Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Coronavirus outbreak - wie kann man sich schützen ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Das kannste Dir nicht ausdenken ->https://www.focus.de/gesundheit/coro..._51894550.html
    Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
    Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

    Kommentar


      Zitat von burpie Beitrag anzeigen
      Überrascht mich jetzt nicht, auch nicht des entsprechende Politiker in entsprechenden Talkrunden auch nicht darauf angesprochen werden, kommt ja vielleicht noch, aber ich denke eher nicht.

      Das ist auf jeden Fall Futter für die Schwurbler Scene …

      Bei uns haben sie hier 2G abgeschafft und dafür die FFP2 Maskenpflicht eingeführt, wirklich ganz toll, wieder Geld ausgeben ...
      "...To boldly go where no man has gone before."
      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

      Kommentar


        Die Spaziergänge reißen nicht ab. Klein, groß bis riesig - fast jeden Tag sind Menschen auf der Straße. In Düsseldorf lief auch die Antifa mit.

        Zitat von burpie Beitrag anzeigen
        Omikron als schwacher Erkältungsvirus ist in den Köpfen drin. Mit was gefährlicherem um die Ecke zu kommen, wird nicht funktionieren. Ich glaube das nicht. Dänemark und die anderen europäischen Länder haben die Maßnahmen abgeschafft. Das müssen wir endlich auch tun.

        Der FFP2-Unsinn ist der letzte Verzweiflungsakt, weil die Gerichte nicht mitspielten.

        Kommentar


          Österreich, 24 Tage später

          Impfplicht vor dem Aus: Kanzler macht Rückzieher (und schiebt den Sozialdemokraten die Verantwortung in die Schuhe)

          https://www.youtube.com/watch?v=Dwml8fQDlyQ

          Die FPÖ, als einzige, die gegen das Gesetz war, wird sich auf die Schenkel klopfen, die AfD in Deutschland auch.
          Slawa Ukrajini!

          Kommentar


            Ich wäre auch gerne einer dieser "Experten". Wer wohl diese "Experten" sind, die "beraten"?

            Kommentar


              Norwegen läßt ebenfalls die Maßnahmen fallen!

              Der Kanada-Convoy hat ein Ausmaß erreicht, dass es zum Trend werden könnte. Wir kriegen davon nicht viel mit.

              Kommentar


                Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen

                Die neuen Sterbezahlen für die Woche bis zum 6.2. sind da:

                Der neue Vergleich:

                Infektionen 17.1. bis 23.1.22 751700 Tote 31.1. bis 6.2.22 981, Sterberate ~ 0,13 %

                Das ist nur noch etwa ein Siebtel im Vergleich zu vor 2 1/2 Monaten !

                Da die Nachverfolgung fast nicht mehr stattfinden kann, steigt vermutlich die Dunkelziffer smptomloser Infizierter. und gleichzeitig dürfte damit die reale Sterberate noch stärker sinken.

                In der vergangenen Woche war die Zahl der Infektionen schon fast doppelt so hoch wie vor 2 Wochen: 1,301 Millionen
                Langsam müsste man auch sehen, wie stark die Sterberate bei Omikron im vergleich zu Delta ist
                Der nächste Wochenvergleich:

                Infektionen 24. bis 30.1. ´22 1.013 Millionen, Tote 7. bis 13.2. 1210, Sterberate 0,13 %

                Die Infektionszahlen in den beiden folgenden Wochen sind 1,301 Millionen, bzw. 1,307 Millionen.. Esi ist mit etwa 1300 Zoten jeweils in den beiden folgenden Wochen zu rechnen.

                Danach ist ein Absinken zu erwarten. Im Wochenvergleich ist die 7-T-I in Schleswig-Holstein, Bremen, Berlin, Hamburg und Hessen gesunken und sie steigt nur noch in 4 östlichen Bundesländern atark an..

                Bei der MPK am Mittwoch werden wohl starke Lockerungen, je nach Landestendenz beschlossen werden.
                Slawa Ukrajini!

                Kommentar


                  Die Demaskierung der geheuchelten Solidarität. Älteres Video, aber es ändert nichts an der Gesamtsituation.

                  Kommentar


                    JUBILÄUM!

                    Seit gestern sind 75% aller Einwohner in Deutschland durch 2 Impfungen grundimmunisiert.

                    Aber eigentlich doch kein Grund zur Freude, denn für die letzten 5 % wurden 2 Monate und 1 Tag benötigt.

                    Erstimpfungen? Gestern in Deutschland 13.000! Im Moment hat in Deutschland jede Person 2,07 Impfungen,
                    In den 7 Tagen vom 22. bis 28. 1 wurden gerundet 2,7 Millionen geimpft, in der Woche vom 10. bis 16.2. nur noch gerundet 1,1 Millionen.

                    Weltweit sind es knapp 1,3 Impfungen pro Person und in Afrika sind erst 11 % grundimmuniert.

                    Jammern in Deutschland auf Weltklasse-Niveau! Viel weniger Infizierte und Tote pro 100.000 Einwohner als in den meisten Staaten in Europa.

                    Das ist ein Resultat von Vernunft, Vorsicht, Eigenverantwortung und einem guten Gesundheitssystem
                    Slawa Ukrajini!

                    Kommentar


                      Mit der gestrigen MPK wird die Impf/Boosterquote sehr schnell gegen Null gehen. Es gibt keinen Grund mehr dafür ...
                      Heaven is where the police are British, the chefs are Italian, the mechanics German, the lovers French and it all is organized by the Swiss.
                      Hell is where the police are German, the chefs are British, the mechanics french and the lovers are Swiss and it all is organized by the Italians.

                      Kommentar


                        Zitat von burpie Beitrag anzeigen
                        Es gibt keinen Grund mehr dafür ...
                        Es gibt keine Gründe mehr, die Pandemie auf irgendeiner Weise noch zugerechtfertigen. Die Pandemie wird künstlich am Leben gehalten, weil es die Politik so will und die Massenmedien das weiterhin propagieren. Diese Pandemie existiert, weil getestet (auch Anal) und Masken getragen wird.

                        Die Impfpflicht ist seither absurd und verstößt gegen die Menschenrechte. Dass das Ding noch nicht vom Tisch ist, läßt tief blicken. Mein Vertrauen in der Regierung ist NULL.

                        Vom Totimpfstoff Valneva hört man auch nichts mehr. Komisch...

                        Kommentar


                          Zitat von Albedo Beitrag anzeigen
                          Es gibt keine Gründe mehr, die Pandemie auf irgendeiner Weise noch zugerechtfertigen. Die Pandemie wird künstlich am Leben gehalten, weil es die Politik so will und die Massenmedien das weiterhin propagieren. Diese Pandemie existiert, weil getestet (auch Anal) und Masken getragen wird.
                          Aha, wegen der Masken gibt es also eine Pandemie. Und ich dachte, die Masken sollen deren Ausbreitung verhindern. Und eine Pandemie muss nicht gerechtfertigt werden - entweder sie ist da, oder halt nicht.

                          Die Impfpflicht ist seither absurd und verstößt gegen die Menschenrechte.
                          Sagt wer? Du? Dann muss es ja so sein.
                          Der EGMR sieht das ein bisschen anders:
                          Der EGMR hält nationalen Impfpflicht für zulässig | Recht | Haufe
                          In seiner jetzigen Entscheidung stellte der EGMR klar, dass die Impfpflicht einen Eingriff in die körperlichen Unversehrtheit der Betroffenen bedeutet. Dieser Eingriff sei aber zum Schutz des übergeordneten Interesses der Gesundheitsvorsorge gerechtfertigt. Bei der Ausgestaltung einer Impfpflicht stünde den einzelnen Staaten ein weiter Beurteilungs- und Gestaltungsspielraum zu.
                          Man sollte dazu sagen, dass es sich bei dem Urteil um eine Klage gegen eine 9-fache Impfpflicht für Kinder in Tschechien handelt und nicht um Corona. Gerade der Teil mit einem weiten Beurteilungs-und Gestalltungsspielraum spricht aber dafür, dass es im Fall von Corona nicht anders aussehen dürfte. Da der EGMR sich ebenfalls mit Klagen zur Corona-Impfpflicht in Frankreich befasst, brauchen wir aber eigentlich nur das dortige Urteil abzuwarten.



                          Zitat von Albedo Beitrag anzeigen
                          Vom Totimpfstoff Valneva hört man auch nichts mehr. Komisch...
                          Wahrscheinlich nur, wenn man nichts davon hören will...
                          "Gestern war es noch Science-fiction, heute eine Tatsache, und morgen schon ist es veraltet."
                          (Otto Oskar Binder)

                          "The greatest lesson in life is to know that even fools are right sometimes." (Sir Winston Churchill)

                          Kommentar


                            Der CEO von Valneva spricht selber nicht von einem Totimpfstoff. Der Impfstoff steckt noch im Genehmigungsverfahren der EMA. Diese hatte bemängelt, dass bei den Erwachsenen die Altergruppen in einer Studie nicht aufgeschlüsselt waren. Die Zulassung wird für Ostern erwartet.
                            Slawa Ukrajini!

                            Kommentar


                              Zitat von Lord Yu Beitrag anzeigen
                              Da der EGMR sich ebenfalls mit Klagen zur Corona-Impfpflicht in Frankreich befasst, brauchen wir aber eigentlich nur das dortige Urteil abzuwarten.
                              Das kommt darauf an, wie viel Geld geflossen und wie weit der Einfluss ist. Das Verfassungsgericht hat sich schon die Blöße gegeben. Weiterhin liegt es an den Menschen, ob die sich das gefallen lassen.

                              Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
                              Die Zulassung wird für Ostern erwartet.
                              Das ist auch mein letzter Kenntnisstand. Aber hey... Bis Ostern kann noch einiges passieren.

                              Kommentar


                                Der Impfstoff von Novavax wird Ende Februar ausgeliefert, aber zuerst nur an die Länder. Das bedeutet wohl, dass dieser Impfstoff in den Impfzentren verimpft wird und erst später in Arztpraxen.

                                Die Summe der Impfungen von Samstag bis Freitag ist nun sogar unter 1 Million gesunken.
                                Slawa Ukrajini!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X