doch dazu.
                    Gut. Ich musste auch erst einige Folgen sehen um mich an sie zu gewöhnen. Da Enterprise die Pionierzeit von Star Trek darstellt, finde ich, dass eine eigene Musik schon toll ist.
                    Und seien wir mal ehrlich. Dieses Lied ist gar nicht so schlecht.

                    Adm. Nimitz
                    "Ich hätte diesen Bericht gern schnell, sonst werde ich ihren gemeinen Hintern ein bischen durch diesen Raum treten. Das ist ein Marshall Witz."

                    Kommentar


                      Also ich finde den SOng von Enterprise sehr schön und passte auch zu der Serie, ist nur meine Meinung. Das symbolisierte doch wunderbar den Anfang, den Weg der schon gegangen wurde und was noch kommt. Herrlich oder??
                      Strebe das Unerreichbare an, dann wirst du das Erreichbare schaffen.

                      Kommentar


                        Du nimmst mir die Worte aus dem Mund @Godlyharbor.

                        Kommentar


                          Mir gefällt der Titelsong sehr gut. Ich mochte die klassischen Star Trek-Intros auch sehr gerne und hat es mich schon erstaunt, dass bei ENT eine völlig andere Richtung eingeschlagen wurde. Der Gesang und die Musik (die erste Fassung, nicht die aufgepeppte) ist wirklich Ohrwurmmäßig und in Kombination mit den schönen Hintergrundbildern wird das Intro schon zu etwas besonderem.

                          Kommentar


                            Also ich finde den SOng von Enterprise sehr schön und passte auch zu der Serie, ist nur meine Meinung. Das symbolisierte doch wunderbar den Anfang, den Weg der schon gegangen wurde und was noch kommt. Herrlich oder??
                            damit hast du meinen post fast überflüssig gemacht
                            ich stimme dir in allen punkten voll zu.
                            die beste star trek titelmusik die ich kenne.

                            Kommentar


                              Ui geil, so viel Zustimmung, ich bin begeistert. Aber kriege von dem Lied auch meistens nicht genug, läuft bei mir immer im Radio, wenn ich mal mies drauf bin, das baut auf aber ist doch was feines die Musik. Passt echt wunderbar, wenn man drüber nachdenkt, war die Serie echt schön, nicht herrausragend, was viele evtl erwartet hatten und was am das Ende der Serie beschrieb, denke ich.
                              Strebe das Unerreichbare an, dann wirst du das Erreichbare schaffen.

                              Kommentar


                                Der erste gesungene Vorspann in Sachen Trek hat mir am Anfang vor Jahren nicht sonderlich gefallen - störte mich aber auch nicht unbedingt. Man wollte eben mal was anderes ausprobieren und dagegen kann man ja nichts sagen/ haben. Das Einzige was ich aber nicht gut finde ist das der Titelsong später im Tempo verändert wurde (dann wurde es imo zu sehr "tralalala") - ich wäre lieber bei der Originalversion vom Anfang geblieben. Kurzes Fazit - es gibt schlimmeres und mit der ursprünglichen Fassung habe ich meinen Frieden geschlossen .

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X