Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diskussion - U.S.S. Independence

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    das ist in einem der Posts schon angedeutet ^^ ;-) Thornes erster Bereitschaftsraum-Post ... weis nicht ob's der zweite ist ... müsst ihr mal lesen ... da steht was drüber ... :-D der Admiral ist ein Typ vom Geheimdienst. Der hat das Programm geleitet, das Thorne untersucht hat ...

    neien Lt. Hale kan das nicht rausfinden. das war geheim :-D so geheim , das niechtmal die höchsten sternenflotten angehörigen davon wusten. nur einige wenige geheimdienstler ...

    und Thorne ist nicht beim geheimdienst ... nochmal ... die haben ihn nur ausgebildet ... aber nicht zum agenten oder so ... die ham ihm halt so sicherheits sachen beigebracht ...
    Aron - Das Rollenspiel Forum

    Kommentar


      Ob nur ausgebildet oder sonstwas: Alles Spione

      Kommentar


        ^^ jaja ... Thorne ist wohl er sowas wie ein ganz markabrer schwarzer Scherz von Mutter Schicksal

        Ich meine .. jemand der schon von vorn herein davon ausgeht das er die meiste Zeit in der Brig verbringt ... der ist schon leicht seltsam oder :-D
        Aron - Das Rollenspiel Forum

        Kommentar


          @Lonewolf: Die Ortsbeschreibung im Quartierthread fehlt schon wieder.

          Ich glaube demnächst muss ich die Regeln abfragen bevor ich einen neuen Charakter genehmige.

          edit: Würdet ihr bitte aufhören die armen Ensigns Fähnrich zu nennen? Das haben sie nun wirklich nicht verdient

          Kommentar


            Ok, nennen wir sie Red Shirt ^^

            Zitat von Aun von Bacu Beitrag anzeigen
            ^^ jaja ... Thorne ist wohl er sowas wie ein ganz markabrer schwarzer Scherz von Mutter Schicksal

            Ich meine .. jemand der schon von vorn herein davon ausgeht das er die meiste Zeit in der Brig verbringt ... der ist schon leicht seltsam oder :-D
            Hab ich da sowas gelesen wie "nur befehle vom Captain" werden befolgt?
            Ah, da wird sich Kasinskie aber freuen wenn er Dich zusammenstauchen kann


            Zugriff verweigert - Treffen der Generationen 2012
            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

            Kommentar


              Thorne zusamenstauchen ^^ viel spaß ... der hat schon Sachen erlebt ... naja das kommt erst später ...mit ein bischen Brig oder ner Abreibung kan man da nichts machen ... und anmeckern ist erst recht sinnloß ... bei dem narzistischen Schweinehund ... aber das heist nicht das er trozdem Brig und Mecker kriegt :-D
              Aron - Das Rollenspiel Forum

              Kommentar


                Nur weil hier nicht gezählt wird ist das hier kein Spamforum

                Kommentar


                  also Dax ... wir unterhalten uns über Charakter-Hintergrud wichtige details und informationen ... das ist wichtig damit die leute mit Thorne umzugehen wisen ... als würde ICH spamen :-D Wer wichtige Fragen zu Thorne hat und irgendetwas wisen möchte dem schreibe ich gerne den Hintergrund zum betrefenden Thema per Pn ... also zB dem Chief Medical Officer ... :-)


                  Edit: Achso dann is ja gut Dax ^^ dachet du meinst mich :-D
                  Zuletzt geändert von Aun von Bacu; 07.04.2008, 21:54. Grund: nachfolgender Post
                  Aron - Das Rollenspiel Forum

                  Kommentar


                    Zitat von Aun von Bacu Beitrag anzeigen
                    also Dax ... wir unterhalten uns über Charakter-Hintergrud wichtige details und informationen ... das ist wichtig damit die leute mit Thorne umzugehen wisen ... als würde ICH spamen :-D
                    Das bezog sich selbstverständlich auf die 3 gelöschten Posts, sollte klar sein

                    Kommentar


                      Nachdem Johnson die Sicherheitsabteilung verlassen hatte, war er nun in seinem Quartier. Er ging zu dem Replikator und sagte deutlich "Himbeertee". Unverzüglich wurde eine Tasse repliziert, welche Matt ansich nahm und mit zu seinem Tisch nahm. Dort angekommen aktivierte er seinen Terminal und studierte die Akte seiner Vorgesetzten.
                      Kommen Ensigns einfach so an die Akten ihrer Vorgesetzten?
                      „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
                      "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

                      Kommentar


                        Ja können sie, rein Theoretisch, die Offizielen sachen. Denke man an Harry Kim in VOY, da hat er ja das auch gemacht


                        Edit: Dax sorry.
                        Zuletzt geändert von Lonewolf; 07.04.2008, 22:40.
                        Mein Wappentier ist ein geducktes Huhn. (Hawkeye Pierce Mash 4077)

                        Wer die Wahrheit kennt ist den Wahnsinn einen Stück näher. (Wolfgang Freund)

                        Kommentar


                          Ich würde Lonewolf zustimmen. Offizielle sachen wie Geburtstag, eine grobe Übersicht über die Laufbahn etc müssten schon einsehbar sein. Jedoch genauere Angaben müssten einer Sicherheitsbeschränkung unterliegen.
                          - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                          - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                          Kommentar


                            Zitat von McQueen Beitrag anzeigen
                            Ich würde Lonewolf zustimmen. Offizielle sachen wie Geburtstag, eine grobe Übersicht über die Laufbahn etc müssten schon einsehbar sein. Jedoch genauere Angaben müssten einer Sicherheitsbeschränkung unterliegen.
                            Okay, danke für die Aufklärung, den so sicher war ich mir da nicht, aber nu weiß ich es ja.
                            „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
                            "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

                            Kommentar


                              keine Angst, ich hatte nicht vor zu schreiben:

                              "und Johnson sah, dass seine Vorgesetzte eigentlich ein Spion der Romulaner ist..." oder so...brauchte nur ein gutes Schlusswort...und nein, ich hab nichts gegen dich

                              Edit: Was ist SI. Sonderkommande? Sektion 31? Hab die Abkürzung noch nie gehört
                              Zuletzt geändert von berry3; 08.04.2008, 14:01.

                              Kommentar


                                SI steht für Starfleet Intelligence, also den Geheimdienst der Sternenflotte
                                - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
                                - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X